DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Kino, Filme und Fakten

In Zukunft möchten wir Euch über Kino und alles, was damit zu tun hat, informieren. Die Zelluloid-Palette reicht vom Blockbuster über das Mainstream-Movie bis hin zur Arthaus-Produktion, jene kleinen Programmkino-Perlen, die allzu oft im filmischen Haifischbecken baden gehen müssen. Aber nicht nur das; wir versuchen Euch Tipps über Trends, über Stars und Sternchen zu geben und weisen auch auf Festivals, Events und ähnliche Ereignisse hin.

Film ist in seiner kleinen "Definition" einsehbar, aber doch unendlich gross in seiner Wirkung und Vielfalt. Keine Frage, über Kritik und Anregungen sind wir Euch natürlich mehr als dankbar.



Zwei Messe-Vertonungen aus Romantik und Klassik – Großartige Konzertmitschnitte in barocker Kulisse

Weber + Haydn - MessenAlten Glanz in neuem technischen Gewand präsentiert Arthaus Musik auf einer neuen Blu-ray Disc. Sie enthält zwei Liveaufnahmen geistlicher Konzerten aus den 1980-er Jahren. Am Pult stehen zwei zwei der renommiertesten Dirigenten ihrer Zeit und es wirken hervorragende Solisten, Chorsänger und Orchester mit. Hinzu kommen passende Kulissen in zwei bekannten barocken Basiliken. Kombiniert sind hier zwei bekannte Messvertonungen aus Romantik und Klassik, von Carl Maria von Weber die „Freischützmesse“ und von Joseph Haydn die „Cäcilienmesse“ in mustergültigen Interpretationen. Regie bei beiden Aufnahmen führte der Luzerner Komponist und Dirigent Hugo Käch, ein Meisterschüler Herbert von Karajans und einer der renommiertesten Konzertregisseure, der mit den Größten der Klassikszene zusammengearbeitet hat.

Gesamten Artikel „Zwei Messe-Vertonungen aus Romantik und Klassik – Großartige Konzertmitschnitte in barocker Kulisse“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

„Norddeutschland von oben“ auf Blu-ray Disc bei Studio Hamburg – Landschaften und Menschen einer vielseitigen Region

Norddeutschland von obenLandschaftsaufnahmen aus der Luft sind derzeit groß in Mode. Nach der Erfindung der Cineflex-Kamera mit verwacklungsfreien HD-Bildern aus dem Hubschrauber wird nach und nach fast jedes Fleckchen Erde in beeindruckenden Luftaufnahmen festgehalten. Nach „Deutschland von oben“ in mehreren Folgen im ZDF und als großer Kinofilm folgten die Alpen, der Südwesten, Nord-Rhein-Westfalen, der Rhein und die Elbe jeweils von oben. Die neueste Produktion zeigt jetzt „Norddeutschland von oben“. Ähnlich wie beim Südwesten gibt es hier nicht nur Bilder aus der Luft, sondern auch viele Porträts von meist naturverbundenen Menschen bei der Arbeit, vom Töpfer über die Meeresbiologin bis zu Naturparkwärtern, die junge rote Milane beringen oder Wölfe mit automatisch ausgelösten Kameras fotografieren. Die meisten Bewohner des norddeutschen Tieflandes werden ihre Heimat so noch nicht erlebt haben, ob sie in Großstädten wie Hamburg, Bremen, Schwerin oder auf dem Land leben. Flugbilder von Küsten, Seen- und Moorlandschaften, Wäldern und Flussauen führen zu Menschen, die ihre norddeutsche Heimat lieben, Traditionen bewahren, Natur und Tiere schützen und Perspektiven für die Zukunft entwickeln. Die beiden Episoden „Von der Nordsee an die Ems“ und „Von der Ostsee in den Harz“ haben eine Länge von drei Stunden und sind auf der neuen Blu-ray Disc von Studio Hamburg in bester HD-Qualität zu erleben. Das eingespielte und bewährte Team mit Regisseur, Autoren und Kameraleuten war bereits erfolgreich mit „Die Elbe von oben“.

