Sie befinden sich hier: Home - Interviews - Z - Interview mit Peter Zingler: Alles nur Tarnung

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Interview mit Peter Zingler: Alles nur Tarnung

Peter Zingler führt Regie in dem Film Alles nur Tarnung Frage: Wie hat sich die Geschichte von Alles nur Tarnung entwickelt? Peter Zingler: Die ursprüngliche Idee entstammt einer meiner früheren ...

Interview mit Peter Zingler


Peter Zingler führt Regie in dem Film Alles nur Tarnung

Frage: Wie hat sich die Geschichte von Alles nur Tarnung entwickelt?

Peter Zingler: Die ursprüngliche Idee entstammt einer meiner früheren Kurzgeschichten, "Koedukation". Da geht es um das Zusammenkommen von Männern und Frauen in einer Gemeinschaft. Dann wollte ich auch längst einmal eine Geschichte machen über all die Finessen, die es im Knast so gibt.

Frage: Eine Anthologie der Schlitzohrigkeiten also?

Peter Zingler: Ja, aber nicht nur. Denn was im Film komisch erscheint, ist für die Betroffenen durchaus Ernst. Die sind dort gezwungen, aus der Not heraus Einfallsreichtum zu entwickeln. Der Film zeigt ein Stück Leben, das die bürgerliche Gesellschaft nicht kennt. Die gezeigte Realität ist drastisch und provozierend und sicher für viele, besonders das gebildete Publikum, schwer nachzuempfinden. Die Sozialisierung und die Prägung der meisten Knackis ist nun mal eine andere, ihre Körpersprache provokant und feindlich, ihre Sprache direkt und hart. Damit wird sich mancher nicht auseinandersetzen wollen und fragen: Ist solch ein Film nötig? Aber der Knast ist nun mal ein Mikrokosmos. Alles, was wir drinnen zeigen, gibt es draußen auch und umgekehrt. Knackis lassen ihre Gefühle nicht einfach am Gefängnistor zurück und haben genausoviel Wünsche, Sehnsüchte, Lüste und Begehren wie alle anderen Menschen auch. Es gibt ein Leben im Knast.

Frage: Alles nur Tarnung ist mit all diesen bunten Typen und umwerfenden Gags eine prächtige Komödie. Das eigentliche Thema scheint mir aber eine subtile Vater-Sohn-Geschichte zu sein, die sogar fast tragische Momente enthält ...

Peter Zingler: Darum dreht sich alles. Harry hält seinen Vater für den Größten, aber eben nur, weil er ihn schon Jahre nicht mehr gesehen hat und mithin auch kaum kennt. Für Harry ist Willi ein Idol - weil er es nicht besser weiß. Für Willi ist Harry wiederum auch eine Chance. Willi, nahezu gefühlstot, wird plötzlich wieder hellwach. Er gibt kräftig Gas, er erzählt, flunkert, übertreibt - und dies bis zur tragischen Selbstentlarvung. Beide Männer lernen nicht nur übereinander, sondern auch viel voneinander. Und für beide ist dieses Erlebnis positiv.

Frage: Alles nur Tarnung ist Ihre erste Regie-Arbeit. Was brachte Sie auf den Regiestuhl?

Peter Zingler: Eine gewisse Frustration, nachdem ich immer wieder feststellen musste, dass ich mit der Umsetzung meiner Drehbücher durch manche Regisseure nicht zufrieden war. Ich erhoffe mir von einem Regisseur, der einen Stoff von mir verfilmt, dass er mich fühlen kann. Wenn ich gut 80 Prozent meiner Bilder nachher wieder sehe, bin ich auch zufrieden. Das ist aber leider nicht immer der Fall.

Frage: Und wie waren Ihre Erfahrungen als ihr eigener Regisseur?

Peter Zingler: Erschöpfend! Es war für mich eine sowohl psychisch wie physisch ungemeine Belastung. Ich bin es einfach nicht gewohnt, 20 Stunden am Tag für alles und jeden auf den Beinen zu sein. Und ich hätte nie gedacht, dass so viele erwachsene Menschen so pubertär sein können.

Frage: Gibt es einen bestimmten Grund, warum "Alles nur Tarnung" in Wuppertal gedreht wurde? War das filmförderungsbedingt?

Peter Zingler: Der einzige Grund war der: dort gab es einen freien Knast. Filmförderungsgelder gab es für uns keine einzige müde Mark. Ich habe den Film zu 100 Prozent eigenfinanzieren müssen. Die einzigen, die auf Anhieb realisiert haben, welch pralle Geschichte das ist, waren die Schauspieler. Die waren von der ersten Drehbuchseite an begeistert.

Frage: Es ist wirklich beachtlich, welch namhafte Besetzung Sie in diesen Knast bekommen haben. Wie hat das geklappt?

Peter Zingler: Die meisten dieser Schauspieler kenne ich schon seit Jahren. Den Mario Adorf zum Beispiel. Er war der erste, den ich ansprach und er war sofort dabei. Ich konnte meine absolute Wunschbesetzung nahezu vollständig realisieren.

Frage: Der deutsche Film boomt derzeit gewaltig. Wo liegen nach Ihrer Ansicht die Gründe?

Peter Zingler: Der Hauptgrund liegt meiner Meinung nach darin, dass das amerikanische Kino derzeit nicht besser ist. Es hat natürlich einige Zeit und einiger Filme bedurft, bis man bei uns gemerkt hat, dass man auch in einem deutschen Film herzlich lachen kann. Seitdem funktioniert das bei uns auch mit Komödien derart gut. Bei Action-Filmen allerdings liegt die Sache doch noch etwas anders. Da hat Hollywood noch einigen Vorsprung. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Peter Zingler: Alles nur Tarnung

Interview mit Peter Zingler: Alles nur Tarnung
Peter Zingler führt Regie in dem Film Alles nur Tarnung Frage: Wie hat sich die Geschichte von Alles nur Tarnung entwickelt? Peter Zingler: Die ursprüngliche Idee entstammt einer meiner früheren [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...