Sie befinden sich hier: Home - Interviews - K - Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise

„Wer liebt muss loslassen können, auch wenn es weh tut.“ Sibel Kekilli spielt die weibliche Hauptrolle in dem deutschen Drama Winterreise von Hans Bierbichler. Frage: Wie war denn Ihre erste ...

Eine beeindruckende Jung-Interpretin, die am 16.06.1980 in Heilbronn geborene deutsche Schauspielerin türkischer Abstammung: International wurde sie vor allem durch Fatih Akins gegen die wand bekannt. Und nun gibt sie wieder eine tragische Frauenfigur, zwischen zwängen, Pflichten und der Sehnsucht ... [komplette Biografie]

Interview mit Sibel Kekilli


„Wer liebt muss loslassen können, auch wenn es weh tut.“

Sibel Kekilli spielt die weibliche Hauptrolle in dem deutschen Drama Winterreise von Hans Bierbichler.

Frage: Wie war denn Ihre erste Begegnung mit Josef Bierbichler und Hanna Schygulla?

Sibel Kekilli: Zwei so große, gigantische Schauspieler – und ich dazwischen! Mein Gott! ‚Josef, ich muss Dir was gestehen: Ich habe Angst vor Dir!’ Das waren meine ersten Worte zu ihm. Aber er war dann ganz lieb. Und hat mich später oft zum Lachen gebracht. Das ging soweit, dass ich in Kenia Rückzugsorte finden musste, um mich auf die doch sehr emotionalen Szenen konzentrieren zu können. Der kann ja von einer Sekunde auf die andere von einer Stimmung in die andere umschalten, und wenn er dann einen Witz auf bayerisch erzählt, ist bei mir sofort Schicht! Hanna hatte ich schon vorher einmal kennen gelernt mit Fatih Akin.

Frage: Und wie schätzen Sie Hans Steinbichlers Arbeit ein?

Sibel Kekilli: Mir gefiel schon sein erster Film HIERANKL sehr gut. Und ich mochte an der Arbeit mit ihm, dass er einen ermutigt, tief in die Emotionen zu gehen. Das ist eine echte Herausforderung für eine Schauspielerin. Ich finde das schön.

Frage: Was für ein Verhältnis ist das zwischen Leyla und Brenninger, der jungen Frau und dem reifen Mann?

Sibel Kekilli: Brennningers Frau Martha bittet Leyla, auf ihn aufzupassen. Das überlegt sie sich, weil es auch eine große Verantwortung ist. Und er macht es ihr am Anfang ja auch nicht leicht. Aber da schwingt auch ihre eigene Geschichte mit ihrem Vater mit - einem Kurden, der offenbar umgekommen ist. Sie sieht in Brenninger auch eine Art Vaterfigur.

Frage: Mit seinen eigenen Kindern kommt er gar nicht klar.

Sibel Kekilli: Das ist ja oft so, dass man gerade mit den eigenen Leuten nicht so klar kommt. Brenningers Kinder sind zu nahe dran und auch zu parteiisch für die Mutter, als dass sie ihn verstehen könnten, und er lässt sie ja auch nicht mehr an sich heran. Leyla hingegen lässt sich von seiner rauen Schale nicht abschrecken. Es fasziniert sie eher, dass er sich nicht gleich durchschauen lassen will. Sie möchte wissen, was sich unter der Oberfläche verbirgt. Sie spürt, da ist ein Geheimnis um den Mann.

Frage: Durchaus mutig, sich auf ihn einzulassen, anfangs krachen die beiden ja richtig aneinander.

Sibel Kekilli: Sie hat eben keine Furcht vor seinen Gefühlsausbrüchen, wie seine Mitmenschen, und denkt sich eher: Lass ihn mal reden, lass ihn mal machen. Und genau das schätzt er an ihr. Manch einer hätte gesagt: Das ‚Arschloch’ - sein Lieblingswort - soll doch bleiben wo er will. Aber Leyla weiß ziemlich genau, was sie will, und interessiert sich für Menschen. Sie will nicht umsonst Ethnologin werden. Als Brenninger sie dann in Afrika alleine lässt, stellt sie ihm ganz klar Grenzen: ‚Wenn Sie mich noch mal sitzen lassen, bin ich weg!’ Und da beginnt er, sich zu öffnen. Da kommt der wahre Brenninger zum Vorschein. Sie entdeckt Seiten, die die anderen an ihm gar nicht mehr wahrnehmen können.

Frage: Die Reise nach Afrika wird auch immer mehr zu ihrer eigenen Geschichte. Wird diese Reise auch Leylas Leben verändern?