Gesamten Artikel „„Norddeutschland von oben“ auf Blu-ray Disc bei Studio Hamburg – Landschaften und Menschen einer vielseitigen Region“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Weekend of Horrors in Bottrop

Weekend of Horrors 2015Das „Weekend of Horrors“ hat seit etlichen Jahren bei Genrefans aus ganz Deutschland Tradition. Am ersten November-Wochenende ist es auch 2015 wieder soweit, und man kann die Protagonisten aus Horrorfilmen der unterschiedlichsten Jahrzehnte leibhaftig zu Gesicht bekommen. Da die Macher der Convention sich in diesem Jahr aufgetrennt haben, findet das „Weekend of Horrors“ unter dem etablierten Namen nun vom 6. bis 8. November 2015 wieder im Saalbau in Bottrop statt, wo das Event einstmals zu seiner heutigen Größe aufgeblüht ist. Parallel dazu gibt es in der Turbinenhalle Oberhausen die Konkurrenzveranstaltung „Weekend of Hell“.

Gesamten Artikel „Weekend of Horrors in Bottrop“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Klassiker auf DVD: Die Rudi Carrell Show Vol. 1

Rudi Carrell Show Vol1Heute dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass Rudi Carrell (1934-2006) einer der größten Entertainer im bundesdeutschen Fernsehprogramm des 20. Jahrhunderts war. Der Holländer steht damit auf einer Stufe mit Legenden wie Hans Rosenthal, Hans-Joachim Kulenkampff, Peter Frankenfeld oder Peter Alexander. Der Sohn des holländischen Schauspielers André Carrell begann seine Karriere zunächst in den Niederlanden, wo er zu Beginn der 60er Jahren nicht nur an einem nationalen Musikwettbewerb teilnahm, sondern auch für sein Heimatland beim „Eurovision Song Contest“ den 12. Platz belegte. Kurz darauf erhielt er seine eigene Fernsehshow, die sich als dermaßen erfolgreich erwies, dass er 1965 von Radio Bremen angefragt wurde, eine deutsche Variante seiner „Rudi Carrell Show“ für ein deutsches Publikum zu produzieren. Der Grundstein für seine vier Jahrzehnte andauernde Karriere im deutschen Fernsehen war gelegt.

Gesamten Artikel „Klassiker auf DVD: Die Rudi Carrell Show Vol. 1“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

DER CLAN – ab dem 19. November im Kino

Der ClanArgentinien in den frühen 80ern. Die Puccios leben in einem gutbürgerlichen Stadtteil in Buenos Aires, nach außen wirken sie wie eine ganz normale Großfamilie. Doch der Schein trügt. Im Verborgenen führt Patriarch Arquímedes Puccio (Guillermo Francella) mit harter Hand die dunklen Geschäfte der Familie: Kidnapping, Lösegelderpressung, Mord. Er ist es, der alle Operationen plant und umsetzt. Dafür braucht er vor allem die bedingungslose Unterstützung seines ältesten Sohnes Alejandro (Peter Lanzani), der für ihn geeignete Opfer ausfindig macht. Als Star-Spieler der Rugby-Nationalmannschaft ist Alejandro durch seine Berühmtheit über jeden Verdacht erhaben und somit das ideale Werkzeug. Doch als Alejandro sich verliebt und das grausame Familienbusiness in Frage stellt, kommt es zu einer gefährlichen Zerreißprobe zwischen Vater und Sohn…

Gesamten Artikel „DER CLAN – ab dem 19. November im Kino“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Judd Apatow – Meister der Komödie! Die besten Filme des Erfolgsregisseurs im Porträt! DATING QUEEN im Kino!

