Sie befinden sich hier: Home - Interviews - F - Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach

Frage: Im Vorwort zu Ihrem neuen Buchschreiben Sie, dass Glück in Ihrem Leben bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eher flüchtig und rar war. Das ist schwervorstellbar - hatten Sie nicht als Schauspieler ...

Interview mit Pierre Franckh


Frage: Im Vorwort zu Ihrem neuen Buchschreiben Sie, dass Glück in Ihrem Leben bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eher flüchtig und rar war. Das ist schwervorstellbar - hatten Sie nicht als Schauspieler all das erreicht, was glücklich macht?

Pierre Franckh: Ich befand mich zwar auf dem Höhepunkt meiner Karriere, hatte die schönsten Frauen an meiner Seite, besaß genügend Geld und ging über jeden roten Teppich dieser Welt. Dennoch war ich nichtglücklich. Nicht erfüllt. Nicht beseelt. All das, was ich besaß, konnte mir nicht dieses Gefühl vermitteln. Was nützte mir all der Wohlstand, wenn ich nicht glücklich war? Wenn also all das, was ich bisher erreicht hatte, mich nicht zu meinem Glück geführt hatte, was war dann Glück überhaupt? Und wie konnte man es erlangen? Diese Fragen und die gefühlsmäßige innere Leere waren der Antrieb, mich intensiv mit der Frage nach dem dauerhaften Glück auseinanderzusetzen.

Frage: Auf Ihrer DVD „Wünsch es Dir einfach“ erklären Sie, dass wahres Glück niemals von Außen zufällig in unser Leben tritt. Was können wir also selber für unser Glück tun?

Pierre Franckh: Glück ist nicht nur ein großes gewaltiges Gebäude, das erst errichtet werden muss. Glück ist die Ansammlung von vielen kleinen Momenten. Wenn wir jetzt in diesem Moment glücklich sein wollen, gibt es nur eins, das wir tun sollten: Wir sollten beginnen unser Augenmerk auf die Dinge zu lenken, die uns ein angenehmes Gefühl schenken. Die bedeutet nichts anderes als diesen Augenblick, den wir jetzt gerade erleben, einfach nur zu genießen. Und natürlich dankbar zu sein. Dankbarkeit lenkt unser Bewusstsein darauf, was wir bereits haben. Wir sind im Grunde genommen bereits gesegnet, wir wollen es nur nicht wahrhaben. Ständig vergleichen wir uns mit anderen und wollen eigentlich das haben, was die anderen besitzen. Diese innere Haltung bewirkt andauernde Unzufriedenheit, eine negative Gedanken- und Gefühlsschleife. Um dort wieder hinaus zu kommen braucht es sicherlich ein Umdenken. Wenn ich anfange mein Dasein bedingungslos zu lieben, dann betrachte ich meinen Seinszustand bewusst und kann ihn verändern, wenn ich es wirklich will. Dafür ist es wichtig, sich ganz genau im Klaren darüber zu sein, was man wirklich will - um es dann mit ein paar einfachen Regeln zu visualisieren und umzusetzen.

Frage: Verluste, Enttäuschungen und Verletzungen sind für die meisten Menschen Ausdrücke des tiefsten Unglücks. Sie aber interpretieren gerade das Scheitern und verlieren als Chance für das Glück. Wie funktioniert das?

Pierre Franckh: Gerade das Gefühl des Scheiterns in meinem Leben hat mich immer wieder Punkte beleuchten lassen, die mir zu einerungeheuren Tiefe verholfen haben. Scheitern bedeutet oft, dass wir vielleicht gar nicht unseren eigenen, authentischen Weg gehen. Mittendrin in der Enttäuschung wollen wir natürlich die Dinge nicht wahrhaben. Wir leiden, bauen Widerstände auf und kämpfen. Wenn wir diese Situation aber annehmen, dann erkennen wir früher oder später, wie sehr wir daraus Kraft geschöpft haben und wie viel wir über uns selbst gelernt haben. Durch das Scheitern erkennen wir also oftmals, dass wir vielleicht wichtige Wesenszüge, die uns zu eigen sind, vernachlässigen. Oder Dinge anstreben, die vielleicht gar nicht erstrebenswert sind.

Frage: Die DVD “Wünsch es Dir einfach“ fordert vom Betrachter, die eigene Einstellung zum Leben und zu sich selbst zu ändern und zum „Glück und Wünschen als innere Haltung“ zu kommen. Wie schafft man es „erfolgreich zu wünschen“? Gibt es da besondere Tipps?

