WERBUNG
DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Neue „Tatort“-Boxen bei Icestorm Entertainment – Alle 20 Folgen mit Kommissar Haferkamp aus Essen

Kino, Stars und Sternchen: DigitalVD.de informiert Sie hier ueber Filme und Fakten aus der Kinowelt-Welt.

Neue „Tatort“-Boxen bei Icestorm Entertainment – Alle 20 Folgen mit Kommissar Haferkamp aus Essen

„Tatort“ ist die beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum. Seit 1970 ermitteln die Kommissare verschiedener Teams an unterschiedlichen Orten. Pro Jahr werden etwa drei Dutzend neue Tatort-Folgen produziert. Die Erstausstrahlung läuft in der Regel am Sonntag zur Hauptsendezeit im Ersten, auf ORF 2 und SRF 1. „Tatort“ gehört nach wie vor zu den zuschauerstärksten Fernsehserien in Deutschland. Zu Beginn der Ausstrahlungen in den 1970er Jahren konnten im damals noch konkurrenzlosen öffentlich-rechtlichen Rundfunk Einschaltquoten von mehr als 25 Millionen Zuschauern und über 70% Marktanteil erreicht werden. Der erfolgreichste „Tatort“ aller Zeiten ist die Episode „Rot rot tot“ des Süddeutschen Rundfunks mit Kommissar Lutz als Ermittler, die am 1. Januar 1978 ausgestrahlt und von 26,57 Millionen Zuschauern gesehen wurde. Im Jahr 2007 sahen durchschnittlich 7,3 Millionen Zuschauer die Folgen der Fernsehreihe, 2011 waren es bereits 8,5 Millionen. Im Jahr 2013 verfolgten dann sogar durchschnittlich 9,32 Millionen Zuschauer eine neue „Tatort“-Folge.

Lange konnten sich die „Tatort“-Fans bei diesem Kult die berechtigte Frage stellen, warum erst seit einiger Zeit „Tatort“-Folgen auf kommerziellen DVDs erscheinen. Etwa zur Ausstrahlung der 1000. Folge begann das Berliner Medienunternehmen Icestorm mit der DVD-Veröffentlichung einiger frühen Folgen. Es war ein Neubeginn, nachdem Disney nach einem vielversprechenden Start vor einigen Jahren sein „Tatort“-DVD-Projekt jäh abgebrochen hatte. Icestorm, auf Nischenprodukte wie Film- und Fernsehklassiker aus der DDR und anderen Ostblockstaaten spezialisiert, hatte bereits Erfahrung mit sämtlichen DFF-Folgen des „Polizeiruf 110“, die in Zusammenarbeit mit Studio Hamburg chronologisch erschienen. Beim „Tatort“ entschied man sich dafür, zunächst einmal die beliebtesten Klassiker in Jahrzehnte-Ausgaben herauszubringen. Parallel dazu gibt es Boxen mit nahezu allen Fällen von beliebten Ermittlern. Nach Trimmel und Schimanski folgen nun sämtliche 20 Folgen dessen Vorgängers im Ruhrgebiet Heinz Haferkamp, dargestellt von Hansjörg Felmy auf 20 DVDs. Die Beliebtheit dieses Ermittlers aus Essen zeigt sich allein darin, dass bereits sieben Haferkamp-Episoden bereits auf DVD erschienen sind, manche sogar schon mehrfach, somit nur 13 Folgen echte DVD-Neuheiten sind. Oberkommissar Haferkamp ermittelte von 1974 bis 1980 in Essen. Er ist Mitte 50 und geschieden. Zu seinem smarten Lächeln gesellen sich bei ihm Klugheit, Unbeugsamkeit und Charakterfestigkeit. Er ist mit allen Wassern gewaschen, verbeißt sich intensiv in seine Fälle und reibt sich gern an starken Gegenspielern. Seine Vorlieben gelten Buletten und seiner Ex-Frau Ingrid (Karin Eickelbaum), von der er nicht richtig loszukommen scheint. Sie kennt ihn wie sonst keiner, seit der Scheidung verstehen sich beide wie nie zuvor. Bei den Ermittlungen ist sie gern dabei, manchmal horcht sie Leute aus oder spielt den Lockvogel, oft hat sie Ideen, die Heinz bei der Aufklärung helfen. Die mondäne Fotografin ist eine moderne und lebenslustige Frau, liebt Partys und umgibt sich gern mit der Schickeria der Stadt. Unzertrennbar mit Haferkamp ist sein Kollege Willy Kreutzer (Willy Semmelrogge) verbunden. Er recherchiert sehr zuverlässig und ist ein versierter Technik-Freak. Seine Theorien kommen oft aus dem Bauch und sind nicht immer zutreffend. Er trägt das Herz auf dem rechten Fleck, ist aber auch ab und zu mürrisch, der sagt, was er denkt. So provoziert er manchen Streit mit Haferkamp, versöhnt sich aber ebenso schnell wieder.

