DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Kino, Filme und Fakten

In Zukunft möchten wir Euch über Kino und alles, was damit zu tun hat, informieren. Die Zelluloid-Palette reicht vom Blockbuster über das Mainstream-Movie bis hin zur Arthaus-Produktion, jene kleinen Programmkino-Perlen, die allzu oft im filmischen Haifischbecken baden gehen müssen. Aber nicht nur das; wir versuchen Euch Tipps über Trends, über Stars und Sternchen zu geben und weisen auch auf Festivals, Events und ähnliche Ereignisse hin.

Film ist in seiner kleinen "Definition" einsehbar, aber doch unendlich gross in seiner Wirkung und Vielfalt. Keine Frage, über Kritik und Anregungen sind wir Euch natürlich mehr als dankbar.



KILL THE BOSS 2 startet im November im Kino

kill the boss 2 150x100 KILL THE BOSS 2 startet im November im KinoAm 27. November 2014 kommt die Fortsetzung der Hitkomödie „Kill the Boss“ in die deutschen Kinos. Jason Bateman, Charlie Day und Jason Sudeikis spielen erneut die superhart malochenden Angestellten! Außerdem mit dabei sind Jennifer Aniston, sowie die Oscar®-Preisträger Jamie Foxx und Kevin Spacey.

In der Fortsetzung der Hitkomödie „Kill the Boss“ (2011) spielen Jason Bateman, Charlie Day und Jason Sudeikis erneut die superhart malochenden Angestellten des Jahres: Nick, Dale und Kurt. Jennifer Aniston („Wir sind die Millers“) sowie die Oscar®-Preisträger Jamie Foxx („Ray“) und Kevin Spacey („American Beauty“, „Die üblichen Verdächtigen“) sind ebenfalls wieder dabei, während die neuen Gegner Chris Pine („Star Trek: Into Darkness“) und Oscar-Preisträger Christoph Waltz („Django Unchained“, „Inglourious Basterds“) den Jungs manche Sprosse der Karriereleiter ansägen.

Gesamten Artikel “KILL THE BOSS 2 startet im November im Kino” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

WER ZUM TEUFEL IST JASON BLUM? Wissenswerte Fakten über den Mann hinter der Kamera

Ein verängstigtes Kinopublikum beim Schauen von PARANORMAL ACTIVITY mit Nachtsicht-Kameras zu filmen, führte zum unerwarteten (Wieder)Erfolg eines beinahe vergessenen Horror-Formates: Des Found-Footage-Films. PARANORMAL ACTIVITY schlug 2007 weltweit ein wie eine Bombe und zählt bis heute zu den profitabelsten Filmen in der Geschichte Hollywoods. Zu verdanken ist dies Blumhouse Productions, der Produktionsfirma von Hollywood-Produzent Jason Blum. Der 45-Jährige spezialisiert sich vor allem auf eines: Packende und innovative Low-Budget-Horror-Filme.

Gesamten Artikel “WER ZUM TEUFEL IST JASON BLUM? Wissenswerte Fakten über den Mann hinter der Kamera” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN wurde ausgezeichnet!

rico 150x212 RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN wurde ausgezeichnet!RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN, der auf dem Buch des renommierten und preisgekrönten Kinder- und Jugendbuchautoren Andreas Steinhöfel basiert, wurde beim Filmfest München mit dem Kinderfilmfest-Publikumspreis ausgezeichnet. Der Film, der von der FBW das Prädikat ‘besonders wertvoll’ erhielt, wurde bei der Festivalpremiere und in der Schulvorführung in ausverkauften Kinosälen vom Publikum mit grosser Begeisterung aufgenommen und Regisseurin Neele Vollmar nahm den Preis entgegen.

Gesamten Artikel “RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN wurde ausgezeichnet!” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Mädelsabend auf Platz 1 in Österreich und Top 5 in Deutschland

maedelsabend 150x212 Mädelsabend auf Platz 1 in Österreich und Top 5 in Deutschland Spielend eroberte MÄDELSABEND in der ersten Startwoche Platz 1 der österreichischen Kinocharts. Mit schrägen Begegnungen, aberwitzigen Dialogen und verrückten Situationen begeisterte die temporeiche Komödie über 23.000 Besucher. In Deutschland platzierte sich MÄDELSABEND mit bislang 88.000 Zuschauern erfolgreich unter den Top 5 der Boxoffice-Charts und lockt weiterhin nicht nur WM-Muffel in die Kinos.

Gesamten Artikel “Mädelsabend auf Platz 1 in Österreich und Top 5 in Deutschland” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

The Weinstein Company startet mit Adam Levines „Lost Stars“ ins Oscar-Rennen um den „Besten Song“

can a song save your life 150x211 The Weinstein Company startet mit Adam Levines „Lost Stars“ ins Oscar Rennen um den „Besten Song“The Weinstein Company gab bekannt, dass sie mit „Lost Stars“, dem mitreißenden Song aus CAN A SONG SAVE YOUR LIFE?, in der Version von Adam Levine (Maroon 5) in das Rennen um den „Besten Song“ bei den nächsten Oscars starten möchten. „Lost Stars“, geschrieben von Greg Alexander (New Radicals), wird im Film sowohl von Hauptdarstellerin Keira Knightley als auch dem Maroon 5-Frontmann gesungen, der mit CAN A SONG SAVE YOUR LIFE? sein Leinwanddebüt gibt. Für Regisseur John Carney wäre es nach „Once“ der zweite Film, der in dieser Kategorie um die begehrte Auszeichnung kämpfen würde: Für „Falling Slowly“ gab es im Jahr 2007 bereits den Oscar für Glen Hansard und Markéta Irglová.

