Sie befinden sich hier: Home - Interviews - L - Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup

Frage: Wie kam es zu dem Film Der Cuba Coup, bzw. wie kamen Sie nach Kuba? Peter Lohmeyer: Auf der Berlinale 1997 hat mich Daniel Díaz Torres angesprochen für meinen ersten kubanischen Film, wobei ...

Interview mit Peter Lohmeyer


Frage: Wie kam es zu dem Film Der Cuba Coup, bzw. wie kamen Sie nach Kuba?

Peter Lohmeyer: Auf der Berlinale 1997 hat mich Daniel Díaz Torres angesprochen für meinen ersten kubanischen Film, wobei ich damals erst einmal überhaupt kein Spanisch konnte und ihn gefragt habe, wie wir denn drehen sollten. Er sagte: Du hast nur fünf Sätze auf spanisch. Mehr nicht, der Rest ist deutsch und englisch. Als ich dann in Kuba ankam, erzählte mir dieser kubanische Regisseur: Es hat sich etwas geändert. Du hast jetzt fünf Sätze auf deutsch, der Rest ist spanisch. So sind die Kubaner.

So mussste ich mich auf Spanisch durch den ersten Film mogeln, und aus dem ersten Film ist dann der zweite entstanden, Der Cuba Coup. Darauf bin ich sehr stolz, denn ich hätte nie gedacht, dass ich jemals in einer anderen Sprache einen Film mache. Man träumt ja bei uns immer von Hollywood. Aber Kuba ist da noch einmal eine ganz andere Schiene. Das ist der zweite kubanische Film, und ich glaube, das kubanische Volk wartet jetzt auf meinen dritten kubanischen Film. Wir werden sehen.

Frage: Wie sind aus Ihrer Sicht die Produktionsbedingungen in Kuba im internationalen Vergleich?

Peter Lohmeyer: Man kann das nicht vergleichen. Man kann nichts auf der Erde mit Kuba vergleichen. Aber eigentlich hat man das Ergebnis ja gesehen: Egal wie die Bedingungen sind, man kriegt in hundert Minuten einen wunderbar schönen Film hin, und das freut mich am meisten. Ich werde öfter gefragt: Ist Drehen in Kuba etwas anderes als in Deutschland? Irgendwie ist es überall das gleiche. Irgendwie ähnelt sich jeder Requisiteur in jedem Team der Welt. Ich habe in Irland gearbeitet, in Frankreich, in Argentinien. Was anders ist, ist ein bisschen die Moral. Für die Kubaner steht, seit die Sowjetunion zusammengebrochen ist, einfach das Leben im Mittelpunkt. Ist ja auch richtig so. Nur kommt dann die Arbeit zu kurz. Und wenn von 60 Leuten zehn arbeiten, ist es manchmal ein bisschen anstrengend, wenn die anderen sich alle unterhalten. Oft mussste ich mich sehr zurückziehen, um mich zu konzentrieren, auf meine Sprache, meine Schauspielerei.

Frage: Wie funktionierte die Zusammenarbeit mit den kubanischen Schauspielern?

Peter Lohmeyer: Obwohl es das gleiche scheint, ist es etwas anderes, denn es gibt mehr Kommunikation. Die kubanischen Schauspieler haben etwas ganz Besonderes. Nirgends auf der Welt sehen die Schauspieler so in die Augen. Das ist nicht so wie bei uns. Man guckt nicht in die toten Augen von London, sie sehen einen wirklich an. Alles eine unglaubliche Erfahrung, die mir niemand nehmen kann, egal wie viele Leute den Film nun in Deutschland sehen. Ich hoffe, ihn werden ganz viele sehen, weil es sich einfach lohnt, ihn zu sehen. Aber was ich gewonnen habe, ist eine ganz große Erfahrung für mein Leben.

Frage: Sind Sie in Kuba so etwas wie ein Star?

