DigitalVDDigitalVDDigitalvd

Kino, Filme und Fakten

In Zukunft möchten wir Euch über Kino und alles, was damit zu tun hat, informieren. Die Zelluloid-Palette reicht vom Blockbuster über das Mainstream-Movie bis hin zur Arthaus-Produktion, jene kleinen Programmkino-Perlen, die allzu oft im filmischen Haifischbecken baden gehen müssen. Aber nicht nur das; wir versuchen Euch Tipps über Trends, über Stars und Sternchen zu geben und weisen auch auf Festivals, Events und ähnliche Ereignisse hin.

Film ist in seiner kleinen "Definition" einsehbar, aber doch unendlich gross in seiner Wirkung und Vielfalt. Keine Frage, über Kritik und Anregungen sind wir Euch natürlich mehr als dankbar.



Archiv Kategorie 'Interviews'

Doris Dörrie im Interview zu ALLES INKLUSIVE

Alles InklusiveSeit über 25 Jahren inszeniert Doris Dörrie Kinofilme. Mit ALLES INKLUSIVE startet am 6. März 2014 ihr neuster Film in den deutschen Kinos, bei dem sie das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat. Im Interview spricht die renommierte Filmemacherin über ihre Inspiration, ihre Figuren und die speziellen Dreharbeiten in Spanien.

Gesamten Artikel „Doris Dörrie im Interview zu ALLES INKLUSIVE“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

3096 Tage: Interview mit Antonia Campbell-Hughes

Interview zu 3096 TageAls bekannt wurde, dass die Geschichte von Natascha Kampusch verfilmt werden soll, gab es viele Spekulationen, wie die Besetzung aussehen würde. Letztendlich sorgte gerade die Wahl der Hauptdarstellerin für Überraschungen. Die hierzulande bis dahin kaum bekannte Irin Antonia Campbell-Hughes übernahm die Rolle der 14- bis 18-jährigen Natascha Kampusch. Die Darstellerin wirkt zart und zerbrechlich, anders als Natascha Kampusch heute in Interviews und Dokumentationen zu sehen ist. Allerdings sollte man bedenken, dass Natascha Kampusch nach ihrer Flucht fast dasselbe Gewicht hatte wie als Kind mit zehn Jahren, weil sie vom Täter in den Jahren der Gefangenschaft systematisch ausgehungert wurde.

Gesamten Artikel „3096 Tage: Interview mit Antonia Campbell-Hughes“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

„Peter Voß fragt Wolf Biermann“ aus der 3sat-Edition auf DVD bei Arthaus Musik – Kreativer Wanderer zwischen den Systemen

Peter Voß fragt...Wolf Biermann gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Liedermacher der Gegenwart. Sein Leben ist deutsch-deutsch geprägt wie kaum ein anderes, er wurde in Ost- wie in Westdeutschland zu einer wichtigen Symbolfigur. Zum 20. Jahrestag seines legendären Leipziger Konzerts, dem ersten in der damaligen DDR seit seiner Ausbürgerung 1976, führt Peter Voß für den SWR ein Gespräch mit dem unangepassten Musiker und Schriftsteller, der im Osten wie im Westen aneckte. Es gibt Einblicke in ein spannendes, wechselvolles Leben und zieht zwei Jahrzehnte nach Öffnung der Mauer eine vorläufige Bilanz aus der Sicht eines Insiders, der sich im Osten wie im Westen bestens auskennt. Offen, nachdenklich, aber meinungsstark wie immer, erzählt Biermann von seinem wechselvollen Leben, von seinen Irrtümern, aber auch davon, „was gut war und klar war.“ Eingestreut in das Gespräch sind viele Ausschnitte aus Dokumentationen über den Künstler und Konzertmitschnitte. Dieses für alle Deutschen interessante und aufschlussreiche dreistündige Zeitdokument bringt Arthaus Musik in einer DVD-Ausgabe der 3sat-Edition heraus.

Gesamten Artikel „„Peter Voß fragt Wolf Biermann“ aus der 3sat-Edition auf DVD bei Arthaus Musik – Kreativer Wanderer zwischen den Systemen“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Im Interview: TOM HIDDLESTON spielt LOKI in MARVEL’S THE AVENGERS

FRAGE: Waren Marvel Comics in Ihrer Jugend ein Thema?

TOM HIDDLESTON: Ich hatte den Beano und den Dandy gelesen, aber das wichtigste – und ich übertreibe nicht! – waren die Marvel Hero Super Villain Top Trumps Spielkarten. Ich war damals etwa acht oder neun und das war meine Sammlung. Sie waren großartig! Man hatte einen Stapel Marvel Super Hero oder Duper Villains Spielkarten mit bestimmten Angaben über ihre Fähigkeiten und die wurden an alle Spieler verteilt. Und dann suchte man sich die beste Fähigkeit von z.B. Thor und der Mitspieler musste mit seinem Spiderman dagegenhalten. Thor schlug Spiderman natürlich, aber Spiderman hatte in Sachen Beweglichkeit die besseren Werte. So – das war meine Kindheit im Marvel-Universum! Und natürlich spiele ich immer noch jeden Tag… haha.

Gesamten Artikel „Im Interview: TOM HIDDLESTON spielt LOKI in MARVEL’S THE AVENGERS“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Im Interview: MARK RUFFALO spielt Dr. BRUCE BANNER und THE INCREDIBLE HULK in MARVEL’S THE AVENGERS

MARVEL'S THE AVENGERSFRAGE: Welche Rolle haben Marvel Comics in Ihrer Jugend gespielt?

