Sie befinden sich hier: Home - Interviews - Q - Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel

„Für meine Kinder würde ich mein Leben riskieren.“ Auch mit fast 54 Jahren gehört der gebürtige Texaner Dennis Quaid nach wie vor zu den Topstars in Hollywood. Seine beeindruckende Karriere begann ...

* 9. April 1954 in Houston, Texas, USA • Schauspieler • Biographie • Filmographie • Adresse: 9301 Cherokee Lane, Beverly Hills, CA 90100, USA • Geboren in Houston, Texas, betätigte sich Dennis Quaid schon als Fünfzehnjähriger an der High School als Schauspieler und studierte danach Theater an ... [komplette Biografie]

Interview mit Dennis Quaid


„Für meine Kinder würde ich mein Leben riskieren.“

Auch mit fast 54 Jahren gehört der gebürtige Texaner Dennis Quaid nach wie vor zu den Topstars in Hollywood. Seine beeindruckende Karriere begann der jüngere Bruder des ebenfalls als Schauspieler arbeitenden Randy Quaid (Days of Thunder – Tage des Donners) schon Mitte der 70er Jahre. Der internationale Durchbruch kam schließlich ein Jahrzehnt später nach Rollen in Der weiße Hai – 3D, Dreamscape und Wolfgang Petersens Enemy Mine – Geliebter Feind. Zu den weiteren großen Erfolgen in Dennis Quaids mittlerweile 30 Jahre umspannenden Karriere zählen Filme wie Wyatt Earp, Traffic, Dem Himmel so fern oder The Day After Tomorrow. In Pete Travis’ Attentatsthriller 8 Blickwinkel spielt Quaid nun den Leibwächter des US-Präsidenten. Wir sprachen mit dem Mimen in Berlin über Schauspielerei, Agenten und die Zukunft des Kinos.

Frage: Sie sind bekanntermaßen ein Method Actor – wie haben Sie sich für diese Rolle als Secret Service Agent in Form gebracht und die Stunts bewältigt?

Dennis Quaid: Nun, in erster Linie musste ich nur die Straßen von L.A. rauf und runter fahren, aber ich wollte unbedingt so viel wie möglich von den Autofahrten selbst übernehmen, außer den Karambolagen natürlich. Denn ich liebe Autoverfolgungsjagden! Ich habe in dem Film nur siebzehn Zeilen Text, also musste ich ja irgendetwas tun! Und diese Zeilen wiederholen sich auch die ganze Zeit. Viel mehr als „Stopp!“ oder „Oh, mein Gott!“ hatte ich nicht zu sagen (lacht).

Frage: War das nicht langweilig, ständig alles zu wiederholen?

Dennis Quaid: Das macht man doch sowieso beim Film! Man wiederholt ja auch so ständig eine Szene nach der anderen. Der einzige Unterschied bei 8 Blickwinkel bestand darin, dass es wie bei einem Andy-Warhol-Film war. Man hat seine fünfzehn Minuten Ruhm, in denen man der Star des eigenen Blickwinkel-Segments ist, dann wird man zur Nebenfigur und all die anderen sind die Stars. Aber das war letzten Endes auch der Grund, warum ich den Film machen wollte.

Frage: Könnten Sie sich vorstellen, für jemand anderen Ihr Leben zu riskieren, wie Sie das im Film getan haben?

Dennis Quaid: Nur für meine Kinder. Für jemand anderen würde ich mir bestimmt keine Kugel einfangen wollen, erst recht nicht für den Präsidenten!

Frage: Es ist schon ein ziemlich rauer Berufszweig, den Ihre Figur im Film ausübt…

Dennis Quaid: Ja, auf dem Filmset hatten wir es mit einigen der erstaunlichsten Menschen zu tun, ehemaligen Secret-Service-Jungs, die uns für den Film mit Tipps versorgten. Die Geschichten, die sie erzählen konnten, waren hochinteressant. Sie werden in der Tat darauf trainiert, ihre menschlichen Instinkte auszuschalten. Wenn man einen Schuss hört, duckt man sich normalerweise. Aber diese Jungs machen sich dann größer und stellen sich in die Schusslinie. So etwas muss man sich ganz hart antrainieren, bis man überhaupt nicht mehr darüber nachdenkt. Der Attentatsversuch auf Reagan, der ja auf Film festgehalten ist, zeigt ziemlich anschaulich, was sie tun. Im gleichen Bildausschnitt kann man fünf oder sechs Washingtoner Polizisten erkennen, die sich alle auf den Boden schmeißen, während diese Jungs einfach wie angewurzelt stehen bleiben. Und sie wissen genau, was sie tun. Obwohl ihr Job lange nicht so adrenalinlastig ist, wie wir uns den immer vorstellen. Die meiste Zeit über stehen sie nur in Gängen und beobachten.

