DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Ratchet und Clank

Kino, Stars und Sternchen: DigitalVD.de informiert Sie hier ueber Filme und Fakten aus der Kinowelt-Welt.

Ratchet und Clank

Einst hat alles mit Spielecomputer wie dem CPC 464 begonnen. Viele erinnern sich bestimmt daran, wie Donkey Kong und Super Mario auszogen, um die Welten zu erobern. Mit den Jahren hielten dann zahlreiche Spielekonsolen Einzug in zahlreiche Welten. Gute Beispiele dafür sind die SNES-Konsole und die X-Box. Dafür wurden unzählige Games entwickelt, die so mancher auch des Nachts durchgespielt hat. Großer Beliebtheit erfreuen sich die zahlreichen Videospiele und Videospielserien, zu denen Ratchet und Clank gehört. Nun treten die beiden Figuren in ihrem ersten Film auf.

Im Mittelpunkt steht die Galaxie Solana. Es droht ihr durch den Alien Drek Schaden. Dieser will die Planeten zerstören. Nun sollen Ratchet und Clank die Galaxie retten. Bei Ratchet handelt es sich um einen tollkühnen „Lombax“, von denen er der letzte seiner Art ist. Aufgewachsen ist Ratchet ohne seine Familie. Der Planet, wo er lebte, liegt ziemlich weit entfernt. Nun hat er neue Pläne. Schließlich möchte er ein Held sein, der gefeiert wird, was ihm als Galactic Ranger möglich wäre. Allerdings ist er zu klein und damit scheinbar zunächst nicht geeignet. Etwas anders schaut die Welt von Clank aus. Beide verbindet eine gute Freundschaft. Der viel zu kleine Roboter überzeugt durch Köpfchen und nicht durch Muskelkraft. Eines Tages scheint ihre große Stunde gekommen zu sein. Schließlich entdecken sie eine gefährliche Waffe. Ganze Planeten könnte diese Waffe zerstören. Daher schließen sich die beiden Freunde den Galactic Rangers an. Ihr vorrangiges Ziel ist es, die Galaxie zu retten. Diese gefährliche Mission zeigt ihnen eigenes auf wie beispielsweise den Wert von Mut und Freundschaft. Sie erleben außerdem wie wichtig es ist, dass sie bleiben wie sie sind, damit sie Drek in die Enge treiben.

Ein bisschen hat sich die Meinung festgesetzt, dass die Verfilmung von Computerspiel-Handlungen problematisch sei. Natürlich ist es möglich, den Film mit dem Computerspiel zu vergleichen. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, den Film völlig eigenständig zu sehen. In diesem Fall zeigt sich der Film gut aufgebaut und bietet den Kids von sechs bis zwölf Jahren ein abwechslungsreiches Vergnügen. Diese haben nun die Möglichkeit, ihre Spielhelden einmal von anderer Seite zu erleben. Dabei sind die Figuren sympathisch umgesetzt und zeigen den Kindern, zu was sie alles durch ihre Freundschaft fähig sind. Für Kinder und Fans der Spiele ist der Film einen Blick wert.

Kommentar schreiben

Rund um Ratchet Und Clank

Geschützter Bereich - bitte anmelden
 
Geschützter Bereich - bitte anmelden
mit Tom Gilroy, Margaret Welsh, Mitchell Lichtenstein, ...
EuroVideo Medien GmbH
Genre: Thriller
Geschützter Bereich - bitte anmelden
 
Geschützter Bereich - bitte anmelden
mit Tom Gilroy, Margaret Welsh, Mitchel Lichtenstein, ...
Euro Video
Genre: Horror

++ DVD-RUBRIKEN ++