WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Eddie
0,0
Bewertung für EddieBewertung für EddieBewertung für EddieBewertung für EddieBewertung für Eddie

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of EddieMaking Of Eddie
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Eddie TrailerEddie Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Eddie

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750205761 / 4009750205761
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Eddie

Eddie

Titel:

Eddie

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Boris Rodriguez

Laufzeit:
83 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Eddie bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Eddie DVD

4,67 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Eddie:


Lars Olafsen (Thure Lindhardt), einst gefeierter Nachwuchsstar in der Kunstwelt, hat schon lange kein gutes Bild mehr auf die Leinwand gebracht. Er weigert sich zu malen, denn seine Kreativität hat einen hohen Preis: Seine Inspiration zieht er aus Gemetzeln, Blut Eingeweiden und abgetrennten Gliedmaßen. Sein Agent Ronny (Stephen McHattie) besorgt ihm einen Job als Lehrer an der Kunstakademie von Koda Lake, einer kleinen kanadischen Stadt, mitten im Nichts. Es soll eine therapeutische Maßnahme für Lars sein, eine Möglichkeit, seinen blutigen Drang beim Malen in der Ruhe und Abgeschiedenheit auf dem Land zu überwinden. Doch dann tritt der traumatisierte und stumme Eddie (Dylan Smith) in sein Leben ... Eddie stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Eddie Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Eddie:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Eddie:
Die übliche Vorstellung vom Schlafwandler amüsiert viele: Da steigt jemand nachts aus seinem kuscheligen Bett, tastest im Dunkeln mit ausgestreckten Armen im Haus und Garten umher und kehrt schließlich ins Bett zurück, ohne von seinem nächtlichen Ausflug etwas mitbekommen zu haben.

Doch so lustig ist Schlafwandeln nicht. Wer schlafwandelt riskiert Leib und Leben, denn die vermeintliche schlafwandlerische Sicherheit gibt es nicht, betonen Mediziner. Doch nicht nur sie selbst sind gefährdet durch die nächtlichen Spaziergänge, wie spektakuläre Gerichtsfälle belegen. Weltweit wurden knapp 70 Morde im Schlaf begangen.

Regisseur Boris Rodriguez widmete dem Thema „Schlafwandeln und Morden“ in seiner herrlich schrägen Horrorkomödie „Eddie - The Sleepwalking Cannibal“ aus dem Jahr 2011.

Die kanadisch-dänische Produktion erzählt von dem eigentlich erfolgreichen jungen Maler Lars (Thure Lindhardt, „Into the Wild“, „Illuminati“). Doch nach einem Zusammenbruch fehlt es dem einstigen Wunderkind der malenden Zunft an Inspiration, der er hauptsächlich aus Blut und Gewalt zog. Keine Bilder, kein Geld, und so schickt ihn sein Geschäftspartner, als therapeutische Maßnahme und natürlich des Geldes wegen, an eine Kunstakademie, in einer kleinen kanadischen Stadt irgendwo im nirgendwo, wo er als Lehrer unterrichten und zu sich selbst zurück finden soll. Und tatsächlich entdeckt er durch den stummen und traumatisierten Eddie (Alain Goulem), der an seinem Kurs teil nimmt, seine Inspiration wieder. Eddie ist nämlich ein schlafwandelnder Kannibale, mit all dem ganzen Blut und abgetrennten Körperteilen. Anfängliche Bedenken lässt Lars schnell fallen und malt ein Meisterwerk nach dem anderen. Mit einer kleinen Liebesgeschichte am Rande, mit der Lehrerin Leslie, wird das Ganze noch nett gewürzt.

Fazit: „Eddie - The Sleepwalking Cannibal“ ist eine wunderbare, tiefschwarze Horror-Komödie.

Die verrückte Horror-Komödie erscheint nun bei Eurovideo auf DVD. An der technischen Umsetzung auf DVD gibt es genauso wenig wie am Film selbst auszusetzten. Das Widescreen-Bild (1.85:1 – anamorph) ist gut, ebenso wie der Ton (Dolby Digital 5.1). Konkrete Informationen zum Bonusmaterial sind bislang nicht bekannt.

Alternative: „Big Nothing“ oder auch „Hot Fuzz“ mit Simon Pegg. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Eddie - The sleepwalking cannibal
Land / Jahr: Kanada / Dänemark 2011
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Boris Rodriguez:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Eddie kaufen Eddie
DVD Eddie kaufen Eddie
DVD Eddie - The Sleepwalking Cannibal kaufen Eddie - The Sleepwalking Cannibal
DVD Eddie - The Sleepwalking Cannibal kaufen Eddie - The Sleepwalking Cannibal
DVD Peelers kaufen Peelers
DVD Peelers kaufen Peelers
DVD Bloody Bloody Bible Camp kaufen Bloody Bloody Bible Camp
DVD Bloody Bloody Bible Camp kaufen Bloody Bloody Bible Camp
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: