Sie befinden sich hier: Home - Interviews - Z - Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe

"Man kann es sich auf einen Schlag mit allen verderben." Regina Ziegler ist Produzentin der deutsch-polnischen Günter-Grass-Verfilmung Unkenrufe. Frage: Wie kam es zu der Idee, die ...

* 8. März 1944 in Quedlinburg, Deutschland, Produzentin Regina Ziegler ist die erfolgreichste Produzentin Deutschlands und sicherlich auch eine der profiliertesten. Mit über 290 produzierten Filmen für Film und Fernsehen deckt sie nahezu jedes Genre ab. Spielfilme für das Kino, wie die ... [komplette Biografie]

Interview mit Regina Ziegler


"Man kann es sich auf einen Schlag mit allen verderben."

Regina Ziegler ist Produzentin der deutsch-polnischen Günter-Grass-Verfilmung Unkenrufe.

Frage: Wie kam es zu der Idee, die Grass-Erzählung "Unkenrufe" fürs Kino zu verfilmen?

Regina Ziegler: Zum einen sind gute Stoffe selten. Zum anderen ist ein Film nach einer literarischen Vorlage immer besonders reizvoll, weil er, ganz anders als das Buch zum Film, eine Möglichkeit bietet, all das, was man bisher "nur" gelesen hat, was man sich bei der Lektüre vorgestellt hat, nun in bewegten Bildern zu sehen. Und damit dem Publikum, das im Kino unwillkürlich vergleicht, die Frage zu stellen:

Habt ihr das auch so gesehen, als ihr es seinerzeit gelesen habt? Sind das Bilder, die einleuchten, die überzeugen, denen man sich ausliefern kann? Oder ganz einfach: gefallen euch diese Bilder, die ein Regisseur und sein Kameramann erfunden, arrangiert und festgehalten haben? Geben sie wieder, was in der Geschichte passiert, sind sie auf Augenhöhe mit dem, was der Autor der Geschichte, der Novelle, des Romans im Sinn hatte?

Ich bin sicher, dass für alle, die "Unkenrufe" gelesen haben und schätzen, der Film nichts wegnimmt, sondern etwas hinzufügt.

Gleichzeitig ist ein solches Vorhaben auch riskant. Man kann es sich nämlich auf einen Schlag mit allen verderben. Die Leser eines Buches finden nichts von dem wieder, was ihnen eine Geschichte lesenswert gemacht hat und beklagen dies lautstark. Der Autor fühlt sich vom Drehbuchautor, vom Regisseur falsch verstanden, fehl gedeutet.

Zum Glück ist das bei den "Unkenrufen" nicht der Fall. Günter Grass mag den Film sehr. Denn er demonstriert, dass aus einem Buch ein Film entstehen kann, ohne dass das Buch und der Film Schaden nehmen.

Frage: Warum gerade diese Erzählung?

Regina Ziegler: Die feinsinnige Geschichte um Alexander, Aleksandra und ihren Versöhnungsfriedhof hat mich von Beginn an fasziniert. Ist sie doch zugleich beißende Satire, Zeitspiegel und nicht zuletzt eine große Liebesgeschichte mit ungeheurer Tiefe und Tragik.

Die Unke, als mahnende Kassandra – personifiziert in der Figur der Erna Brakup – ist für einen Kinofilm geradezu ein ideales Bild, da der Film immer darauf angewiesen ist, in Bildern zu erzählen, zu vermitteln. Diese Erzählung von Günter Grass in deutsch-polnischem Grenzland – 1992 publiziert – und die europäische Öffnung von 2004 erzeugen zudem eine Spannung von seltener Art.

Frage: Erzählen Sie doch bitte etwas über die Genese des Projektes: Haben Sie Günter Grass getroffen und mit ihm über das Projekt gesprochen? War es schwierig die Filmrechte zu bekommen?

Regina Ziegler: Es gab Heilbutt und natürlich haben wir geredet. Wie immer, wenn es um Texte von Günter Grass geht, war seine Verlegerin Dr. Maria Sommer dabei. Nachdem wir uns in der Sache verständigt haben, war die Rechtefrage nicht mehr schwierig.

Frage: Der Film "Unkenrufe" ist eine deutsch-polnische Ko-Produktion. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit?

Regina Ziegler: Ziegler Film hat eine lange Tradition in der Zusammenarbeit mit polnischen Filmschaffenden. Ich habe mit Regisseuren wie Agnieszka Holland, mit Andrzej Wajda und Krzysztof Zanussi gearbeitet. In diesem Fall hat der Stoff selbst noch zusätzlich gewirkt.

Natürlich sind internationale Ko-Produktionen immer komplizierter als ein normaler deutscher Film. Am Set wurde englisch, polnisch, französisch und deutsch gesprochen. Da meint nicht jederzeit jeder dasselbe, und dass es dann auch einmal knirscht, kann nur Ahnungslose überraschen. Am Ende zählt das Resultat.

Frage: Wie kam die Zusammenarbeit der drei Drehbuchautoren Klaus Richter, Pawel Huelle und Cezary Harasimowicz zustande? Hat Günter Grass auf das Drehbuch Einfluss genommen?

Regina Ziegler: Begonnen haben die beiden polnischen Autoren, Klaus Richter kam dazu und natürlich hat Günter Grass das Drehbuch gelesen. Wenn er ein Problem gehabt hätte, hätten wir mit ihm darüber geredet.

Frage: Haben Sie mit Robert Glinski bewusst einen polnischen Regisseur ausgewählt?

