DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Kino, Filme und Fakten

In Zukunft möchten wir Euch über Kino und alles, was damit zu tun hat, informieren. Die Zelluloid-Palette reicht vom Blockbuster über das Mainstream-Movie bis hin zur Arthaus-Produktion, jene kleinen Programmkino-Perlen, die allzu oft im filmischen Haifischbecken baden gehen müssen. Aber nicht nur das; wir versuchen Euch Tipps über Trends, über Stars und Sternchen zu geben und weisen auch auf Festivals, Events und ähnliche Ereignisse hin.

Film ist in seiner kleinen "Definition" einsehbar, aber doch unendlich gross in seiner Wirkung und Vielfalt. Keine Frage, über Kritik und Anregungen sind wir Euch natürlich mehr als dankbar.



Autor Archiv - Patrick Fiekers

Feuerwehrmann Sam: Achtung Außerirdische

In den Gesetzen eines jeden Staates sind die Feuerwehr-Aufgaben unterschiedlich geregelt. International kommt es zur Verwendung der Schlagwörter Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Dabei liegt für die Begriffe Retten und Bergen eine Gleichwertigkeit vor. Dafür wurde sogar ein eigenes Signet geschaffen. Bei mehr als 100.000 Feuerwehren scheint dies erforderlich zu sein. Gute Dienste benötigen ebenso die Einwohner von Pontypandy.

Gesamten Artikel „Feuerwehrmann Sam: Achtung Außerirdische“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (1)Kommentar schreiben »

Checker Can – Der Fahrrad-Check auf DVD

Der Fahrrad-CheckDie Show rund um Checker Can ist als Entdecker-Show bekannt. Kinder und Jugendliche können auf ARD und KI.KA zu vielen Themen Fragen stellen. Es gibt vieles zu entdecken. In jeder Folge nimmt sich Checker Can ein bestimmtes Thema vor und beleuchtet dies. Er stellt Fragen die neugierig machen und gibt natürlich auch Antworten. Er probiert alles aus und bringt den Mut auf etwas zu riskieren. Dabei kann es schon sein, dass er sich auch einmal blamiert. Doch am Ende will er immer nur eines sagen: Gecheckt.

Gesamten Artikel „Checker Can – Der Fahrrad-Check auf DVD“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Auf DVD: Mordkommission Berlin 1

Mordkommission Berlin 1Als großer Fan der Gereon Rath Bücher von Volker Kutscher war ich voller Vorfreude als Sat 1 den Film „Mordkommission Berlin 1“ ankündigte. Gab es nicht Gerüchte, dass die Bücher verfilmt werden sollten? Irritierend zwar, dass Sat 1 nicht den Namen Gereon Rath erwähnte, doch wurden die von Ernst Gennat eingeführten Ermittlungsmethoden als Inspiration genannt und auch das Setting Berlin in den 1930er Jahren, Ringvereine passte. Außerdem wäre es nicht das erste Mal, dass sich mehr als ein Serien-/Filmprojekt bei der gleichen literarischen bzw. historischen Quelle bedient. Leider verpasste ich den Film im Fernsehen und schaffte es nicht ihn mir komplett online anzuschauen. Machte nichts, es sollte den Film ja auf DVD und Blu Ray geben. Ich hatte die Blu-ray quasi schon in der Hand, da kam das Angebot, das Angenehme, den Film zu schauen, mit dem Nützlichen, diese Kritik, zu verbinden. Zugesagt und ich wurde nicht enttäuscht. Nach einem Start, der befürchten ließ, Sat 1 hat Sherlock und Elementary ins Berlin der 1930er Jahre kopiert, wird der Film mit zunehmender Spieldauer eigenständig. Dabei erfindet er das Rad nicht neu, fängt die 1930er Jahre, die Stadt, das Lebensgefühl, die Ambivalenz der Charaktere und die Psyche der Protagonisten jedoch perfekt ein. Bei Tag die Ankündigung die Ringvereine, das organisierte Verbrechen, stärker zu bekämpfen, bei Nacht der Besuch im Varieté, mit seiner kaum verhehlte Prostitution, dessen Star die Freundin des Chefs des mächtigen Ringvereins Krokodile ist. Die Grenzen zwischen Gesetz und Unterwelt sind fließend. Nicht immer ist klar, wer auf welcher Seite steht und sich mehr um das Wohl, das Recht und die Versorgung der Armen kümmert. Manch ein Polizist hat mindestens so viel Dreck am Stecken wie die Anführer der Ringvereine und manch ein Ringverein tut mehr für Recht und Ordnung als die Polizei. Hier die Dekadenz, da die rücksichtslose Brutalität. Alles ist möglich, zwischen Schwarz und Weiß gibt es jede Menge Grautöne.