Dating QueenVom Stand-Up-Komiker und Gag-Schreiber zu einem der lustigsten Drehbuchautoren, Produzenten und Regisseure Hollywoods. Judd Apatow hat sich in kürzester Zeit einen Namen in der Filmbranche gemacht und unzähligen Schauspielern zu einer erfolgreichen Karriere verholfen. Sein Talent für lebensbejahende Komik und das Gespür, Alltagsprobleme und ungewollte Peinlichkeiten humorvoll zu verfilmen, geben seinen Filmen einen gewissen Wiedererkennungswert. Wir stellen einmal unsere Top 3 Apatow-Filme vor, die einfach jeder kennen sollte.

Gesamten Artikel „Judd Apatow – Meister der Komödie! Die besten Filme des Erfolgsregisseurs im Porträt! DATING QUEEN im Kino!“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

THE VISIT: Meister der unheilvollen Atmosphäre: Die unvergleichlichen Werke des M. Night Shyamalan

The VisitHorror kann jeder. Ein gnadenloser Killer, viel Blut und einige Schocker – im Endeffekt das kleine Einmaleins des Filmemachens, das selbst junge Regisseure gut hinbekommen. Für einen packenden Suspense-Thriller braucht es jedoch einen Fachmann, der die Zuschauer durch ein atmosphärisches Leinwanderlebnis geleitet und immer wieder aufs Neue begeistert. Einen Fachmann wie M. Night Shyamalan!

Gesamten Artikel „THE VISIT: Meister der unheilvollen Atmosphäre: Die unvergleichlichen Werke des M. Night Shyamalan“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

1. Weekend of Hell in Oberhausen

Weekend of HellDer Titel „Weekend of Hell“ ist neu, aber sonst bleibt vieles beim Alten. Ein Teil des Teams, das alljährlich im Ruhrgebiet das „Weekend of Horrors“ initiierte, hat sich unter neuem Namen abgekoppelt und veranstaltet am mittlerweile schon etablierten Ort, der Turbinenhalle in Oberhausen, am ersten November-Wochenende 2015 das erste „Weekend of Hell“. Für die Freunde schaurig-gruseliger Filmkunst und Genreware dürfte sich allerdings außer dem Titel der Veranstaltung relativ wenig geändert haben, da die Macher auf ihre bewährten Konzepte setzen und etliche interessante Programmpunkte zu bieten haben.

Gesamten Artikel „1. Weekend of Hell in Oberhausen“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Zwei Bayern in Bonn

Zwei Bayern in BonnAuf den ersten Blick könnte man meinen, dass mit „Zwei Bayern in Bonn“ im Jahr 1962 eine Erfolgsserie fortgesetzt wurde, die Mitte der 50er Jahre ihren Anfangspunkt hatte. Damals inszenierte Hermann Kugelstadt mit „Zwei Bayern in St. Pauli“ nämlich eine kracherne Bayerngaudi, die mit Joe Stöckel (1894-1959) und Beppo Brem (1906-1990) zwei urbayerische Charakterkomiker in den Mittelpunkt stellte und im Hamburger Rotlicht-Milieu einen Kulturschock erleben ließ. Der Erfolg war damals vorprogrammiert, und in den folgenden Jahren wurde er mit „Zwei Bayern im Urwald“ und „Zwei Bayern im Harem“ weiter ausgereizt – auch hier trafen das eher schlichte und traditionsbewusste bayerische Naturell auf fremde Lebensweisen und exotische kulturelle Gegenentwürfe.

Gesamten Artikel „Zwei Bayern in Bonn“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

COLLIDE mit Nicholas Hoult – Kinostart am 29. Oktober 2015

CollideDas junge amerikanische Liebespaar Casey (Nicholas Hoult) und Juliette (Felicity Jones) wird in ein adrenalingeladenes Katz-und-Maus-Spiel quer durch Deutschland verwickelt und gerät zwischen die Fronten zweier gnadenloser Gangster (Anthony Hopkins und Ben Kingsley).

Gesamten Artikel „COLLIDE mit Nicholas Hoult – Kinostart am 29. Oktober 2015“ lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Weitere Artikel zu Kino und Filmen im DigitalVD.de Entertainment Blog:

++ DVD-RUBRIKEN ++