Sie befinden sich hier: Home - Interviews - D - Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie

"Es ist sehr schwer, echtes Glück im Sexualakt zu finden." Gérard Depardieu spielt die männliche Hauptrolle in dem französischen Beziehungsdrama Nathalie. Frage: Sie sagen, die Geschichte hat ...

Urvieh, Urgestein und Charaktermonster: Gérard Xavier Marcel Depardieu, der fleischige Hüne mit dem Metzger-Gebaren und der melancholischen Mitte, überrascht immer wieder mit nuancierter Spielwucht und hilflos-heilloser Hingabe. Diese Spannung zwischen Kopf, Kraft, Körperfülle und sensitivem Gemüt, ... [komplette Biografie]

Interview mit Gérard Depardieu


"Es ist sehr schwer, echtes Glück im Sexualakt zu finden."

Gérard Depardieu spielt die männliche Hauptrolle in dem französischen Beziehungsdrama Nathalie.

Frage: Sie sagen, die Geschichte hat Sie sofort gepackt.

Gérard Depardieu: Als ich das Drehbuch gelesen habe, hat mich dieses Ehepaar sehr gerührt. Catherine und Bernard erleben, was einem normalerweise nach 25 Jahren Ehe widerfährt. Boom - die Ehe, die Kinder, alles wird plötzlich in Frage gestellt. Das Verhör durch die Frau ist besonders schön und mutig. Wenn eine Frau Kinder hat, verändert sich ihre Sexualität meist, und das gilt auch für Paare. Ich fand schon immer Frauen interessanter als Männer, in jeder Hinsicht, angefangen mit den Werten, die sie uns geben. Für mich verhält sich der Ehemann zu diesem Zeitpunkt seines Lebens wie ein Dorftrottel.

Frage: Bernard, Ihr Charakter, bezeichnet seine außerehelichen Beziehungen, die harmlosen kleinen Affären, als "banal, sie zählen nicht". Die meisten Männer denken so.

Gérard Depardieu: Das stimmt. Ein Kerl geht zu einer Nutte, er will ein Sexualobjekt - er macht nicht wirklich Liebe. Bernard macht Liebe mit seiner Frau, und er fickt die anderen. Für die Mädchen ist das ihr Beruf.

Frage: Was hat er in Beziehungen gesucht? Er sagt zu seiner Frau "Wenn du wüsstest, was ich durchmache ..."

Gérard Depardieu: Wenn er das Glück finden würde, würde er weggehen. Er hat keine Angst. Er liebt seine Frau.

Frage: Man fühlt die Liebe zwischen ihnen. Es ist eine solide Partnerschaft. Vielleicht ist eines ihrer Probleme, dass sie sich nicht trauen, das zu sagen.

Gérard Depardieu: Das ist das Problem von Paaren generell. Die Momente der Stille wachsen langsam, bis totale Stille herrscht. Dann herrscht das große Rätselraten. Wie versuchst du, jemanden wieder zu verführen, in der Stille? Das ist schwierig. Balzac hat das treffend beschrieben. Aber Balzac hat allein gelebt, mit seiner Kaffeetasse und seinem Tisch. Es ist viel interessanter, sich das auszumalen, als es zu leben.

Frage: In dieser Beziehung hat die Frau die Fantasie.

Gérard Depardieu: Das ist ein weiterer Grund, warum Frauen interessanter sind. Männer sind etwas, wie soll man sagen ...

Frage: Immer auf Action aus?

Gérard Depardieu: Nicht nur das. Es ist sehr schwer, echtes Glück im Sexualakt zu finden. Dieser Film ist wunderbar, weil er diese Fragen und diese Lüge untersucht. In einem bestimmten Alter, mit der Zeit, kommt der Moment, wo die Lüge zur Wahrheit wird.

Frage: Verstehen Sie das Experiment, das Catherine anzettelt?

Gérard Depardieu: Das ist genau das, was Männer und Frauen unterscheidet. Eine Frau kann so etwas machen. Catherine hat ihr eigenes Leben, aber sie fühlt, dass es ihr entgleitet. Sie braucht eine Herausforderung, eine Konfrontation, wenn man die Liebe so bezeichnen kann. Sie muss ihr Verlangen wieder entzünden. Ich denke, es ist richtig, dass sie danach sucht. Das ist exakt die Art von Geheimnis, die den Menschen Schönheit einhaucht.

Frage: Die Schwierigkeit Ihrer Figur liegt darin, seine Doppeldeutigkeit zu zeigen, während er zärtlich und ernst erscheint. Man kann ihn sowohl als hundsgemeinen Womanizer als auch als äußerst ansprechenden Mann sehen.

