Sie befinden sich hier: Home - Interviews - A - Interview mit Stefan Aust

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Interview mit Stefan Aust

Interview mit Stefan Aust (52), neuer Moderator von "Talk im Turm" (sonntags, ca. 22.15 Uhr) Frage: Ab 1. November 1998 übernehmen Sie "Talk im Turm" in SAT.1. Gleichzeitig moderieren Sie manchmal ...

Ein umstrittener Journalist, dieser Stefan 62jährige Aust, ein Mann mit eigener Meinung" loben die einen, „Meinungsmacher“ mäkeln die anderen. Wie immer man Aust sehen will - er war niemals Spielball der Machthaber, hat niemals die übliche Meinung kopiert und er hat immer förderlichen ... [komplette Biografie]

Interview mit Stefan Aust


Interview mit Stefan Aust (52), neuer Moderator von "Talk im Turm" (sonntags, ca. 22.15 Uhr)

Frage: Ab 1. November 1998 übernehmen Sie "Talk im Turm" in SAT.1. Gleichzeitig moderieren Sie manchmal auch "SPIEGEL TV" auf RTL. Machen Sie sich da nicht selbst Konkurrenz?

Stefan Aust: Sicherlich werde ich nicht zur gleichen Zeit in zwei Sendungen auftreten. SPIEGEL TV-Magazin ist erwachsen geworden. Schon seit meinem Dienstantritt als Chefredakteur vom SPIEGEL hat die Redaktion das Magazin vollkommen selbständig hergestellt, und ich habe nur ausnahmsweise moderiert. In meiner Eigenschaft als einer von mehreren Geschäftsführern habe ich mich um die programmliche Linie gekümmert. Das werde ich auch weiterhin tun. Ich habe mir die Entscheidung nicht leichtgemacht, in einer Sendung als Moderator aufzutreten, die zumindest zeitweise parallel zu SPIEGEL TV-Magazin läuft. Aber Konkurrenz gibt es immer, und da ist es sicherlich besser, im sportlichen Wettstreit zwischen Mitarbeitern aus demselben Hause zu stehen. Die Redakteure und Moderatoren von SPIEGEL TV sind selbstbewußt genug, keine Angst vor Konkurrenz zu haben. Schon gar nicht vor meiner Konkurrenz.

Frage: Wie empfinden Sie es, in die TV-Fußstapfen von Herrn Böhme zu treten?

Stefan Aust: Erich Böhme hat 'Talk im Turm' in den vergangenen Jahren zur wichtigsten DisKusssionsrunde der Republik gemacht. Ich werde mich bemühen, die Sendung so gut und erfolgreich weiterzuführen, wie der Sender und Erich Böhme es von mir erwarten können. Sicherlich wird eine DisKusssionssendung auch vom Moderator geprägt, und da setzt jeder seine Aspekte. Erich Böhme hat gesagt: Der Unterschied zwischen uns sei, dass er entspannt ist und ich gespannt. Ich meine, das ist eine gute Definition der unterschiedlichen Herangehensweisen. Ich bin sehr gespannt auf das, was die Gäste zu sagen haben. Und ich hoffe, die Zuschauer sind es auch.

Frage: Werden Sie etwas am Konzept oder an der Kulisse verändern?

Stefan Aust: Am Konzept und Erscheinungsbild wird derzeit gearbeitet. Es wird keine grundsätzliche Veränderung geben. Wir werden versuchen, der Sendung ein etwas frischeres Erscheinungsbild zu geben.

Frage: Wer ist Ihr Wunschgast?

Stefan Aust: Wunschgäste sind alle, die in dieser Republik Akzente setzen. Das beginnt natürlich beim neuen Bundeskanzler und den wichtigsten Entscheidungsträgern der neuen Regierung und der neuen Opposition. Ganz sicher kommen auch Menschen zu Wort, die von politischen oder gesellschaftspolitischen Entscheidungen und Einflüssen betroffen sind.

Frage: Welches Thema brennt Ihnen am meisten auf den Nägeln?

Stefan Aust: Der Umzug der Hauptstadt nach Berlin und alle Probleme, Chancen und Veränderungen, die damit zu tun haben, wird sicher in diesem und kommenden Jahren das wichtigste Thema sein.

Frage: Welches Rezept haben Sie, die Quote zu steigern?

Stefan Aust: Das wichtigste ist die Qualität der Sendung. Wenn die stimmt, wird die Quote folgen.

Frage: "Talk im Turm" ist ja eine Live-Sendung mit Publikum. Wie gehen Sie mit unvorhergesehenen Situationen um?