Selbst nach Feierabend lassen Haferkamp seine Fälle nicht los. Bei Bier und Buletten sinniert er über den Stand der Ermittlungen, wobei die Uhrzeit keine Rolle spielt. Die knappe Freizeit verbringt er meist mit seiner Ex-Frau Ingrid, im Kino oder bei einer Vernissage. Nach der Scheidung genießen beide den neuen, spielerisch-prickelnden Umgang miteinander. Heinz hört leidenschaftlich gerne alte Jazz-Platten. Haferkamp und Kreutzer lösen ihre Mordfälle in Essen und Umgebung, zwischen Vorstadtvillen wohlhabender Bürger und Kohlenstaub. Von der Industriestadt Essen sieht man recht wenig. Schauplätze wie Zechen und Bahngelände bilden oft nur die Kulisse als Treffpunkt dubioser Figuren. Ab und zu führen die Ermittlungen heraus aus der Ruhr-Metropole, an die Sieg, ins Münsterland oder zum Baldeneysee. In „Die Kugel im Leib“ reist Haferkamp sogar bis nach Italien.

Haferkamp besitzt die große Gabe, gut auf Menschen eingehen zu können, gleich ob Studienrätin, Industrieller oder kleiner Ganove. Frauen gegenüber ist er charmant, respektvoll und sehr entschieden. In fast jedem Beteiligten sieht Haferkamp einen potentiellen Gegner. Es ist sein persönlicher Ehrgeiz, die Täter zu überführen, Rückschläge verletzen ihn in seinem Ego und sein einziges Ziel ist dann, seinen Kontrahenten zur Strecke zu bringen. Haferkamp und Kreutzer ergänzen sich wunderbar. Haferkamp ist dabei der sachlich-kühle Kriminalist mit viel Gespür und Kombinationsgeist mit ausgezeichneter Menschenkenntnis, hohem Einfühlungsvermögen mit einer Neigung zu unorthodoxen Methoden, der seine Ex-Frau gerne als mal als Lockvogel benutzt. Kreutzer gilt dagegen als gewissenhafter, aber eher uninspirierter Kriminalbeamter. Er recherchiert die Fakten, und erledigt zuverlässig alle Routinearbeiten wie Spuren sichern, Verdächtige beschatten, Alibis überprüfen. Als Experte für Abhörtechnik wird er sehr geschätzt und unterstützt dabei sogar auswärtige Kollegen wie 1974 in der Folge „Gefährliche Wanzen“ Kommissar Lutz in Karlsruhe.

Im Gegensatz zu den Disney-Veröffentlichungen gibt es bei Icestorm kein filmisches Bonusmaterial, dafür aber interessante Booklets. Das mögen einige bedauern, aber bei weniger Spielzeit kann die Speicherkapazität einer DVD besser genutzt werden, wobei eine Folge pro DVD eine dem Ausgangsmaterial adäquate Bildqualität bietet. Die damaligen Röhrenfernseher hatten bei weitem nicht die Auflösung wie die heutigen Flachbildschirme. Einige Folgen wurden im Vergleich zur Fernsehfassung um einige Minuten gekürzt. Dazu gehört auch die lange Zeit unter Verschluss gehaltene Episode „Drei Schlingen“ von 1977. Es bleibt zu hoffen, dass Icestorm seiner Linie treu bleibt und weitere (Gesamt-)Boxen von Ermittlern folgen lässt, besonders von den ehemaligen Kommissaren, deren Fälle abgeschlossen sind. Bis jetzt sind insgesamt lediglich 271 unterschiedliche „Tatort“-Episoden auf kommerziellen DVDs erschienen, bei Icestorm, Disney und sechs Folgen des RBB in Eigenregie mit einigen Redundanzen. Das sind nur etwa 26 Prozent aller bisher gesendeten Fälle. Ausführliche Informationen zu den „Tatort“-Veröffentlichungen gibt es unter www.spondo.de.

Kommentar schreiben

Rund um Neue „Tatort“-Boxen Bei Icestorm Entertainment – Alle 20 Folgen Mit Kommissar Haferkamp Aus Essen

Alles Atze - Alle Staffeln alle Folgen - SD on Blu-ray
 
Alles Atze - Alle Staffeln alle Folgen - SD on Blu-ray
mit Atze Schr?der, Fatih Cevikkollu, Norbert Heisterkamp, ...
Rough Trade
Genre: Comedy
Alles Atze - Alle Staffeln, alle Folgen
 
Alles Atze - Alle Staffeln, alle Folgen
mit Atze Schr?der, Fatih Cevikkollu, Heike Kloss, ...
Alive AG
Genre: TV-Serie
Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme
 
Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme
mit Jeremy Brett, Edward Hardwicke, Rosalie Williams, ...
Koch Media GmbH
Genre: Kriminalfilm
Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme
 
Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme
mit Jeremy Brett, Edward Hardwicke, Rosalie Williams, ...
Koch Media GmbH
Genre: Kriminalfilm
Alles Atze - Alle Staffeln - Alle Folgen
 
Alles Atze - Alle Staffeln - Alle Folgen
mit Atze Schröder, Fatih Cevikkollu, Heike Kloss, ...
Alive AG
Genre: Komödie
Alles Atze - Alle Staffeln - Alle Folgen
 
Alles Atze - Alle Staffeln - Alle Folgen
mit Atze Schröder, Fatih Cevikkollu, Heike Kloss, ...
Alive AG
Genre: Komödie

++ DVD-RUBRIKEN ++