Bildschöne Kabel von in-akustik

Sie befinden sich hier: Home - Hardware - Testbericht zu Zauberstab Fernbedienung als Universalfernbedienung

Eine komplette Übersicht unserer Hardware-Testberichte finden Sie in unserer Übersicht.

Zauberstab Fernbedienung als Universalfernbedienung

Anzeigen

Universalfernbedienung Zauberstab

Wer an einem schönen Abend vor dem Fernseher sitzt, wünscht sich gerne einmal einen Zauberstab um das langweilige Fernsehprogramm in einen schönen Film zu verwandeln. Was bislang unmöglich war, hat der Online-Shop getdigital.de nun verwirklicht. In dem Online-Shop findet man eine echte Fernbedienung, die einem Zauberstab gleicht. Nicht nur die Form lässt einen zum Zauberer werden, auch die Bedienung erfolgt durch Gesten.

Mit dieser Fernbedienung scheint das Umschalten zum Kinderspiel zu werden. Knöpfe sucht man hier vergeblich. Die Fernbedienung reagiert auf Gesten und Bewegungen. Alle Geräte, die sich per Infrarot bedienen lassen, können nun auch fast wie von Zauberhand gesteuert werden.

Optisch gleicht die Bedienung tatsächlich einem eleganten Zauberstab. Dabei ist diese Fernbedienung im Grunde eine Universalfernbedienung, die ohne Knöpfe auskommt. Bewegungen werden erkannt und in Steuersignale umgewandelt. Diese wiederum schickt die Fernbedienung mittels Infrarot zum Fernseher oder beispielsweise dem Satelliten-Receiver. Alle Geräte, die sich per Infrarot steuern lassen, können auch mit dieser Fernbedienung bedient werden. Die Codes lassen sich relativ einfach anlernen. Es stehen 13 Gesten zur Steuerung zur Verfügung. Wer beispielsweise den Stab nach unten schwingt, kann sein TV-Gerät ausschalten. Ein Schwung nach oben schaltet ihn an. Links oder rechts bietet sich am und die Sender weiterzuschalten, während das Drehen des Stabes die Lautstärke reguliert. In der Praxis lassen sich die Gesten individuell konfigurieren.

Um die Codes anzulernen, hält man den Zauberstab senkrecht nach oben. Wie ein richtiger Zauberer tippt man mit dem Finger zweimal gegen die geriffelte Fläche. Der Lernmodus ist aktiviert. Nun muss der Zauberstab nur noch auf die Fernbedienung gehalten werden, dessen Code erlernt werden soll. Hier ist ein wenig Übung erforderlich, da Knöpfe fehlen. Die historisch anmutende Anleitung informiert hier aber detailliert über die einzelnen Schritte.

Bei dieser Fernbedienung gilt „Übung macht den Meister“ und so gibt es auch einen Trainingsmodus mit dem ich die unterschiedlichen Gesten trainieren kann. Einmal gespeichert, wechselt man die Fernsehprogramme schnell und einfach per Bewegung.

Mit 13 Gesten kommt man bei vielen Geräten sicherlich nicht weit, um allerdings den Fernseher zu steuern, reicht die Bedienung völlig aus. Es macht einfach Spaß den Zauberstab zu schwingen, wenn auch keine wirkliche Magie herausströmt, bei seinen Freunden kann man aber mit dem Produkt punkten.

Weitere Informationen zur Zauberstab Fernbedienung finden Sie unter getdigital.de, dem Online-Shop mit Gadgets für Geeks.

zurück zur Übersicht

Alle weiteren Testberichte und Produktvorstellungen finden Sie in unserem Archiv.



Kompromisslose Leidenschaft mit IN-AKUSTIK

Wir führen unsere Tests und Besprechungen ausschliesslich mit Referenz-Kabeln aus dem Hause in-akustik durch.

Perfekter Klang und perfekte Bilder sind eine Frage der Harmonie. Ohne hochwertige Kabel ist die beste Elektronik nichts wert. Kabel und Anschlüsse sind anfällig für Störungen, die nur mit viel Know-how zu bewältigen sind.

Alle Infos zu den verwendeten Kabeln

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++



DENSEN Elektronik

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...