Pierre Franckh: Jeder von uns wünscht sich etwas. Doch meistens sind wir nur erfolgreich in den Dingen, die wir nicht haben wollen. Jeder Gedanke von uns realisiert und materialisiert sich, das heißt, alles was wir denken, geht in Materie über. Am Anfang aber ist immer nur die Idee. Sagen wir also „ich möchte einen Job haben“, bekommen wir den Zustand von „ich möchte haben“ und nicht „ich habe bereits“. Der Grund liegt darin, dass wir mit dieser Formulierung in der fernen Zukunft wünschen. Wenn wir uns etwas wünschen, dürfen wir also nie in der Zukunft wünschen sondern in der Gegenwart. Die richtige Formulierung wäre in diesem Fall: Ich habe einen wundervollen Job. Letztendlich geht es nur darum, ein Resonanzfeld zu schaffen, indem ich mich selber in den gewünschten Zustand hineindenke. Wenn ich mein Leben verändern will, reicht es also schon, sich etwas Neues zu wünschen und damit etwas Neues zu fokussieren. Jeder Spitzensportler oder Manager macht das gleiche: Sie visualisieren ihr Ziel und lassen sich nicht davon abbringen, bis sie es erreicht haben. Insgesamt gibt es wie gesagt sieben Regeln. Wenn man diese beherzigt, kann man damit einige lebensverlängernde Verbesserungen erzielen. Seit zwei Jahren ist das Buch „Erfolgreich wünschen“ auf dem Markt und ich bekomme stetig eine Flut von E-Mails, in denen mir die Leuteschreiben, was sich in ihrem Leben alles positiv verändert hat und was plötzlich alles funktioniert. Fakt ist also, dass wir unser Leben verändern können. Es liegt in unserer Hand. Die Leute hören, dass sie sich etwas klar und präzise einfach wünschen können. Sie fangen dann an, Visionen aufzubauen, die richtigen Worte anzuwenden und die Wünsche aufzuschreiben. Ganz wichtig ist auch unsere Intuition, also das Bauchgefühl. Intuition heißt nichts anderes als„“Was fühlt sich gut an?“ Die DVD „Wünsch es Dir einfach“ gibt Anregungen und Erfahrungsberichte, die verdeutlichen, wie wir lernen können, unsere Ziele und Herzenswünsche in unserem Leben zu verwirklichen - auf dass die Suche nach dem wahren Glück erfolgreich ist! (www.starmedia-entertainment.de)

Weitere Informationen zu Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach: http://www.pierrefranckh.de


Alle Interviews mit Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach

Interview mit Pierre Franckh und Michaela Merten
"Die wahre, grosse Liebe ... davon träumt doch eigentlich jeder." Pierre Franck ist Regisseur, Drehbuchautor und Darsteller, Michaela Merten ist Darstellerin und Produzentin des Films Und das ist [mehr]

Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach
Frage: Im Vorwort zu Ihrem neuen Buchschreiben Sie, dass Glück in Ihrem Leben bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eher flüchtig und rar war. Das ist schwervorstellbar - hatten Sie nicht als Schauspieler [mehr]


Nachrichten rund um Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach

Senator im Februar: Mandy Lane, Zurück im Sommer, Flittchen und Totengräber
Senator Home Entertainment freut sich folgende Veröffentlichungen bekanntgeben zu können. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

Pierre Franckh - wie man seine Herzenswünsche erfüllt ...
“Wünsch es Dir einfach“ - jetzt erstmals auch auf DVD! - VÖ 17.09.2008. [mehr]


Blog-Einträge rund um Pierre Franckh im Interview: Wünsch es Dir einfach

„Unsere schönsten Jahre - Die komplette Serie“ bei Studio Hamburg auf DVD - Münchner Originale in authentischer Atmosphäre
Seit einiger Zeit präsentiert Studio Hamburg Enterprises neben Eigenprodukten, ARD-Videos und dem DDR-Archiv auch ältere Fernsehserien des ZDF aus dem... [mehr]

Autoverleih Pistulla auf DVD
Eine deutsche 13teilige Fernseh-Vorabendserie der ARD aus dem Jahre 1974 komplett auf zwei DVDs in einer Box. Der Zuschauer kann bei näherer... [mehr]

Videohighlights von der Piraten-Premiere in München
Piraten-Alarm in München! Am 16. Mai feierte PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN, der lang erwartete vierte Teil der erfolgreichen Filmreihe um... [mehr]

Ein Bayer auf Rügen auf DVD - Komödie
Die Fernsehserie „Ein Bayer auf Rügen“ wurde in den Jahren 1993 bis 1997 gedreht. Gezeigt werden die Geschichten um den Polizisten Valentin, den es... [mehr]

Erfolgs-Autorin Eva-Maria Zurhorst sagt Beginn einer neuen Film-Ära voraus
Immer mehr Menschen sehnen sich in ihrem Leben nach Liebe und grenzenlosem Glück. Antworten auf die Frage, wie dieses zu finden ist, liefern Bücher... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...