Gérard Depardieu: Er ist wie jeder von uns. Manchmal finden wir uns wunderbar, und dann sind wir wieder verabscheuungswürdig, zumindest für die, die uns lieben. Wenn du verliebt bist, kannst du das nicht unterbrechen. Das macht die Dinge schwierig, sowohl für die anderen als auch für dich selbst.

Frage: Wie haben Sie sich auf Ihre Rolle vorbereitet?

Gérard Depardieu: Ich arbeite nicht wirklich an einer Rolle. Ich bin ehrlich, total ehrlich, und das ist beunruhigend. Es stört mich, denn ich kann den Leuten nichts vormachen.

Frage: Als Bernard zeigen Sie uns eine andere Seite - Sie geben mehr von sich preis, setzen nur das Wesentliche ein.

Gérard Depardieu: Wenn ich weniger exzessiv und weniger überschwänglich wäre, könnte ich vielleicht mehr von mir enthüllen und das Spiel besser spielen. Das ist eine andere Art von Romanitizismus, den ich mir erhalte.

Frage: Wie schaffen Sie es, ehrlich zu bleiben?

Gérard Depardieu: Das ist kein Spiel, es ist nur das Leben. Wenn du spielst, betrügst du bereits das Leben. Ich kann nur jeden Tag voll ausschöpfen - ich nehme ihn und umarme ihn.

Frage: Also führen Sie die Figur auf sich selbst zurück?

Gérard Depardieu: Unbedingt. Ich habe den Vorteil, dass ich das Leben liebe, aber nicht in mich selbst verliebt bin. Was wirklich wunderbar ist, wie andere dich wahrnehmen, und du im Gegenzug die anderen.

Frage: Es gibt wunderschöne Inkarnationen der Weiblichkeit in dem Film.

Gérard Depardieu: Fanny ist ein Schatz, ich habe eine lebenslange Freundschaft mit ihr. Wir sind zusammen um den Block gezogen. Wir haben eine sehr direkte Beziehung zueinander. Aber Fanny ist keine Schauspielerin, sie ist eine Frau. Eine wunderschöne, großzügige Frau. Emmanuelle hat diese Qualitäten ebenfalls, aber mit anderen Schwerpunkten. Und dann haben wir Anne - superb. Ihr besonderes Talent, Geschichten aus den alltäglichsten Situationen zu erschaffen, ist fantastisch.

Frage: Ohne das Ende des Films zu verraten, stellen Sie sich vor, dass Catherine Bernard später von ihrer Strategie erzählt. Wie würde er reagieren?

Gérard Depardieu: Catherine spielt ein gefährliches Spiel. Wenn du nämlich liebst, erwartest du das ebenfalls vom anderen. Das passiert in dem Film, und das ist wunderbar. Da ist nichts, und zur gleichen Zeit alles. So sind alle Liebesgeschichten, aber jedesmal stellen sie sich anders dar. Wir können verwundet sein, versehrt von einem Missverständnis oder wenn etwas in die Brüche geht. Aber wenn einer diese befreiende Kraft hat, zu verstehen und zuzuhören, was der andere will - das braucht Zeit, aber es ist herrlich. Es ist das Paradies auf Erden. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie

Interview mit Gérard Depardieu: Der Graf von Monte Christo
"Ich möchte nicht noch einmal 20 sein." Gérard Depardieu ist Hauptdarsteller der Sat.1-TV-Miniserie "Der Graf von Monte Christo". Frage: Sie haben einmal gesagt: "Es ist unmöglich, einen Film [mehr]

Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie
"Es ist sehr schwer, echtes Glück im Sexualakt zu finden." Gérard Depardieu spielt die männliche Hauptrolle in dem französischen Beziehungsdrama Nathalie. Frage: Sie sagen, die Geschichte hat [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

CHORAL DES TODES mit Gérard Depardieu erscheint im Dezember
Beklemmend und mit jeder Menge Thrill: CHORAL DES TODES. [mehr]

Von einer unverfilmbaren Geschichte zu einem Meisterwerk: LIFE OF PI
Das spektakuläre Filmabenteuer „Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“ ist mit vier Auszeichnungen Spitzenreiter der diesjährigen Oscar® Verleihung und erscheint am 26. April als Blu-ray 3D, Blu-ray, DVD und VoD. [mehr]

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger - eine atemberaubende epische Reise beginnt
Das spektakuläre Abenteuer von Oscar®-Preisträger Ang Lee ab 26. April als Blu-ray 3D, Blu-ray und DVD. [mehr]