Regina Ziegler: Es war mir sehr wichtig, das deutsch-polnische Thema der "Unkenrufe" auch polnisch-deutsch zu realisieren. Einen Film zu drehen, der überwiegend in Gdansk spielt, ist für einen polnischen Regisseur naturgemäß einfacher. Aber natürlich hat auch die Qualität von Robert Glinski als Regisseur unsere Entscheidung beeinflusst.

Frage: Nach welchen Kriterien verlief das Casting? Wie waren die Reaktionen von Matthias Habich und Krystyna Janda auf das Projekt?

Regina Ziegler: Um die Hauptrollen habe ich mich selbst gekümmert, Krystyna Janda und Matthias Habich mussten nicht lange überredet werden. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe

Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe
"Man kann es sich auf einen Schlag mit allen verderben." Regina Ziegler ist Produzentin der deutsch-polnischen Günter-Grass-Verfilmung Unkenrufe. Frage: Wie kam es zu der Idee, die [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe

DIE HOLZBARONIN mit Christine Neubauer bei Universum Film ab 15. Februar 2013
DIE HOLZBARONIN mit Christine Neubauer bei Universum Film ab 15. Februar 2013 vor dem TV-Start auf DVD. [mehr]

Zweiteiler mit Christine Neubauer: Die Holzbaronin
Aufwendig inszenierter Event-Zweiteiler mit Christine Neubauer als exklusive DVD-Premiere vor TV-Ausstrahlung. [mehr]

HENRI 4 ab dem 15. Oktober 2010 auf DVD und Blu-ray im Handel
Henri 4: Ein König, der sein Land so leidenschaftlich liebte wie die Frauen. [mehr]

JENSEITS DER MAUER - NEU: Mit der Dokumentation "Trennung von Staats wegen"
Die DVD zur TV-Premiere am 30. September 2009 in der ARD mit der Dokumentation "Trennung von Staats wegen" als Bonusmaterial. [mehr]

DVD-Neuerscheinungen der Edition Salzgeber: Anna & Edith, Gesicht zur Wand ...
Aktuelle DVD-Neuerscheinungen der Edition Salzgeber. [mehr]

JENSEITS DER MAUER - Ab 2. Oktober 2009 auf DVD
Ab 2. Oktober 2009 im Handel: Die DVD zur TV-Premiere am 30. September 2009 in der ARD. [mehr]

In Kürze: 3. und letzte Staffel der ''Erotic Tales''
Regina Zieglers „Erotic Tales“ Volume 8 / 9 / 10 – bisher unveröffentlicht [mehr]

Regina Zieglers ''Erotic Tales'' auf DVD
Anspruchsvolle erotische Kurzfilmen voller Poesie, Lust und Humor [mehr]

WVG Medien im Februar 2006
DVD Veröffentlichungen der WVG Medien GmbH [mehr]

WVG veröffentlicht Regina Zieglers ''Erotic Tales''
WVG Medien veröffentlicht 10 DVDs mit jeweils 3 Kurzfilmen in hochwertigen Digipaks in zwei Staffeln. ''Erotic Tales'' Vol. 1-4 ist am 31.10.05 erhältlich, Vol. 5-10 folgt im Februar 2006. [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Regina Ziegler: Unkenrufe

Hexenschuß – Trouble im Penthouse – Drunter und drüber
In den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts waren Boulevardtheaterkomödien in Deutschland der absolute Renner. Die großen Theater der... [mehr]

IM WEISSEN RÖSSL mit Diana Amft und Armin Rhode - im April
„Die ganze Welt ist himmelblau, wenn ich in Deine Augen schau“. Für die Berlinerin Ottilie Giesecke (DIANA AMFT) der reinste Firlefanz. Gerade per SMS... [mehr]

IM WEISSEN RÖSSL - Die Musical-Legende wird neu verfilmt
Am Mittwoch, den 29. August fiel die erste Klappe zur Verfilmung der legendären Romantic-Comedy IM WEISSEN RÖSSL. Unter der Regie von Christian Theede... [mehr]

FRISCH GEPRESST mit Diana Amft, Alexander Beyer
Andrea Schnidt (Diana Amft) ist kinderloser Single – und das ist auch gut so. Sie ist der festen Überzeugung, dass selbst die Knusperhexe aus Hänsel... [mehr]

FRISCH GEPRESST - Premiere in Köln
Am Dienstag, den 14. August 2012 lag im Kölner Cinedom die ganz große Liebe in der Luft. Der Orangene Teppich wurde ab 19:00 Uhr zum Catwalk für die... [mehr]

Tossell, Kier und Lachman küren ARRI-Preisträger
Die international besetzte Jury wählt beim FILMFEST MÜNCHEN 2012 den besten Film in der Reihe CineMasters aus. Die Berliner Filmproduzentin Judy... [mehr]

FRISCH GEPRESST mit Diana Amft, Alexander Beyer
Mit ihrem Song „What If (I Just Want To Go Home)“ liefert die Band STEREOLOVE einen wunderbar lockeren Sommerhit und gleichzeitig die perfekte... [mehr]

FRISCH GEPRESST - Neuer Trailer zur Romantic-Comedy des Jahres
Passend zum turbulenten Auf und Ab der Gefühle in FRISCH GEPRESST (Kinostart: 23. August) liefert die Band STEREOLOVE mit ihrem Song „What If (I Just... [mehr]

FRISCH GEPRESST startet am 23. August 2012 in den deutschen Kinos!
Halten Sie sich bereit für die amüsanteste Romantic Comedy des Jahres! Ab dem 23. August 2012 geht Publikumsliebling Diana Amft („Doctor´s Diary“)... [mehr]

Drehende für FRISCH GEPRESST
Nach sieben Wochen erfolgreicher Drehzeit in Köln, Düsseldorf und Berlin fiel am Sonntag die letzte Klappe zu Christine Hartmanns Romantic-Comedy... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...