Sie befinden sich hier: Home - Interviews - A - Interview mit Masashi Ando zu Chihiros Reise ins Zauberland

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Interview mit Masashi Ando zu Chihiros Reise ins Zauberland

"Das Grafik-Design für Chihiros Reise ins Zauberland, und speziell für die Heldin, war eine große Herausforderung." Masashi Ando ist Leiter der Animationsabteilung der Filme Prinzessin Mononoke ...

Interview mit Masashi Ando


"Das Grafik-Design für Chihiros Reise ins Zauberland, und speziell für die Heldin, war eine große Herausforderung."

Masashi Ando ist Leiter der Animationsabteilung der Filme Prinzessin Mononoke und Chihiros Reise ins Zauberland

Frage: Hayao Miyazaki ist ein sehr aktiver Regisseur. Welche Vorschläge hat er Ihnen unterbreitet?

Masashi Ando: Das Grafik-Design für Chihiros Reise ins Zauberland, und speziell für die Heldin, war eine große Herausforderung. Miyazaki wollte Chihiro als normales kleines Mädchen. Soweit ich mich erinnere, ist es das erste Mal, dass er einen Charakter nicht idealisiert haben wollte. Das ist sehr ungewöhnlich in der Animation.

Um eine realistische Figur zu schaffen, mussten wir gleichzeitig ihre physische Beschaffenheit malen und ihre Seele einfangen. Wir mussten das psychologische Make-up ihres Charakters festlegen. In Wirklichkeit verändert sich ein kleines Mädchen nicht sehr vor der Pubertät. Chihiro ist zunächst ein schwieriges, immerzu maulendes Kind. Im Verlauf der Geschichte findet das Publikum sie dann aber niedlich.

Ihr Ausdruck wird einfach großzügiger, wenn sie mit den vor ihr liegenden Aufgaben konfrontiert wird. Chihiro wird hübsch, wenn sie sich selbst beweist, dass sie mutig ist, sich selbst aufopfert und ihr Leben in ihre eigenen Hände nimmt.

Frage: Wie würden Sie Yubabas Charakter beschreiben?

Masashi Ando: Normalerweise zeichnet Miyazaki alte Frauen mit Hakennasen. Ich wollte das ändern, weil ich für ihre Figur eine eher europäische Vision des Älterwerdens sah. Als sie jung war, war sie eine schöne Frau mit einer dominanten Nase. Die Jahre fordern ihren Tribut ...

Ich beschloss, ihr eine lange horizontale Nase zu geben statt einer vertikalen. Miyazaki wollte, dass sie äußerlich akzeptabel erscheint - trotz ihres großen Kopfes. Das war nicht einfach. Aber ich habe meine Version der Nase durchgesetzt (lacht). Um Yubaba realistisch wirken zu lassen, sollte ihre physische Erscheinung ihre Persönlichkeit spiegeln.

Ihre Falten, die Schatten unter ihren Augen, ihre Ringe und die Schichten ihrer Kleidung ... für ihre Figur waren viele Details erforderlich.

Frage: Auch wenn das nicht sofort ins Auge springt, wurde doch viel Sorgfalt in die Animation von Chihiros Eltern verwendet.

Masashi Ando: Noch einmal, ich wollte Chihiros Eltern weder in der typischen Miyazaki-Art darstellen noch wollte ich dem Stereotyp der amerikanischen Zeichentrick-Industrie entsprechen. Den Vater sah ich als eher empfindsamen Typ, der seine kleine Tochter vergöttert. Die Mutter wirkte für mich eher kalt und distanziert, jemand der sich allen familiären Problemen verweigert.

Das mag dumm klingen, aber ich dachte, ihre Ohrringe, das gefärbte Haar, der Lippenstift würden dem Publikum einen Einblick in ihren Charakter geben - so etwas wurde noch nie in einem Miyazaki-Film gemacht.

In den meisten seiner Arbeiten gibt es eine starke Frau, die die Heldin führt. In diesem Fall wurde Lins Stärke durch ihre breite Brust symbolisiert. Wir haben am Ende aber den Brustkorb schmaler gestaltet. Aber es hätte mir gefallen, eine Amazone mit femininen Formen zu schaffen.

Frage: Ist Hakus Charakter typisch für eine Figur aus Miyazakis Universum?

Masashi Ando: Ursprünglich wollte ich Haku als mysteriösen, verstörenden Charakter darstellen. Dann entschieden wir uns, die Figur leicht zu zeigen, entsprechend ihrer Veranlagung. Mein Hauptanliegen aber war, jeden Vergleich mit den typischen Figuren kleiner Mädchen aus traditionellen Manga zu vermeiden ebenso wie die Stereotypen in amerikanischen Cartoons. Das war Miyazakis klare Vorgabe.

Frage: Woher stammt die Idee für Kamajis Figur?

Masashi Ando: Das Konzept für Kamaji war einfach. Er war die Karikatur von einem der Studiobosse. Also griff ich seinen Bart auf, Mund, Kiefer, Kopf, die Sehnen im Nacken, und vor allem die Augen, die ich durch eine Sonnenbrille ersetzte.

Frage: Was haben Sie aus der Arbeit an Chihiros Reise ins Zauberland gelernt?

Masashi Ando: Ich denke, Hayao Miyazaki zögert viel weniger als früher, sein Bauchgefühl umzusetzen. Seine Filme sind direkter geworden, ohne dabei an Vielfalt und Tiefe zu verlieren. Sie sind gleichzeitig leichter zugänglich und interessanter geworden, was sich auch in den Boxoffice-Zahlen niederschlägt.

Eines Tages wird er sich zurückziehen, und die Frage ist, wer seine Nachfolge übernehmen wird. Anders als bei Prinzessin Mononoke hat er nicht die ganze Arbeit übernommen. Bei diesem Film fungierte er als klassischer Regisseur und Drehbuchautor. Ich persönlich denke, dass Ghibli, wenn es nach diesem Film weitere produzieren will, mit den Konventionen brechen muss, die Miyazaki etabliert hat.

Ich selbst habe versucht, mit Chihiros Reise ins Zauberland einige der gängigen Grafik-Gesetze der Vergangenheit zu sprengen. Überraschenderweise gab Miyazaki mir grünes Licht für das Schaffen dieser Bilder. Die Zukunft wird zeigen, ob meine Wahl klug war oder nicht. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Masashi Ando zu Chihiros Reise ins Zauberland

Interview mit Masashi Ando zu Chihiros Reise ins Zauberland
"Das Grafik-Design für Chihiros Reise ins Zauberland, und speziell für die Heldin, war eine große Herausforderung." Masashi Ando ist Leiter der Animationsabteilung der Filme Prinzessin Mononoke [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...