MARK RUFFALO: Ich habe als Kind verschiedenste Comics gelesen. Ich war kein fanatischer Comic-Fan, aber das war einfach die Wochenend-Unterhaltung für meine Cousins und mich. Wir haben die Hefte getauscht und weitergegeben. Da gab es DC Comics… Batman und Justice League of America. Von den Marvel Comics kannte ich The Avengers und Captain America – natürlich war ich ein großer Fan von Hulk und schaute auch die TV-Serie. Wir haben die verschiedenen Figuren im Spiel nachgemacht und rumgealbert. Aber Hulk war jetzt nicht mein absolutes Idol. Später fand ich Wolverine und die X Men cool. Das gehörte einfach zu meiner Kultur, als ich aufwuchs.

Gesamten Artikel „Im Interview: MARK RUFFALO spielt Dr. BRUCE BANNER und THE INCREDIBLE HULK in MARVEL’S THE AVENGERS“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Im Interview: CHRIS HEMSWORTH spielt THOR in MARVEL’S THE AVENGERS

The AvengersFRAGE: Waren Marvel Comics in Ihrer Jugend ein Thema?

CHRIS HEMSWORTH: Ich las als Kind kaum Comics, war aber ein großer Fan von Fantasy-Literatur und übersinnlichen Themen – zum Beispiel Der Herr der Ringe und Ähnliches. Als Kind las mir zum Beispiel mein Vater Der Hobbit vor. Natürlich rannte ich auch durch die Gegend und spielte Fantasiefiguren nach, aber nicht einen speziellen Helden. Als Kind dachte ich ohnehin, dass SPIDERMAN der einzige Superheldenfilm wäre, den es gibt. Uns ging es beim Spielen einfach darum, so zu tun als hätten wir alle Superkräfte. Wir liefen rum, hatten ein Handtuch um den Kopf gewickelt und benutzten die Pullis unserer Väter als Capes. Dann ließ man sich eben eine tolle Superkraft einfallen – aber wie gesagt, nicht auf einen bestimmten Superhelden beschränkt.

Gesamten Artikel „Im Interview: CHRIS HEMSWORTH spielt THOR in MARVEL’S THE AVENGERS“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

JOHN CARTER – ZWISCHEN ZWEI WELTEN: Andrew Stanton im Interview zum DVD-Start

John CarterDas mitreißende Abenteuerepos JOHN CARTER basiert auf dem Klassiker ‚A Princes Of Mars’ aus der Feder von Edgar Rice Burroughs. Das packende Actionabenteuer spielt auf dem geheimnisvollen und exotischen Planeten Barsoom [gemeint ist der Mars] und verspricht verblüffende Spezialeffekte, atemberaubende Stuntszenen und unvergessbare Figuren.

Gesamten Artikel „JOHN CARTER – ZWISCHEN ZWEI WELTEN: Andrew Stanton im Interview zum DVD-Start“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Interview mit Scarlett Johansson über ihre Rückkehr als Black Widow

Scarlett Johansson („Lost in Translation“, „Iron Man 2“, „Vicky Cristina Barcelona“) war auf Anhieb begeistert von der Chance, in „Marvel’s The Avengers“ abermals die Rolle der Natasha Romanoff – besser bekannt als Black Widow – zu spielen. Umso mehr, als es für die Golden Globe-nominierte Schauspielerin das erste Mal in ihrer bereits illustren Karriere ist, dass sie in eine Rolle ein zweites Mal schlüpft. „Ich liebe diese Figur und spiele sie unglaublich gerne“, sagt sie selbst.

Gesamten Artikel „Interview mit Scarlett Johansson über ihre Rückkehr als Black Widow“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Marvel’s The Avengers – Interview mit Robert Downey jr.

Interview mit Robert Downey jr., der erneut als Tony Stark alias Iron Man in seiner wohl legendärsten Rolle zu sehen ist

Wenn im Frühjahr 2012 endlich „Marvel’s The Avengers“ an den Start gehen und das Superhelden-Team gemeinsam den Kampf gegen das Böse aufnimmt, absolviert nur einer von ihnen bereits seinen dritten Leinwandauftritt:

Gesamten Artikel „Marvel’s The Avengers – Interview mit Robert Downey jr.“ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (0)Kommentar schreiben »

Stefan Erdmann im Interview über die Dreharbeiten zu seiner neuen Filmedition „Island 63° 66° N“

Stefan Erdmann im InterviewUltralight Hiking: Das ist Wandern mit möglichst wenig Gepäck. Wenn Deutsche dieser speziellen Bewegungsform nachgehen, dann sind sie meist überdurchschnittlich gut ausgerüstet und verfolgen sportliche Ziele. Beim Chiemgauer Filmemacher Stefan Erdmann lag das alles etwas anders: Das puristische Gepäck, mit dem er alleine und zu Fuß viele Kilometer für seine Filmedition auf Island zurücklegte, war vor allem seiner schweren Filmausrüstung geschuldet.

Gesamten Artikel „Stefan Erdmann im Interview über die Dreharbeiten zu seiner neuen Filmedition „Island 63° 66° N““ lesen …

bearbeitet von PermalinkKommentare (1)Kommentar schreiben »

Weitere Artikel zu Kino und Filmen im DigitalVD.de Entertainment Blog:

++ DVD-RUBRIKEN ++