Gallier-Spektakel auf DVD und Blu-ray: ASTERIX & OBELIX
Concorde Home Entertainment präsentiert das stargespickte Gallier-Spektakel nach den weltberühmten Comics von René Goscinny und Albert Uderzo ab 7. März 2013 auf DVD, Blu-ray Disc™ und 3D Blu-ray Disc™ sowie als Download. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

EDITION CINEMA FRANCAIS – Der Loulou ab 18. Oktober auf DVD!
Das mitreißende Sozialdrama lebt von der Leistung seiner Darsteller, den Filmstars Gérard Depardieu („Das Schmuckstück“, „Cyrano von Bergerac“) und der jungen Isabelle Huppert („8 Frauen“, „Die Spitzenklöpplerin“). [mehr]

DER KUSS DES SCHMETTERLINGS ab 01. Juni 2012 auf DVD
Es gibt Momente im Leben, auf die ist man niemals vorbereitet: als Billie erfährt, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist, befindet sich ihr Ehemann gerade auf dem Höhepunkt seiner Karriere und ihre beiden Töchter hadern mit den Untiefen der Pubertät oder dem Balletttanz. Unterstützt von Billies Freundin Marie und der Krankenschwester Alice versucht sich die Familie der neuen Situation zu stellen – doch auch diese beiden scheinbar starken Frauen haben mit ihrem Leben zu kämpfen. Bald wird klar, dass das Grass auf der anderen Seite immer nur vermeintlich grüner ist – denn jeder einzelne von uns hat sein eigenes Päckchen im Leben zu tragen. [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Gérard Depardieu: Nathalie

3 Meisterwerke von François Truffaut erstmals auf Blu-ray Disc
Zusammen mit Jean-Luc Godard revolutionierte François Truffaut mit der Nouvelle Vague die Filmwelt nicht nur in Frankreich. Beide zählen zu den... [mehr]

EINE GANZ RUHIGE KUGEL ab 3. Juli 2014 im Kino!
Momo (Atmen Kelif), Sohn algerischer Einwanderer, und sein bester Freund und Mentor Jacky (Gérard Depardieu) schlagen sich mit Gelegenheitsjobs und... [mehr]

Marion Cotillard´s bessere Hälfte: Der Schauspieler Guillaume Canet im Porträt
Guillaume Canet ist „nur“ Marion Cotillard´s Ehemann? Falsch gedacht! Denn mit seinen 40 Jahren kann das französische Multitalent bereits auf eine... [mehr]

CineVision Award 2013 für MY DOG KILLER und HALLEY
Der CineVision Award wurde erstmals an zwei Gewinner vergeben: Es freuen sich Mira Fornay, Regisseurin von MY DOG KILLER, und Sebastián Hofmann,... [mehr]

CHORAL DES TODES mit Gérard Depardieu
In einer Pariser Kirche wird der Leiter eines Kinderchores tot aufgefunden. Der Pfarrer zieht den frisch pensionierten Polizeikommissar Lionel Kasdan... [mehr]

Sylvain White präsentiert CHORAL DES TODES
In der Verfilmung nach dem Erfolgsroman des französischen Bestseller-Autors Jean-Christophe Grangé („Die purpurnen Flüsse“) ermitteln Gérard Depardieu... [mehr]

Ich bin Dina - Das ist meine Geschichte
Als kleines Kind tötet Dina durch ein Missgeschick die eigene Mutter. Vom Vater daraufhin verhasst und vernachlässigt, muss sie ohne Schulbildung und... [mehr]

Rendezvous mit Sophie Marceau?
Wer kennt sie nicht als verliebte Schülerin Vic in „LA BOUM – DIE FETE“ (1980)? Die damals 13-jährige Sophie Marceau wurde durch diese Rolle zur... [mehr]

LIFE OF PI - SCHIFFBRUCH MIT TIGER - Oscar® Preisträger Ang Lee kommt nach Deutschland
Am 26. Dezember 2012, kommt ein spektakuläres 3D-Leinwandabenteuer in die Kinos, eine faszinierende Überlebensgeschichte, die zum Staunen einlädt:... [mehr]

Oscar®-Kandidat LIFE OF PI: SCHIFFBRUCH MIT TIGER - Presse und Publikum feierten die Weltpremiere in New York
Mit minutenlangen Standing Ovations hat ein begeistertes Premierenpublikum zur Eröffnung des New York Filmfestival am letzten Freitag die... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...