Peter Lohmeyer: Die anderen Schauspieler wie Enrique Molina oder Coralia Veloz sind Stars hier. Ich werde jetzt auch auf der Straße angesprochen und bin schon ein kleiner Star. Das Schöne ist, wie einen Menschen ansprechen, mit welchem Respekt. Star sein hier heißt etwas anderes als bei uns, ob das nun der Sozialismus ist oder wie auch immer. Du bist nicht etwas, was irgendwie schwebt, sondern der normale Mensch, und mit dem redet man dann über die Arbeit. Anderseits bedeutet Star sein in Kuba auch nicht, viel mehr Geld zu haben. Um ein Beispiel zu nennen: Coralita Veloz lebt heute noch davon, dass sie ihren Billardtisch bei sich zu Hause an Leute aus der Nachbarschaft vermietet, um etwas Geld zu verdienen. Man stelle sich das mal bei uns mit Iris Berben vor, dass sie, wenn sie jetzt z.B. in Berlin leben würde, ihren Swimmingpool an Leute aus Wedding vermietet. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup

Interview mit Peter Lohmeyer: Das Wunder von Bern
"Genervt hat mich, dass Sönke Wortmann mich bei der Besetzung zunächst mal nur nach meinem Sohn gefragt hat." Peter Lohmeyer spielt in dem Film Das Wunder von Bern Richard Lubanski, der als [mehr]

Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup
Frage: Wie kam es zu dem Film Der Cuba Coup, bzw. wie kamen Sie nach Kuba? Peter Lohmeyer: Auf der Berlinale 1997 hat mich Daniel Díaz Torres angesprochen für meinen ersten kubanischen Film, wobei [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup

Mit Udo Lindenberg auf Tour: Deutschland im März 2012 – Ein Roadmovie
"Ich mach mein Ding“ nannte Udo Lindenberg seine komplett ausverkaufte Tour, auf der er vom 10. März bis zum 2. April 2012 durch die großen Hallen der Republik reiste. Und es war wahrhaftig mehr als "nur eine Tour“ – es war eine LINDENBERG-Show der allerersten Güte und wahrscheinlich der bisher größte Triumph in der Karriere des "Erfinders der deutschen Rockmusik“. Tausende feierten in jeder Stadt den Panikrocker, der sogar einen Zeppelin durch die Hallen schickte und mit einem Repertoire von zeitlosen Hits aus mittlerweile über 40 Jahren ausgelassene Partys anfeuerte. Ein Mann folgte ihm und seiner Crew auf Schritt und Tritt, die Kamera fest im Anschlag: Hannes Rossacher, seines Zeichens Videoregisseur und renommierter Musik-Dokumentarfilmer, der zahllose Stunden von Filmmaterial auf packende 90 Minuten zusammengeschnitten hat. Die gelungene Doku trägt den Titel Mit Udo Lindenberg auf Tour: Deutschland im März 2012 – Ein Roadmovie und erscheint am 26. Oktober mit unterschiedlicher Ausstattung: Als DVD und Blu-ray, die ein umfangreiches Bonuspaket enthalten, und als Special Fan-Edition mit erweitertem Booklet, zusätzlichen Fotos und einer CD mit 5 Live Songs, die während der Tour mitgeschnitten wurden! [mehr]

Die Uhr tickt: ALLEIN GEGEN DIE ZEIT - Staffel 2 ab 22. Juni 2012 auf DVD!
Die Rettung der Welt geht in die nächste Runde – Staffel 2 der preisgekrönten ersten Echtzeitkrimiserie für Kids erscheint mit 13 weiteren spannenden Episoden! [mehr]

ALLEIN GEGEN DIE ZEIT - Staffel 1 ab 20. August 2010 auf DVD!
Was Jack Bauer in "24" kann, das können fünf Teenager schon lange! In der ersten deutschen Echtzeitkrimiserie für Kids beweist ein überragender Cast aus talentierten Nachwuchsschauspielern, dass mit Teamgeist, Toleranz und Köpfchen keine Grenzen gesetzt sind: [mehr]

Alter und Schönheit: ab 10. Juli 2009 auf DVD erhältlich!
Am 10. Juli 2009 veröffentlicht Warner Home Video Germany Alter und Schönheit auf DVD. [mehr]