Frage: Was war das Mutigste, was Sie selbst in ihrem Leben vollbracht haben?

Dennis Quaid: Puh…keine Ahnung. Vielleicht, dass ich das Rauchen aufgegeben habe. Das ist mir Ende letzten Jahres endlich gelungen. Das hing damit zusammen, dass meine Zwillinge zu der Zeit im Krankenhaus waren (seine im November 2007 zur Welt gekommenen Zwillinge von seiner Frau Kimberly wurden einige Wochen auf der Intensivstation behandelt; die Red.). Weil sie es überstanden haben, habe ich auch mir einen Ruck gegeben. Wenn sie es nicht überlebt hätten, hätte ich in meinem restlichen Leben keinen einzigen glücklichen Tag mehr gehabt. Ich habe mir gesagt, wenn sie es schaffen, dann sollte ich mit dem Rauchen aufhören, damit ich vielleicht so lange wie irgendwie möglich für sie da sein kann. Das war letzten Endes die Motivation für mich.

Frage: Was genau bedeutet Ihnen die Schauspielerei?

Dennis Quaid: Als Kind ging ich ins Kino und fühlte mich danach wie eine der Figuren aus dem Film. Besonders, wenn diese von meinen Idolen Steve McQueen, Jimmy Stewart, John Wayne oder William Holden dargestellt wurde. Filme beeinflussten schon immer die Art, wie ich fühle. Mein Vater war selbst ein verhinderter Schauspieler, ich bin ein Cousin dritten Grades von Gene Autry. Meine ganze Familie hat das Vaudeville irgendwie im Blut. Ich hatte einfach das Bedürfnis, das auch zu machen. Als ich später dann professionellen Schauspielunterricht erhielt, wuchs meine Faszination für menschliche Verhaltensweisen. Ich wollte wissen, wie Menschen ticken.

Frage: Wie sehen Sie die Zukunft des Films? Wird es in 20 Jahren noch Kinos geben?

Dennis Quaid: Ja, das ist eine gute Frage. Ich denke schon, dass es noch Kinos geben wird, weil jeder das Bedürfnis hat, auszugehen, besonders, wenn man eine „Verabredung“ hat. Dann muss man ja irgendwie aus dem Haus. Und es ist etwas Besonderes, einen Film mit anderen zusammen zu erleben. Ein Film ist eine Gruppenerfahrung. Lustige Filme werden dadurch noch lustiger, deswegen hoffe ich sehr, dass uns das erhalten bleibt, obwohl es schon erschreckend ist, welch vielfältige Möglichkeiten die Leute heutzutage haben, um an einen Film heranzukommen. DVDs kommen ja schon zwei Wochen nach dem Kinostart raus, manchmal sogar noch vor dem Kinostart (lacht).

Frage: Es ist ja auch so, dass nach der ersten Woche im Kino ein Film für die Produzenten das Interesse bereits verloren hat – das Startwochenende ist das Non-Plus-Ultra…

Dennis Quaid: Als ich in den 70er Jahren anfing, wussten die Leute noch nicht einmal, wie viel ein Film eingespielt hatte. Es war nicht wie heute, wo jeden Dienstag in den Nachrichten steht, was Filme eingespielt haben. Irgendwann Mitte der 80er Jahre hat das angefangen. Damals hätten sie die Filme aus den Unterhaltungsseiten komplett auf die Wirtschaftsseiten der Zeitungen verlagern sollen. Denn das sind sie damals geworden – Wirtschaftsfaktoren. Die Qualität eines Filmes berechnet sich seit damals ausschließlich über seine Einspielergebnisse. (Frank Brenner)


Alle Interviews mit Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel

Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel
„Für meine Kinder würde ich mein Leben riskieren.“ Auch mit fast 54 Jahren gehört der gebürtige Texaner Dennis Quaid nach wie vor zu den Topstars in Hollywood. Seine beeindruckende Karriere begann [mehr]


Nachrichten rund um Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel

DER DIEB DER WORTE - ab 18. Oktober 2013 als DVD, Blu-ray und Video on Demand
DER DIEB DER WORTE erzählt die fesselnde Geschichte dreier Schriftsteller, großartig dargestellt von Jeremy Irons, Dennis Quaid und dem derzeit beliebtesten Gesicht Hollywoods - Bradley Cooper. [mehr]