Gesamten Artikel „Auf DVD: Mordkommission Berlin 1“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Michael Collins – ein Drama auf DVD

Michael Collins BluRayEs passt sehr gut, dass 2016 eine BluRay von Neil Jordans gelungenem Politdrama „Michael Collins“ erscheint. Denn nun ist es genau 100 Jahre her, dass der Osteraufstand von Dublin blutig niedergeschlagen wurde. An jenem „Bloody Sunday“ begannen die Rebellen um Eamon DeValera und Michael Collins, sich noch besser zu organisieren und formieren, um schließlich zwei Jahre später mit noch mehr Unterstützern gegen die britischen Besatzer vorzugehen. Und 2016 ist es genau 20 Jahre her, dass Neil Jordan seine Rekapitulation der Ereignisse drehte, mit der er schließlich bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig einen großen Triumph für sich verbuchen und den Goldenen Löwen für den besten Film in Empfang nehmen konnte. Sein Hauptdarsteller und Titelheld Liam Neeson bekam zudem den Coppa Volpi als bester Darsteller überreicht und konnte damit nach seinen umjubelten Auftritten in „Schindlers Liste“ und „Rob Roy“ seinen Starstatus weiter festigen, den er auch heute noch mit jedem neuen Film kassenstark unter Beweis stellt.

Gesamten Artikel „Michael Collins – ein Drama auf DVD“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

IP MAN 3 – spektakulärer Martial-Arts-Movie mit Donnie Yen und Boxlegende Mike Tyson

IP MAN 3Spektakuläre Kampfkunst, atemlose Spannung und erbitterte Kampfszenen – mit dem dritten Teil der berühmten Movie-Reihe IP MAN entzünden das Erfolgstrio Edmond Wong (Drehbuchautor), Wilson Yip (Regisseur) und Raymond Wong Pak-ming (Produzent) wieder ein explosives Kampffeuerwerk der Superlative und entführen Martial-Arts-Fans in die actiongeladene und kampferprobte Welt des legendären Kampfsport-Großmeisters Ip Man (Donnie Yen). In spannenden und schonungslosen Kampfszenen liefern sich die beiden Hauptdarsteller, Martial-Arts-Ikone Donnie Yen („Iceman“, „The Monkey King“) sowie Boxlegende und zweimaliger Schwergewichts-Boxweltmeister „Iron Mike“ Tyson, ein brutales Kampfduell der Extraklasse. Mit weiterer Topbesetzung wie Lynn Hung („All’s Well, Ends Well“, „IP MAN 2“), Zhang Jin („The Grandmaster“, „Rise of the Legend“) und Martial-Arts-Legende Bruce Lee, der als CGI-Version wiederbelebt wird, ist Regisseur Wilson Yip eine spektakuläre Fortsetzung der legendären IP MAN-Reihe gelungen. Fernöstliche Kampfkunst und actiongeladene Szenen ziehen die Zuschauer in den Bann und machen IP MAN 3 zum Martial-Arts-Film des Jahres. Am 7. April 2016 feiert der Film Deutschlandpremiere. Der Kartenvorverkauf startet ab sofort.

Gesamten Artikel „IP MAN 3 – spektakulärer Martial-Arts-Movie mit Donnie Yen und Boxlegende Mike Tyson“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Fesselnder Herbst 2016: Die Bestsellerverfilmung GIRL ON THE TRAIN kommt ins Kino

Der Herbst 2016 wird spannend: Paula Hawkins Debütroman „The Girl on the Train“ wurde für die große Leinwand adaptiert. In den Hauptrollen der Bestsellerverfilmung sind neben der grandiosen Emily Blunt auch Rebecca Ferguson, Haley Bennet und viele andere zu sehen.