FBW-Filmtipps für die Adventszeit
Filmtipps der Filmbewertungsstelle in Wiesbaden. [mehr]

VORNE IST VERDAMMT WEIT WEG - Neu auf DVD ab 07. November 2008
DVD-Start aus dem Hause Warner Home Video: VORNE IST VERDAMMT WEIT WEG [mehr]

Unterhaltung und Dokumentation bei ARD Video
DVD- Veröffentlichungen der Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH im April 2008. [mehr]

"BumBum - Der Film" von goodloufilm
"BumBum" ist die Geschichte des siebenjährigen Michi, der 1987 am Fernseher mitfiebert, als Boris Becker in sechs Stunden und 39 Minuten John McEnroe beim DavisCup in den USA niederkämpft. [mehr]

Das ''Cowgirl'' Alexandra Maria Lara XXL als 2-DVD Special Edition
Genau passend zu lauschigen Spätsommertagen bringt die e-m-s sales GmbH eine actionreiche Liebeskomödie mit Starbesetzung in den Handel: „Cowgirl“ Alexandra Maria Lara verlegt ab dem 1.September die DVD-Regale in den „Wilden Westen“ Hamburgs... [mehr]

e-m-s new media: Aktuelle Titel im September 2005
Ja, nun wird es bald auch schon wieder Herbst... [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Peter Lohmeyer: Der Cuba Coup

Von den Salzburger Festspielen auf die große Leinwand: "Jedermann" deutschlandweit in den Kinos
Das Markenzeichen der Salzburger Festspiele, der „Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, kommt am 1. August erstmals in die Kinos. Die... [mehr]

FÜNF FREUNDE 2 - Premiere in München
Am Sonntagnachmittag wurde im Münchener CinemaxX Kino die Weltpremiere des Kinoabenteuers FÜNF FREUNDE 2 gefeiert. Dort konnten die berühmtesten... [mehr]

FÜNF FREUNDE 2 - Die berühmtesten Freunde der Welt sind zurück
Ein verschwundener Smaragd, eine rätselhafte Burg, ein mysteriöser Wanderzirkus und dann wird auch noch Dick entführt. Atemlose Spannung: George,... [mehr]

DIE ABENTEUER DES HUCK FINN mit Henry Hübchen und Leon Seidel
Huck Finn (LEON SEIDEL) sitzt jeden Tag brav geschniegelt und gestriegelt bei Witwe Douglas und Miss Watson am Tisch und wird vom gehorsamen... [mehr]

FÜNF FREUNDE 2 erscheint im Januar 2013
Die Sommerferien stehen vor der Tür, die Taschen sind gepackt – George (VALERIA EISENBART), Julian (QUIRIN OETTL), Dick (JUSTUS SCHLINGENSIEPEN), Anne... [mehr]

FÜNF FREUNDE 2: SamFilm dreht ein neues Abenteuer
Ein verschwundener Smaragd, ein rätselhaftes Moor und ein mysteriöser Wanderzirkus: George, Julian, Dick, Anne und Timmy, der Hund, sind einem neuem... [mehr]

Witz und Weltgeschichte - HOTEL LUX feierte Premiere in Berlin
Das hätte Hans Zeisig gefallen: Tingeltangel und ein Hauch von Hollywood! Auf dem roten Teppich vor dem Sony Center in Berlin tummelten sich die... [mehr]

DAS WUNDER VON BERN neu auf DVD und Blu-ray
Am 21. Mai ist es endlich so weit: Das vielfach ausgezeichnete Meisterwerk von Sönke Wortmann, das über 3,6 Millionen begeisterte Zuschauer in die... [mehr]

Streiflichter Dreharbeiten
In Berlin laufen zwischen 23. Juni und 23. Juli 2009 die Dreharbeiten zu einem neuen Fernsehfilm mit Götz George in der Hauptrolle. "Zivilcourage" ist... [mehr]

Ob ihr wollt oder nicht!
Auf den deutschen Leinwänden wird wieder groß und ausdauernd gestorben. Vor wenigen Wochen versammelten sich drei Mittfünfziger-Freunde am Sterbebett... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...