Surferfilme auf DVD und BR: DRIFT - BESIEGE DIE WELLE
Surferfilme – mehr als stählerne Körper und tödliche Wellen. [mehr]

SWITCHBACK erstmals auf DVD
Die DVD SWITCHBACK – GNADENLOSE FLUCHT erscheint bei Winkler Film im Vertrieb von Alive. [mehr]

Inside the Darkness - Ruhe in Frieden: mit Hollywood-Star Dennis Quaid
Mit Hollywood-Star Dennis Quaid (Legion, Pandorum), wie man ihn noch nie gesehen hat. Spannend, beängstigend - ein Psychothriller der Extraklasse im Stil von "Disturbia". [mehr]

"Footloose" ab 23. Februar auf DVD und Blu-ray Combo
Am 23. Februar erscheint "Footloose" in einer sensationellen Neuverfilmung bei Paramount Home Entertainment auf DVD und Blu-ray Combo inklusive Digital Copy. [mehr]

Blu-ray: Legendäre Filme in neuer Schärfe erleben
Am 10. Juni 2011 präsentiert FOX neben "Platoon" preisgekrönte Filmklassiker und Westernlegenden erstmals auf Blu-ray. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

Sony im Juli: Legion, Ein Prophet, An Education, ...
Bei Sony Pictures Home Entertainment erscheinen tolle Titel im Juli. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

Im April: Die Päpstin, Pandorum, Die Klapperschlange, The Score ...
Informationen zu den neuesten DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen aus dem Programm von Highlight Communications und Constantin Film: [mehr]


Blog-Einträge rund um Dennis Quaid Interview: 8 Blickwinkel

Zac Efron – der neue James Dean?
„Er liefert eine dynamische und geniale Leistung. Gerade seine Szenen mit Dennis Quaid sind elektrisierend“, schreibt Peter Travis vom amerikanischen... [mehr]

Globalisierung: Um jeden Preis
Die ökonomische  Globalisierung rast allen davon, beschert wenigen Millionen und vielen bittere Armut. Die harten Männer von Iowa samt ihren... [mehr]

Beziehungsmatch zwischen Gerald Butler und Jessica Biel: Kiss the Coach
Der bekennende „Celtics“ -Fan-und raubeinige Hollywood-Beau Gerald Butler („PS. – Ich liebe Dich“) und Traumfrau Jessica Biel („Hitchcock“) stehen... [mehr]

Was passiert, wenn's passiert ist - Schwangerschaftsstrahlen
Unsere Hauptdarstellerinnen in Was passiert, wenn’s passiert ist haben es nicht leicht: Schonungslos werden sie durch alle denkbaren skurrilen... [mehr]

Retrospektive Todd Haynes: Alles, außer gewöhnlich
Der amerikanische Independent-Star zeigt sein komplettes Werk in der Retrospektive des 30. FILMFEST MÜNCHEN (29. Juni – 7. Juli 2012). Das FILMFEST... [mehr]

FOOTLOOSE mit Dennis Quaid, Andie MacDowell
Rock’n’Roll ist Ren McCormacks (Kenny Wormald) Lebensmotto und Tanzen seine große Leidenschaft. Dumm nur, dass er damit in seiner neuen Heimat, einem... [mehr]

FOOTLOOSE: Kinostart 20. Oktober 2011
Halten Sie Ihre Tanzschuhe und Blasenpflaster bereit! Denn diesen Herbst wird auf dem Dancefloor wieder ordentlich gerockt! Der Groove der 80iger... [mehr]

Trailerquiz zu LEGION (Kinostart: 18. März)
Wie heißt das Diner, in dem Erzengel Michael (PAUL BETTANY) in LEGION mit einer Gruppe von Fremden um das Überleben der Menschheit kämpft? Was brüllt... [mehr]

LEGION: ab 18. März 2010 im Kino!
In dem übernatürlichen Action-Thriller LEGION wird ein abgelegenes Diner unvermittelt zum Schauplatz eines Kampfes, bei dem es um nichts Geringeres... [mehr]

Das Grauen hat einen Namen: John Frizzell bei SoundTrack_Cologne
John Frizzell ist der Mann, der dem ALIEN noch in der vierten Generation neue Angst einjagte: der Hollywoodkomponist ist einer der Gäste von... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brad Pitt, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...