Stefan Aust: Ich kann meine Reaktion darauf nicht vorhersehen und nur hoffen: geistesgegenwärtig und professionell.

Frage: Sie sind Geschäftsführer von SPIEGEL TV und Chefredakteur vom SPIEGEL. Warum übernehmen Sie auch noch "Talk im Turm"?

Stefan Aust: Eine gute Frage.

Frage: Wie machen Sie das: Arbeit, Familie, Freunde, Pferde? Was ist Ihr "Motor"?

Stefan Aust: Bis jetzt konnte ich in Streßsituationen immer noch ein Brikett mehr einwerfen. Ich hoffe, das bleibt auch so.

Frage: Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?

Stefan Aust: Hoffentlich auf und nicht unter der Erde.

Das Interview führte Anke Walter. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Stefan Aust

Interview mit Stefan Aust
Interview mit Stefan Aust (52), neuer Moderator von "Talk im Turm" (sonntags, ca. 22.15 Uhr) Frage: Ab 1. November 1998 übernehmen Sie "Talk im Turm" in SAT.1. Gleichzeitig moderieren Sie manchmal [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Stefan Aust

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX / DVD-Start am 12. März 2009
Highlight Communications und Constantin Film veröffentlichen am 12. März 2009 Bernd Eichingers spannendes und authentisches Polit-Meisterwerk DER BAADER MEINHOF KOMPLEX auf DVD. [mehr]

Neu im März: Baader Meinhof Komplex, Salz auf unserer Haut, Das Geisterhaus, ...
Bei Highlight Communications und Constantin Film erscheinen im März einige neue Titel. [mehr]

Polit-Meisterwerk DER BAADER MEINHOF KOMPLEX auf DVD und Blu-ray
Highlight Communications und Constantin Film veröffentlichen im März 2009 Bernd Eichingers spannendes und authentisches Polit-Meisterwerk DER BAADER MEINHOF KOMPLEX auf DVD und Blu-ray. [mehr]

Neu bei Arthaus: Tuyas Hochzeit, Enron, Stammheim, ...
Bei Arthaus erscheinen im April einige neue Titel. [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Stefan Aust

DER BERND - Weltpremiere auf dem Filmfest München
Respekt, Rührung und Bewunderung gleichermaßen herrschte gestern Abend auf dem Filmfest München, als Constantin Film die Dokumentation DER BERND im... [mehr]

WER WENN NICHT WIR - Diskussionsplattform zu Andres Veiels Kinofilm geht online!
Anlässlich der am 14. Februar im Hamburger Institut für Sozialforschung stattgefundenen Buchpräsentation von Wolfgang Kraushaars neuester Publikation... [mehr]

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX unter den zehn besten Filmen 2009 der NEW YORK TIMES
DER BAADER MEINHOF KOMPLEX wurde von der renommierten NEW YORK TIMES als einer der zehn besten Filme des Jahres 2009 bewertet. "Uli Edels... [mehr]

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX / Oscar-Nominierung
DER BAADER MEINHOF KOMPLEX geht in der Kategorie „Bester nicht englischsprachiger Film“ ins Rennen um den Oscar. Dies wurde heute in Los Angeles... [mehr]

Golden Globe Nominierung für DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
DER BAADER MEINHOF KOMPLEX geht in der Kategorie "Bester nicht englischsprachiger Film" ins Rennen um den Golden Globe. Dies wurde heute in Los... [mehr]

Premiere in München / DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
Der Mathäser Filmpalast in München war Schauplatz der mit Spannung erwarteten Premiere von DER BAADER MEINHOF KOMPLEX - die von Drehbuchautor und... [mehr]

Soundtrack von DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
Seit mehr als 15 Jahren war der Song "Mercedes Benz" von Janis Joplin nicht mehr in einem Film zu hören. Auch "Child In Time" von Deep Purple oder... [mehr]

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
Produzent und Drehbuchautor Bernd Eichinger (DAS PARFUM - DIE GESCHICHTE EINES MÖRDERS, DER UNTERGANG) bringt für Constantin Film Stefan Austs... [mehr]

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX / Kinoteaser mit den ersten Bildern
Deutschland in den 70ern. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader (Moritz Bleibtreu), der ehemaligen... [mehr]

Bernd Eichinger verlängert exklusiven Produzentenvertrag
Die Constantin Film AG (ISIN DE0005800809) und der Erfolgsproduzent Bernd Eichinger haben den zur Verlängerung anstehenden Rahmenproduzentenvertrag... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...