Bildschöne Kabel von in-akustik

Sie befinden sich hier: Home - Hardware - Testbericht zu Sound therapeutics Kabel

Eine komplette Übersicht unserer Hardware-Testberichte finden Sie in unserer Übersicht.

Sound therapeutics Kabel

Anzeigen

Lothar Wegner aus Dinslaken ist seit gut 25 Jahren eine feste Größe im High-End und Top-End HiFi Geschäft. Neben Neugeräten bietet er auch Gebrauchtgeräte seiner Kunden auf seiner kostenlosen Verkaufsplattform www.soundandmore.com und sowie in seiner klassischen Second-Hand Liste an.

Nachdem Lothar Wegner gut fünf Jahre Alleinimporteur der bekannten Siltech Kabel war, fiel die Entscheidung, die umfangreichen Erfahrungen mit Kabelkonstruktionen und deren Wirkweisen in eine eigene Kabellinie einfließen zu lassen. Unter dem viel versprechenden Namen „Sound Therapeutics Cable" - kurz STC genannt - bietet er NF-Kabel, Lautsprecherverbindungen, Digital- und Videokabel sowie Netzkabel in unterschiedlichen Ausführungen an. Allesamt zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Reinsilber-Gold Legierung der Kabelleiter und eine einmalige Fertigungstechnik aus.

Sound therapeutics Cinch

Bei dem Kabelsortiment handelt es sich um Reinsilber-Gold-Kabel in einer neuartigen Mikrostruktur. Die jeweils gut einen Millimeter starken Innenleiter mit Kapton-Isolierung sind in spezieller Anordnung verlust- und verzerrungsarm angeordnet und für höchste Belastbarkeit ausgelegt. Die unvermeidlichen Materialspannungen werden durch Tiefsttemperaturkühlung nach der Cryogen-Methode beseitigt und versprechen einen optimalen Klang.

Das Cinchkabel STC IC-1S haben wir uns persönlich bei Lothar Wegner abgeholt und einem ausgiebigen Hörtest unterzogen. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, an Kabelverbindungen aus dem Hause Siltech erinnert der optionale Gold-Keramikstecker SST. Dieser Stecker erlaubt durch seine Keramikisolierung ein Hartlöten der Kabelleiter. Die Stecker sitzen perfekt, der gute Sitz wird durch das Andrehen und Feststellen noch einmal verbessert. Relativ schnell ist somit ein sauberer Halt garantiert. Lediglich bei Seriengeräten, die nicht all zuviel Platz zwischen den Steckern lassen, ist es hin und wieder problematisch den richtigen Dreh zu finden.

Sound therapeutics Netzkabel

Der Hörtest fand mit der Audionet MAP V2 und dem Mehrkanalverstärker Burmester 039-6 statt. Als Zuspieler verwendeten wir den Universal-Player aus dem Hause Accustic Arts, sowie den Marantz DV-8300. Unsere Kette ist zu Vergleichszwecken mit verschiedenen Reinsilber NF-Kabeln verbunden und spielt erfreulich gut. Die Lautsprecherkabel stammen von Straight Wire. Allesamt Komponenten aus der Referenzklasse.

In dieser Kette integrierte sich das STC-Kabel auf Anhieb sehr harmonisch. Im Blindtest spielte es neutral und warm, keine Spur von den überhöhten Hochtonbereichen, wie sie bei reinen Silberkabeln auftreten – und es spielte mit beeindruckendem Detail. Hier scheint die aufwendige Verarbeitung Früchte zu tragen und einen Klang zu generieren, der es in sich hat. Gezupfte Bässe auf dem Album „Star Tracks“ des Yuri Horning Trio’s, Stimmen wie die von Kari Bremnes auf „Norwegian Mood“ und facettenreiche Instrumente wie Jan Gabarek’s Saxophon begeisterten.

Sound therapeutics Cinch

Lothar Wegner ist es gelungen, den hellen Sound einer Silberstrippe völlig zu vermeiden. Ganz im Gegenteil, das STC spielt klar und offen und dennoch musikalisch. Die Cryogen-Kühlung in Verbindung mit dem hohen Gold-Anteil liefert eine außergewöhnliche Balance.


Dass dieser Aufwand seinen Preis hat, ist verständlich. Das uns vorliegende Kabel hat einen Verkaufspreis von knapp 1.000 Euro und dürfte daher so manchen zunächst erschrecken. Doch eine Investition in ein vernünftiges Kabel macht durchaus Sinn. Erst mit einer perfekten Verbindung können teure Anlage ihr Potential vollständig entfalten.


Lothar Wegner gibt auf der Internetseite www.soundtherapeutics.de eine Übersicht über das Kabelprogramm, ein Hörtermin und Kabelausleihung kann telefonisch (02064) 404-00 problemlos vereinbart werden.

zurück zur Übersicht

Alle weiteren Testberichte und Produktvorstellungen finden Sie in unserem Archiv.



Kompromisslose Leidenschaft mit IN-AKUSTIK

Wir führen unsere Tests und Besprechungen ausschliesslich mit Referenz-Kabeln aus dem Hause in-akustik durch.

Perfekter Klang und perfekte Bilder sind eine Frage der Harmonie. Ohne hochwertige Kabel ist die beste Elektronik nichts wert. Kabel und Anschlüsse sind anfällig für Störungen, die nur mit viel Know-how zu bewältigen sind.

Alle Infos zu den verwendeten Kabeln

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++



DENSEN Elektronik

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...