Sibel Kekilli: Am Anfang weiß sie, was sie will. Kann sein, dass ihr Leben nach der Geschichte mit Brenninger eine andere Wendung nimmt. Am wichtigsten aber ist: sie lässt ihn gehen, lässt ihn los, obwohl sie ihn mag. So wie seine Frau ihn auch loslässt. Aus Liebe! Sie lässt ihn seinen letzten Weg alleine gehen. Manch einer hätte gesagt: ‚Du musst ihn vor sich selbst retten!’ Aber Leyla hat die Größe, ihm seinen Willen zu lassen und ihn seinen letzten Weg alleine gehen zu lassen. Wenn man liebt, muss man loslassen können, auch wenn es weh tut. Dazu gehört Reife.
(DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise

Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise
„Wer liebt muss loslassen können, auch wenn es weh tut.“ Sibel Kekilli spielt die weibliche Hauptrolle in dem deutschen Drama Winterreise von Hans Bierbichler. Frage: Wie war denn Ihre erste [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise

GAME OF THRONES - die komplette 2. Staffel ab 05. April 2013 auf Blu-ray und DVD
Mit jeder Menge exklusiver Specials – darunter dem interaktiven Guide „Krieg der fünf Könige“ und das Feature „So entstand die Schlacht an der Blackwater Bay“, Chroniken und vieles mehr! [mehr]

'What a Man': Wann ist ein Mann ein Mann?
Am 24. Februar 2012 erscheint die deutsche Erfolgskomödie "What a Man" von und mit Matthias Schweighöfer auf Blu-ray und DVD. [mehr]

Patchworkfamilie ganz anders: Ostern mit Cyrus im CineProject
Ab 15. April 2011 exklusiv im "CineProject" von FOX: "Cyrus – Meine Freundin, ihr Sohn und ich" und fünf weitere Filmhighlights. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

DIE FREMDE mit Derya Alabora und Sibel Kekilli auf DVD
Umay verliebt sich in Stipe (Florian Lukas) und baut für Cem und sich ein neues Leben auf. [mehr]

Dieter Wedel bringt GIER auf DVD
GIER – Ein Film von Dieter Wedel: DAS TV-Event im Januar von Erfolgsregisseur und Grimme-Preisträger Dieter Wedel (Der große Bellheim, Der König von St. Pauli). [mehr]

''Winterreise'' - ab 26. Oktober 2007 auf DVD
Ab 26. Oktober 2007 auf DVD im Handel bei Warner Home Video Germany / X Verleih. [mehr]

Universum Film veröffentlicht Kebab Connection
Am Montag den 31.10.2005 erscheint die spritzige Culture-Clash-Komödie Kebab Connection des preisgekrönten Drehbuchautors und „Gegen die Wand“ - Regisseurs Fatih Akin auf DVD. [mehr]

Universal Pictures: Neuheiten im Dezember
Bevor der Weihnachtsrummel so richtig losgeht, hier unserer Filmempfehlungen für alle, die mit "ihren" Stars ein wenig Ablenkung vom Kekse backen, Adventskranz stecken und Geschenke kaufen brauchen: [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Sibel Kekilli: Winterreise

LOVEFiLM lässt Singles am Tag der Liebe nicht allein!
Der 14. Februar. Kaum ein anderer Tag, an dem Freud und Leid so nah beieinander liegen: der Valentinstag! Es ist der Feiertag der Liebe und der... [mehr]

What A Man Filmsong "New Age" ein Hit
"New Age", der Song zur romantischen Komödie WHAT A MAN, stieg unmittelbar nach Veröffentlichung am 19. August auf Platz 1 der Trend- und... [mehr]

WHAT A MAN - Der Männer-Test
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, ausgelöst durch die Trennung von seiner Freundin... [mehr]

WHAT A MAN mit Matthias Schweighöfer
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger)... [mehr]

Matthias Schweighöfer erhält drei deutsche MTV Movie Awards
Parallel zu den diesjährigen MTV Movie Awards in Los Angeles sind auch die deutschen MTV Movie Awards gestern vergeben worden. Die allein aus dem... [mehr]

WHAT A MAN - Ab 25.August im Kino
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger)... [mehr]

WHAT A MAN - Neuer Film mit Matthias Schweighöfer
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger)... [mehr]

TRON: LEGACY - Spektakuläre Deutschlandpremiere bei der Michalsky StyleNite
Am 21. Januar 2011 waren die rund 1.200 illustren Gäste der MICHALSKY StyleNite auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin Zeugen eines... [mehr]

Sibel Kekilli und Marius Müller-Westernhagen sind Video Champions
Wieder einmal durfte München leuchten: Zum 11. Mal trafen sich Schauspieler, Macher und Branchenmitglieder gestern Abend zur Verleihung der Video... [mehr]

Drehstart von Schweighöfers "WHAT A MAN"
In Frankfurt haben die Dreharbeiten zu Matthias Schweighöfers Regiedebüt "What A Man" begonnen. Neben der Regie übernimmt Schweighöfer in dieser... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...