Gesamten Artikel „Fesselnder Herbst 2016: Die Bestsellerverfilmung GIRL ON THE TRAIN kommt ins Kino“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

LONDON HAS FALLEN ab 10. März 2016 im Kino!

London has fallenStaatstrauer in England: Nach dem plötzlichen, rätselhaften Tod des Premierministers ist seine Beerdigung ein Pflichttermin für die Staatsoberhäupter der westlichen Welt. Selbstverständlich nimmt auch US-Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) teil, begleitet von seinem Leibwächter Mike Banning (Gerard Butler). Doch was als die bestgeschützte Veranstaltung auf dem Planeten beginnt, entwickelt sich schnell zu einem tödlichen Spießrutenlauf: In einer gigantischen Verschwörung werden die mächtigsten Führer der Erde einer nach dem anderen Opfer brutaler Anschläge. Nur mit knapper Not kann Mike Banning das Leben des US-Präsidenten schützen und mit ihm in den Untergrund fliehen. Doch die Terroristen verlangen seine Auslieferung und überziehen die britische Hauptstadt mit einer Welle der Zerstörung. Während Vizepräsident Trumbull (Morgan Freeman) versucht, das gnadenlose Ultimatum hinauszuzögern, nimmt Banning den Kampf auf…

Gesamten Artikel „LONDON HAS FALLEN ab 10. März 2016 im Kino!“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

DIRTY GRANDPA – seit 11. Februar 2016 im Kino

Dirty GrandpaSuper-Hottie Zac Efron an der Seite von Hollywoods Schauspiellegende Robert De Niro: diese quietschbunte Komödie kann nur krachen! In einem durchgeknallten Roadtrip der Sonderklasse machen die beiden als Großvater und Enkel die Straßen unsicher und brechen dabei jedes nur erdenkliche Tabu.

Gesamten Artikel „DIRTY GRANDPA – seit 11. Februar 2016 im Kino“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

EIN MANN NAMENS OVE – Deutscher Kinostart am 07. April 2016

Ein Mann namens OveFredrik Backmans gleichnamiger Bestseller hat Schweden und den Rest der Welt im Sturm erobert – jetzt bringt Skandinaviens Erfolgsregisseur Hannes Holm die hinreißende und unglaublich witzige Komödie EIN MANN NAMENS OVE endlich auf die große Leinwand! Alle lieben Ove – aber er macht es einem weiß Gott nicht leicht!

Gesamten Artikel „EIN MANN NAMENS OVE – Deutscher Kinostart am 07. April 2016“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Sacha Baron Cohens DER SPION UND SEIN BRUDER

Der Spion und sein BruderNobby hat alles, wovon ein echter Mann aus dem heruntergekommenen Fischerstädtchen Grimsby träumt: Neun Kinder und die hübscheste Freundin im Nordosten Englands (Rebel Wilson). Er vermisst nur eines: Seinen kleinen Bruder Sebastian. Nachdem die beiden als Kinder von unterschiedlichen Familien adoptiert wurden, verbrachte Nobby die letzten 28 Jahre damit, seinen Bruder zu suchen. Als er endlich erfährt, wo Sebastian sich aufhält, macht Nobby sich gleich auf den Weg. Was er nicht weiß: Sebastian ist nicht nur Geheimagent des MI6, er hat auch gerade einen bedrohlichen Plan aufgedeckt, der die gesamte Welt in Gefahr bringt. Fälschlicherweise selbst unter Verdacht geraten, befindet sich der Spion auf der Flucht und realisiert: Wenn er eine Chance haben will, die Welt zu retten, benötigt er die Hilfe des größten Vollidioten auf dem Planeten – seines werten Bruders Nobby…

Gesamten Artikel „Sacha Baron Cohens DER SPION UND SEIN BRUDER“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Weitere Artikel zu Kino und Filmen im DigitalVD.de Entertainment Blog:

++ DVD-RUBRIKEN ++