WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder
0,0
Bewertung für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling ThunderBewertung für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling ThunderBewertung für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling ThunderBewertung für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling ThunderBewertung für Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling ThunderMaking Of Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder TrailerDer Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628941727 / 4020628941727
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder

Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder

Titel:

Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

John Flynn

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder DVD

10,34 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder:
„Der Mann mit der Stahlkralle“ (im Original „Rolling Thunder“) wäre wohl in der Vergessenheit geblieben, wäre er nicht von Quentin Tarantino höchstpersönlich als einer der eigenen Lieblingsfilme bezeichnet worden (der Kultregisseur benannte zudem seine eigene Produktionsfirma nach dem Film)). Ob Tarantinos Lobhuldigungen wirklich berechtigt sind, ist streitbar, dennoch ist das Werk als der kleinere „Taxi Driver“ durchaus interessant und kann mit einem jungen Tommy Lee Jones, der tollen Leistung von William Devane und dem gelungenen Drehbuch von Paul Schrader punkten, wenngleich es doch wenige Überraschungen bietet und somit auf der Bedeutungsebene mehr punktet als durch die Darstellung selbst.

Das Thema ist, wie bereits im ebenfalls von Paul Schrader geschriebenen „Taxi Driver“, das postvietnamesische Trauma: Nach sieben Jahren Kriegsgefangenschaft kehrt Charles Rane 1973 in die USA zu seiner Familie zurück. Doch sein Sohn kann sich nicht mehr an ihn erinnern, seine Frau hat bereits einen anderen gefunden. Charles selbst kommt mental nicht von der Folter in der Gefangenschaft los, eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft findet trotz einer großen Wilkommensfeier nicht statt. Als ihm für jeden Diensttag ein Dollar in einem Koffer ausgezahlt wird, wird ihm die Gabe zum Verhängnis: Gangster überfallen sein Haus, um das Geld an sich zu reißen, töten seine Familie und verstümmeln ihn. Mit einer geschleiften Stahlkralle statt der linken Hand, einer alten Freundin und seinem besten Freund macht er sich auf einen Rachefeldzug.

Was sich nun wie ein typischer Rachethriller anhört, ist in der Tat mehr ein abgründiges Drama, dessen Gewaltspritzen weniger der Unterhaltung und mehr der Verstörung dienen. Paul Schrader erzählt die Geschichte vorwiegend in Dialogszenen – Action gibt es nur selten und erst im finalen Shoot-Out bekommt man die erwartete Rache. Ansonsten bleibt „Der Mann mit der Stahlkralle“ trotz des reißerischen deutschen Titels ein eher langsamer, figurenkonzentrierter Film, welcher von dem Problem, gar der Unmöglichkeit eines normalen Lebens nach dem Krieg erzählt. William Devane ist sehr überzeugend als verbissener Kriegsveteran und lässt die menschliche Seite der Geschichte gut funktionieren. Auch Tommy Lee Jones überzeugt in seiner Nebenrolle – und es ist sicherlich ein Vergnügen, diesen heutzutage auf die „alter Mann“-Rolle reduzierten Schauspieler mal in ganz jung zu erleben (und er war bereits damals gut!).

Leider bleibt die Geschichte weitesgehend vorhersehbar und gerade wer mit „Taxi Driver“ eine weit bessere Umsetzung des Themas kennt, wird von dem Film eher enttäuischt sein. Dafür sind die Dialoge gelungen und lassen tief ins Post-Vietnam-Amerika blicken, die Darsteller authentisch und die Inszenierung solide. Das Meisterwerk, was man erwarten könnte, ist „Der Mann mit der Stahlkralle“ sicher nicht, aber als Zeitportät sicherlich interessant – man darf nur keinen typischen Thriller erwarten, sondern etwas Empathie für die Figuren mitbringen. Dafür ist die DVD qualitativ sehr gelungen, das Bild ist farbenstark und gut kontrastiert, der Ton liegt in Dolby Digital 2.0 auf Deutsch und Englisch vor. Als Extras gibt es einen sehr interessanten Audiokommentar des Autor Heywood Gould, einen von Eli Roth („Hostel“) kommentierten Trailer und ein kurzes Interview mit Darstellerin Linda Haynes, zudem eine Bildergalerie mit Werbematerial und Fotos.

Fazit: Wer sich für die Stimmung im Post-Vietnam-Amerika interessiert und sich auf einen ruhigen, aber dennoch abgründigen Film aus dieser Zeit einstellen kann, kann „Der Mann mit der Stahlkralle“ durchaus eine Chance geben. Für Tarantino-Fans ist der Film nicht unbedingt geeignet, zumindestens sollte man seine Erwartungen anpassen. „Taxi Driver“ bleibt aber der bessere Film zu dem Thema, wobei das vorliegende Werk auch mit den Darstellern punkten kann. Demzufolge: Interessant, aber nur bedingt empfehlenswert. ()

alle Rezensionen von Dmitrij Panov ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: USA 1977
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Trailer und TV-Spot, Audiokommentar vom Autor, Interview mit Darstellerin Linda Haynes (ca. 11 Min.), Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:

Weitere Filme von John Flynn:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder kaufen Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder
DVD Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder kaufen Der Mann mit der Stahlkralle - Rolling Thunder
DVD Thunder kaufen Thunder
DVD Thunder Run kaufen Thunder Run
DVD Thunder kaufen Thunder
DVD Tropic Thunder kaufen Tropic Thunder
DVD Thunder - Der Unbesiegbare kaufen Thunder - Der Unbesiegbare
DVD Thunder - Der Rächer kaufen Thunder - Der Rächer
Weitere Filme von Koch Media GmbH: