WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Navy CIS LA - Season 2.1
0,0
Bewertung für Navy CIS LA - Season 2.1Bewertung für Navy CIS LA - Season 2.1Bewertung für Navy CIS LA - Season 2.1Bewertung für Navy CIS LA - Season 2.1Bewertung für Navy CIS LA - Season 2.1

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Navy CIS LA - Season 2.1Making Of Navy CIS LA - Season 2.1
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Navy CIS LA - Season 2.1 TrailerNavy CIS LA - Season 2.1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Navy CIS LA - Season 2.1

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Digipak
Untertitel:
Deutsch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
4010884541090 / 4010884541090
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Navy CIS LA - Season 2.1

Navy CIS LA - Season 2.1

Titel:

Navy CIS LA - Season 2.1

Label:

Paramount Home Entertainment

Laufzeit:
498 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Navy CIS LA - Season 2.1 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Navy CIS LA - Season 2.1 DVD

8,75 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Navy CIS LA - Season 2.1:


Gerade wenn man denkt, die Wahrheit aufgedeckt zu haben, taucht sie in der actiongeladenen zweiten Season von Navy CIS: Los Angeles™ wieder unter. Special Agent „G“ Callen (Chris O`Donnell) kämpft gegen die Dämonen aus seiner Vergangenheit; gleichzeitig führt er sein Team, bestehend aus seinem ehemaligen Partner bei den Navy-SEALs, Sam Hanna (LL Cool J), Special Agent Kensi Blye (Daniela Ruah) und LAPD-Detective Marty Deeks (Eric Christian Olsen), bei der stürmischen Jagd nach gnadenlosen Terroristen, vermissten atomaren Sprengköpfen, entführten saudischen Erben und brutalen Menschenhändlern an. Um die Angelegenheiten noch komplizierter zu machen, verbirgt auch die OPS-Managerin Hetty Lange (Oscar®-Gewinnerin* Linda Hunt) ein paar Geheimnisse. Das führt dazu, dass sich das NCIS-Team die Frage stellen muss, wer der Jäger und wer der Gejagte ist. Jede pulsierende Sekunde der ersten 12 Episoden der Season 2 ist in diesem explosiven 3-Disc-Set enthalten. Die exklusiven Special Features gewähren tiefe Einblicke in die Ermittlungen ... los, bevor die Tarnung auffliegt. Navy CIS LA - Season 2.1 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Navy CIS LA - Season 2.1 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Navy CIS LA - Season 2.1:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Navy CIS LA - Season 2.1:
Gerade wenn man denkt, die Wahrheit aufgedeckt zu haben, taucht sie in der actiongeladenen zweiten Season von Navy CIS: Los Angeles™ wieder unter. Special Agent „G“ Callen (Chris O'Donnell) kämpft gegen die Dämonen aus seiner Vergangenheit; gleichzeitig führt er sein Team, bestehend aus seinem ehemaligen Partner bei den Navy-SEALs, Sam Hanna (LL Cool J), Special Agent Kensi Blye (Daniela Ruah) und LAPD-Detective Marty Deeks (Eric Christian Olsen), bei der stürmischen Jagd nach gnadenlosen Terroristen, vermissten atomaren Sprengköpfen, entführten saudischen Erben und brutalen Menschenhändlern an. Um die Angelegenheiten noch komplizierter zu machen, verbirgt auch die OPS-Managerin Hetty Lange (Oscar®-Gewinnerin* Linda Hunt) ein paar Geheimnisse. Das führt dazu, dass sich das NCIS-Team die Frage stellen muss, wer der Jäger und wer der Gejagte ist. Jede pulsierende Sekunde der ersten 12 Episoden der Season 2 ist in diesem explosiven 3-Disc-Set enthalten. Die exklusiven Special Features gewähren tiefe Einblicke in die Ermittlungen ... los, bevor die Tarnung auffliegt. Wie auch schon in der vergangenen Staffel, wird die Serie im anamorphen 1.78:1-Format präsentiert. Die Qualität bewegt sich dabei wiederum auf sehr hohem Niveau, denn sowohl Schärfe, als auch der leicht überhöhte Kontrastumfang sorgen für eine überzeugende Darbietung. Die Detailzeichnung erreicht für eine DVD erstaunlich gute Werte und sorgt auch bei Totalen für ein facettenreiches Bild. Zwar hat man sich inzwischen etwas daran gewöhnt, aber die stark in die Übersättigung tendierende Farbbalance ist immer noch das erste, was einem ins Auge fällt, wenn man eine Episode NCIS betrachtet. Dies liegt vor allem an den enorm kräftigen Rot- und Brauntönen, die eine natürliche Farbgebung nahezu unmöglich machen.

Erfreulich für eine DVD-Veröffentlichung ist die ebenfalls nahezu perfekte Kompression, die sich nur ganz selten in Form von minimalen Blockartefakten auf filigranen Strukturen nachweisen lässt. Wie gewohnt kommt wieder einmal nur das englische Original in echtem Dolby Digital 5.1, alle Synchronisationen, darunter auch die deutsche, müssen sich mit Dolby Digital 2.0 Surround zufrieden geben. Dass dies nicht unbedingt zeitgemäß erscheint, ist sicherlich keine Überraschung. Da man, was Kundenwünsche angeht, bei den großen Studios aber meist auf taube Ohren stößt, wird sich dieser Umstand mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht mehr ändern, zumal neben Paramount nun auch Warner auf diesen Zug aufgesprungen ist.

Qualitativ hat der englische Ton die Nase auf jeden Fall weit vorn, vor allem, wenn es um die Räumlichkeit geht, die trotz vorhandener Möglichkeiten durch DSP-Programme, den 2.0-Surround-Sound \'aufzubohren\', nicht von den Synchronisationen erreicht werden kann. Das ist jedoch nicht das Einzige, denn auch die Dynamik kann beim DD 5.1-Track Pluspunkte verbuchen – lediglich die Dialogwiedergabe der deutschen Synchro ist etwas präsenter und lauter abgemischt.

In der hier vorliegenden ersten Halbstaffel gibt es aber dennoch Probleme mit der Qualität des englischen Tons, der in Episode 4 etwa die Hälfte seiner Lautstärke einbüßt und nur noch leise vor sich hinsäuselt. Ein Umschalten auf die anderen Spuren zeigt, dass sich dieses Problem nur beim Dolby Digital 5.1-Ton bemerkbar macht, denn die Synchronisationen klingen weiterhin identisch zu den vorherigen Episoden. Das Bonusmaterial der ersten Halbstaffel ist enorm mager ausgefallen – gerade einmal ein Beitrag hat es auf die DVDs geschafft und dieser ist bei einer Laufzeit von knapp 30 Minuten extrem uninteressant und langatmig. Konkret geht es hier um den Clip namens „Auch Spione werden alt, Teil 1 - Die Lesung", in dem man die Crew bei einer vorbereitenden Drehbuch-Lesung beobachtet, die langweiliger nicht sein könnte. Sicherlich ist es einmal interessant zu sehen, wie sich die Darsteller auf die einzelnen Episoden vorbereiten müssen, doch daraus gleich eine Dokumentation in Episoden-Länge zu machen, ist leicht über das Ziel hinausgeschossen. Hatte NAVY CIS: LOS ANGELES während der ersten Episoden doch mit einigen Durchhängern zu kämpfen, festigte sich die Produktion zum Ende der ersten Staffel hin immer mehr. Die zweite Staffel beginnt glücklicherweise auf letzterem Niveau und kann sich sogar noch etwas steigern – dennoch hat auch die zweite Season nur wenig mit der titelgebenden Original-Serie zu tun. Während das Team um Special Agent Gibbs nun schon in der achten Staffel erfolgreich über die Mattscheiben flimmert, ist meine persönliche Prognose für diesen Ableger etwas pessimistischer, denn die L.A-Fraktion bietet nahezu keine der guten Eigenschaften des Vorbildes. Weder die Charaktere, noch die völlig austauschbaren Stories schaffen es den Zuschauer nachhaltig an die Serie zu binden. Einzig die teils gut choreographierten Action-Sequenzen lassen etwas Kurzweiligkeit aufkommen, sind mitunter aber derart überzogen, dass die Glaubwürdigkeit der Serie schwer ins Wanken gerät.

NCIS: L.A. legt in der zweiten Staffel tatsächlich nochmals etwas zu, kann aber mit dem wesentlich besseren Original nicht einmal annähernd mithalten, zumal sich die Serien unähnlicher kaum sein könnten.

Auf technischer Seite bietet die zweite Staffel eine gute Bildqualität mit den bereits aus anderen Staffeln bekannten Problemchen sowie ordentlichen diskretem englischen Mehrkanal-Sound, mit Ausnahme der vierten Episode, die mit Lautstärkeproblemen zu kämpfen hat. Deutsche Käufer kommen leider nicht in den Genuss von diskretem Mehrkanalton und müssen wieder einmal mit einer zugegebenermaßen ordentlichen Dolby Digital 2.0-Spur zurechtkommen. Das Bonusmaterial der ersten Halbstaffel ist mit einem wenig interessanten Beitrag eher dürftig ausgefallen.


Subjektive Filmwertung: 6.5/10 Serien mit Identitätskrise ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: NCIS: Los Angeles
Land / Jahr: USA 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, „Auch Spione werden alt: Teil 1” - Die Lesung
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Navy CIS LA - Season 7 kaufen Navy CIS LA - Season 7
DVD Navy CIS LA - Season 6 kaufen Navy CIS LA - Season 6
DVD Navy CIS LA - Season 5.2 kaufen Navy CIS LA - Season 5.2
DVD Navy CIS LA - Season 5.1 kaufen Navy CIS LA - Season 5.1
DVD Navy CIS LA - Season 4.2 kaufen Navy CIS LA - Season 4.2
DVD Navy CIS LA - Season 4.1 kaufen Navy CIS LA - Season 4.1
DVD Navy CIS LA - Season 3.2 kaufen Navy CIS LA - Season 3.2
DVD Navy CIS LA - Season 3.1 kaufen Navy CIS LA - Season 3.1
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: