Sie befinden sich hier: Home - Hardware - Glossar

Glossar - DVD von A - Z

Wir alle haben schon die Begriffe Widescreen, Anamorph, Regional Code oder Amaray Case gehört. Eine feine Sache.

Nur was verbirgt sich noch mal dahinter? Klicken Sie einfach auf einen der Buchstaben:

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Oder finden Sie Ihren Begriff über die Suche:



Assistant Director


Erklärung zum Fachbegriff: Assistant Director



Was bedeutet eigentlich Assistant Director?

Auf diese Bezeichnung hört die rechte Hand des Regisseurs und somit handelt es sich dabei um den Regie-Assistent. Wenn der Regisseur nicht am Drehort ist, schlägt seine Stunde, denn dann muss er selbst Anweisungen erteilen. Die meiste Zeit beschränkt sich seine Tätigkeit allerdings auf Konferenzen am Drehort und Projektmanagement: Er erstellt die Zeit- und Drehpläne und kümmert sich um die Anmietung von Ausrüstungsgegenständen. Für sämtliche Probleme und Wehwehchen der Schauspieler und der Crew ist er die erste Anlaufstelle.

Der Regieassistent ist in der Filmbranche ein eigenständiger Beruf und nicht, wie oft gedacht, eine Vorstufe zur Regie. Eine geregelte Ausbildung gibt es in Deutschland leider nicht. Wikipedia schreibt dazu "Der Regieassistent arbeitet eng mit dem Regisseur bei der Vorbereitung einer Produktion zusammen und hat auch manchmal Einfluss auf künstlerische Entscheidungen. Seine Hauptaufgabe ist die Kommunikation zwischen dem Regisseur und allen Abteilungen des Theaters und Mitarbeitern einer Produktion."


+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...