Gesamten Artikel “The Weinstein Company startet mit Adam Levines „Lost Stars“ ins Oscar-Rennen um den „Besten Song“” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Eine bewegende Komödie – ab Oktober: PRIDE

pride 150x99 Eine bewegende Komödie   ab Oktober: PRIDENeben Leinwand-Legenden wie Golden Globe-Gewinner Bill Nighy („Tatsächlich… Liebe“, „Best Exotic Marigold Hotel“) und der Oscar®-nominierten Imelda Staunton („Vera Drake“, „Harry Potter und der Orden des Phönix“) bilden auch Paddy Considine („Das Bourne Ultimatum“, „The World’s End“) und Dominic West („Chicago“, „Johnny English – Jetzt erst recht!“) sowie Shooting Star George MacKay („Defiance“), Andrew Scott („Sherlock“, „Jimmy’s Hall“) oder der amerikanische Newcomer Ben Schnetzer („Die Bücherdiebin“) das grandiose Darstellerensemble.

Gesamten Artikel “Eine bewegende Komödie – ab Oktober: PRIDE” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

WIE IN ALTEN ZEITEN – ab 16. Oktober 2014 im Kino!

wie in alten zeiten 150x99 WIE IN ALTEN ZEITEN   ab 16. Oktober 2014 im Kino!Der charmante Richard hat seine Firma verkauft und freut sich auf ein sorgloses Leben. Das ändert sich schlagartig, als er feststellen muss, dass er betrogen wurde. Die Firma ist pleite und die Rente für ihn und seine geschiedene Frau Kate futsch! Nach dem ersten Schrecken ist schon bald ein Plan gefasst und in die Tat umgesetzt: Richard tut sich mit seiner Ex-Frau zusammen, gemeinsam spüren sie den Betrüger in Frankreich auf und heften sich an seine Fersen. Die Lage vor Ort erfordert jedoch Unterstützung und so eilen die alten Freunde und Nachbarn Jerry und Pen ihnen nur zu gerne zu Hilfe. Geplagt von dem einen oder anderen altersbedingten Zipperlein, aber ausgestattet mit einer guten Portion Lebenserfahrung, gerät das Quartett in immer absurdere Situationen. Als Krönung des gewagten Unterfangens soll schließlich ein Diamantenraub alle Probleme lösen. Ganz nebenbei stellen Kate und Richard fest, dass sie eigentlich ein ziemlich gutes Team sind – fast wie in alten Zeiten …

Gesamten Artikel “WIE IN ALTEN ZEITEN – ab 16. Oktober 2014 im Kino!” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

KSM sichert sich Rechte an Biopic “As Dreamers Do” über Walt Disney

as dreamers do 150x194 KSM sichert sich Rechte an Biopic As Dreamers Do über Walt DisneyDer Wiesbadener Independent hat sich die kompletten Rechte der Biopic Verfilmung „As Dreamers Do“ über Walt Disney für den deutschsprachigen Raum gesichert.

Die Filmbiografie über das faszinierende Leben Walt-Disney, dem Mann hinter der Maus, zeigt Szenen von visueller Anmut, kreativer Gedanken Walt Disneys und wie er seine Fähigkeiten als Animator entwickelt und somit zu einer der größten Ikonen der Welt wird – Disney.

Gesamten Artikel “KSM sichert sich Rechte an Biopic “As Dreamers Do” über Walt Disney” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Ganz großes Kino für den kleinen Drachen – Tabaluga wird Leinwandstar

Mehr als 30 Jahre ist es her, als Tabaluga das Licht der Welt erblickte. Jetzt kommt die Geschichte des kleinen, süßen, grünen Drachens und seiner Freundin Lilli endlich in die Kinos – und das nach über sechs Millionen verkauften Tonträgern, drei ausverkauften Tourneen mit mehr als zwei Millionen Besuchern und 78 Folgen einer in über 100 Ländern erfolgreichen TV Zeichentrickserie!

Gesamten Artikel “Ganz großes Kino für den kleinen Drachen – Tabaluga wird Leinwandstar” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Concorde Filmverleih startet “POINT BREAK” am 20. August 2015 in Deutschland

Das mit Spannung erwartete Remake Point Break kommt am 20. August 2015 im Concorde Filmverleih in die deutschen Kinos. Der spektakuläre Action-Thriller mit Édgar Ramírez, Luke Bracey, Ray Winstone, Teresa Palmer und Delroy Lindo in den Hauptrollen hatte gerade seinen Drehbeginn in Berlin. In Nebenrollen werden die deutschen Schauspieler Clemens Schick und Nikolai Kinski zu sehen sein. In Berlin wird an verschiedenen Locations als auch im Studio Babelsberg gedreht. Die aufwendige Produktion erstreckt sich insgesamt über vier Kontinente. So wird neben Europa (Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich) auch in Nordamerika, Südamerika (Mexiko, Venezuela, Französisch-Polynesien) und Asien (Indien) gedreht. Viele der aufsehenerregenden und noch nie filmisch eingefangenen Stuntszenen werden von bekannten Extremsportlern ausgeführt anstatt von klassischen Stuntmen. Dazu gehören weltbekannte Surfer, Snowboarder, Motorradfahrer, Wingsuit-Flieger und Free-Climber.

Gesamten Artikel “Concorde Filmverleih startet “POINT BREAK” am 20. August 2015 in Deutschland” lesen …

wurde bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Weitere Artikel zu Kino und Filmen im DigitalVD.de Entertainment Blog:

++ DVD-RUBRIKEN ++