Sie befinden sich hier: Home - Hardware - Glossar

Glossar - DVD von A - Z

Wir alle haben schon die Begriffe Widescreen, Anamorph, Regional Code oder Amaray Case gehört. Eine feine Sache.

Nur was verbirgt sich noch mal dahinter? Klicken Sie einfach auf einen der Buchstaben:

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Oder finden Sie Ihren Begriff über die Suche:



Digital


Erklärung zum Fachbegriff: Digital



Was bedeutet eigentlich Digital?

technisches Verfahren zur Signalübertragung. Im Gegensatz zu analog wird hier nicht das Originalsignal (z.B. Tonfrequenz) möglichst exakt nachgeamt, sondern in eine spezielle technische Sprache übersetzt. Diese Sprache besitzt nur zwei "Buchstaben" mit 1 und 0 bzw. Ja und Nein bezeichnet. Eine solche Informationseinheit wird als Bit bezeichnet. 8 Dieser Buchstaben hintereinander gehängt ergeben ein digitales Wort (Byte). Der Vorteil des Umrechnens der Originalsignale in die digitale Sprache ist die höhere Genauigkeit und Fehlerfreiheit. Um zum Beispiel die auf einer DVD gespeicherten digitalen Informationen über einen Verstärker wiederzugeben, müssen sie durch einen DA-Wandler ins analoge zurück übersetzt werden. (www.heimkino-technik.de)


+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...