Sie befinden sich hier: Home - Interviews - T - Interview mit Christoph Teuner: Newsmaker

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Christoph Teuner: Newsmaker

Christoph Teuner (35) moderiert "Newsmaker", montags um 22.15 Uhr, auf Sat.1 Frage: In "Newsmaker" arbeiten Sie sowohl als Moderator als auch als Reporter. Christoph Teuner: Ich bin nicht ...

Interview mit Christoph Teuner


Christoph Teuner (35) moderiert "Newsmaker", montags um 22.15 Uhr, auf Sat.1

Frage: In "Newsmaker" arbeiten Sie sowohl als Moderator als auch als Reporter.

Christoph Teuner: Ich bin nicht allein. Wir präsentieren 'Newsmaker' zu viert - Karin Figge, Caroline Hamann, Hans-Jörg Wiedenhaus und ich. Wir haben mobile Einheiten geschaffen, die die Beiträge gemeinsam erarbeiten mit einem Researcher, einem Producer und dem Moderator, der bei der Recherche mit vor Ort ist. Es ist Teamwork, Researcher und Producer leisten die Vorarbeit, durch den Moderator bekommt die Geschichte Identität.

Frage: "Newsmaker" muss gegen Konkurrenz ankämpfen. Sie laufen montags zwischen 22.15 Uhr und 23.00 Uhr, treten damit gegen die "Tagesthemen", "Extra", den Montagsspielfilm im ZDF und neuerdings auch gegen "TV total" bei Pro Sieben an. Wie werden Sie es schaffen?

Christoph Teuner: Natürlich ist das Alternativprogramm stark, aber die 'Tagesthemen' arbeiten nur tagesaktuell, wir haben einen längeren Vorlauf, können so besser Hintergrund liefern. 'Extra' hat a) Sexthemen und ist b) extrem verbraucher- und testorientiert. Das sind wir nicht und wollen wir auch nicht. Der Spielfilm ist ein anderes Genre, und 'TV total' richtet sich vor allem an die Kids. Wir müssen besser sein - und werden es auch.

Frage: Bei TELE 5 verkündeten Sie als erster deutscher Reporter den Ausbruch des Golfkrieges. Es gilt als Ihr Karrierebeginn.

Christoph Teuner: Wir hatten unheimliches Glück damals. Bei den 'Tagesthemen' war Hajo Friedrichs gerade im Urlaub - und Sabine Christiansen ganz frisch dabei. Bei der ARD war Peter Voss auch nicht da, und RTL hat den Kriegsbeginn im Januar 1991 verschlafen. Wir waren also die kleinsten - und einzigen. TELE 5 hatte einen Vertrag mit CNN, durfte allerdings nur sechs Minuten senden. Wir haben einfach die Verträge verletzt und weitergesendet. In der ersten Nacht hatten wir fünfmal so hohe Einschaltquoten wie normal. Nach zwei Tagen waren die anderen wieder besser. Kurz danach kam das Angebot von RTL, wo ich dann vier Jahre als Nachrichtenmoderator gearbeitet habe.

Frage: Nun tobt der Krieg im Kosovo - was denken Sie über diesen Krieg?

Christoph Teuner: Zunächst einmal muss man sagen, dass er eine fürchterliche Tragödie ist. Für Reporter ist er hochspannend: Er findet direkt neben unserer Haustür statt, ist atavistisch. Und dann die zeitgeschichtliche Komponente. Es ist der erste Einsatz für die Bundeswehr. Menschlich bewegt dieser Krieg ungemein: Für die Flüchtlinge bedeutet er immenses Leid.

Frage: Bei RTL haben Sie von heut' auf morgen gekündigt, ohne einen neuen Job zu haben. Warum?

Christoph Teuner: Ich habe immer nur am Wochenende, den Feiertagen und in den Ferien moderiert. Das war natürlich auf Dauer ein wenig frustrierend. Als Journalist habe ich zwar viel gelernt, wollte aber etwas anderes machen. Kurz darauf ging ich ja schon zur Deutschen Welle.

Frage: Wieviel Gefühl darf ein Moderator zeigen?

Christoph Teuner: Da halte ich es mit Hajo Friedrichs: Sich nicht mit einer Sache gemein machen, auch wenn es eine gute ist. Natürlich gibt es Situationen, wo es nicht anders geht, als Gefühle zu zeigen. Ich bin in erster Linie Mensch und erst in zweiter Linie Journalist.

Frage: Wie haben Sie sich auf Ihre neue Aufgabe vorbereitet?

Christoph Teuner: Wir werden gecoacht, arbeiten ganz gezielt an uns. Nach jeder Sendung setzen wir uns zusammen, um das, was wir getan haben, zu analysieren.

Frage: Wie sieht Ihr Tag aus?

Christoph Teuner: Ich bin ca. zwei Tage in der Woche im Büro, arbeite dann idealerweise von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Wenn ich unterwegs bin, hat der Tag mindestens zwölf Stunden. Zur Zeit haben wir eine Sechs-Tage-Woche und arbeiten rund 70 Stunden.

Frage: Was machen Sie gegen Streß?

Christoph Teuner: Ich gehe zwei- bis dreimal in der Woche laufen - zwölf Kilometer. Oder ich schwimme zweieinhalb Kilometer. Das macht mir extrem viel Spaß.

Frage: Wie leben Sie in Hamburg?

Christoph Teuner: Allein in einer Dachgeschoßwohnung. Meine Freundin lebt in Barcelona. Wir versuchen, uns so oft wie möglich an den Wochenenden zu sehen.

Frage: Verliebt, verlobt, verheiratet?

Christoph Teuner: In absehbarer Zeit werden wir heiraten.

Frage: Was wünschen Sie sich für die erste Sendung?

Christoph Teuner: dass wir eine gute Sendung machen, die den Zuschauern gefällt - und natürlich eine sehr gute Quote.

Frage: Wo möchten Sie in zehn Jahren sein?

Christoph Teuner: Entweder würde ich gern eine große Nachrichtensendung moderieren - oder Gourmet-Restaurantbesitzer in Barcelona sein.

(DJFL.de)


Alle Interviews mit Interview mit Christoph Teuner: Newsmaker

Interview mit Christoph Teuner: Newsmaker
Christoph Teuner (35) moderiert "Newsmaker", montags um 22.15 Uhr, auf Sat.1 Frage: In "Newsmaker" arbeiten Sie sowohl als Moderator als auch als Reporter. Christoph Teuner: Ich bin nicht [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...