Sie befinden sich hier: Home - Interviews - G - Interview mit Steven Gätjen: Der Traum vom eigenen Bagel-Laden

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Steven Gätjen: Der Traum vom eigenen Bagel-Laden

Die spannende Welt der Medien enterte der in den USA geborene und an der Waterkant groß gewordene blonde Publikumsliebling bei OK Radio in Hamburg und den MTV News in London. Seither präsentierte er ...

Interview mit Steven Gätjen


Die spannende Welt der Medien enterte der in den USA geborene und an der Waterkant groß gewordene blonde Publikumsliebling bei OK Radio in Hamburg und den MTV News in London. Seither präsentierte er auf Pro Sieben zusammen mit seiner kongenialen Partnerin Britta Sander über 400 "taff"-Sendungen. Mit "Champions Day" in SAT.1 ist er der erste Moderator, der mit seinem Gesicht für beide Sender steht. Im Interview spricht Steven Gätjen über seine neue Show und seine ganz persönlichen Ziele.

Frage: Die Show hat den Untertitel "Show der Besten". Worin bist Du der Beste?

Steven Gätjen: Es wäre anmaßend zu sagen, ich bin in irgendetwas der Beste. Aber es gibt ein paar Sachen, die ich gut kann. Zum Beispiel konnte ich zusammen mit meinem Bruder schon immer gut Partys organisieren - seit ich elf war. Meine Eltern hatten ein wunderschönes, großes Haus, das immer voller Leben war. In jungen Jahren haben wir mal Riesenärger bekommen, weil ein Mädchen aus meiner Klasse zu Hause erzählte, wir würden Gin ausschenken - dabei war das nur Ginger Ale. Während der zweijährigen Abizeit haben wir dann ca. 25 Hauspartys veranstaltet. Das waren legendäre Zeiten. Und den Spaß, den wir damals hatten, versuche ich auch auf meine Show zu übertragen.

Frage: Worin liegt für Dich als Moderator das Besondere an "Champions Day"?

Steven Gätjen: Ich bin ganz nah' an den Leuten dran, kann ihre Gefühle beinahe greifen. Unsere Spiele sind für jeden nachvollziehbar, die Show vereinigt alle Altersgruppen: Familienväter, Großeltern, kleine Kinder ... Egal, ob jünger oder älter, jeder ist doch gern ein Champion. Wenn man sieht, was beim Familienstaffellauf emotional so abgegangen ist. Da weint der kleine Sohn, weil der nicht ganz so sportliche Vater am Ende den Sieg noch abgegeben hat. Und der Vater sagt: 'Es tut mir so Leid.' Außerdem geht es um Preise im Wert von bis zu 70.000 Mark, die man so nicht kaufen kann, z. B. ein Nescar-Wochenende auf eine Rennstrecke.

Frage: Wie sportlich fit bist Du?

Steven Gätjen: Sport ist ein gutes Ventil für mich, schon immer. Ich war zwanzig Jahre lang im Fußballverein beim SV Blankenese, habe zwölf Jahre lang Basketball gespielt. Jetzt schwimme ich gern, mache Fitness, fahre Mountainbike.

Frage: Hast Du alle "Champions Day"-Spiele selbst ausprobiert?

Steven Gätjen: Ja, an einigen bin ich kläglich gescheitert, bei anderen bin ich sogar ziemlich weit gekommen.

Frage: Welches ist Dein Lieblingsspiel?

Steven Gätjen: Ich finde alle Spiele toll, aber 'Friends Up' ist das absolut spleenigste. Sechserteams schleudern sich nach und nach gegenseitig an Styoporrollen, die an der Decke befestigt sind, und müssen dort oben möglichst lange hängen bleiben. Das ist so hanebüchen und gleichzeitig supercool - zum Brüllen! Das ist das Schöne an diesem Format: Die Leute flippen aus, wann sie wollen, völlig unberechenbar.

Frage: Gerade davor haben viele Moderatoren Angst.

Steven Gätjen: Aber nur so kann ich als Moderator meine Grenzen testen. Gottschalk, Jauch und Schmidt haben alle am Mann gelernt. Ich habe Gottschalk mal bei einer Aufzeichnung erlebt: Es ist wahnsinnig beeindruckend, wie er mit Menschen umgeht!

Frage: Im März 2001 hörst Du auf bei "taff". Heißt das, Du konzentrierst Dich jetzt ganz auf Show?

Frage: 2001 ist für mich die Feuerprobe. Unterhaltung ist das Metier, in das ich am besten reinpasse. Ich glaube fest an den Erfolg von 'Champions Day', obwohl man nach 'Big Brother' und 'Wer wird Millionär?' kaum mehr einschätzen kann, was ein Erfolg wird und was nicht.

Frage: Wie fühlst Du Dich als erstes "Kind" aus der Ehe beider Sender?

Steven Gätjen: Das ist ein enormer Vertrauensbeweis für mich und so etwas wie ein Aufbruch in eine neue Ära. Das macht mich sehr stolz. Ich hoffe, ich kann das Vertrauen rechtfertigen.

Frage: Macht Dich die große Aufgabe einer Zwei-Stunden-Show nicht nervös?

Steven Gätjen: Das ist ein Riesenberg. Aber: Wer nicht wagt, gewinnt auch nicht. Nach den Drehs war ich manchmal ziemlich groggy. Ich sehe mich eben als Freund der Kandidaten, der sie an die Hand nimmt und durch die Sendung begleitet. Deshalb will ich beim letzten Kandidaten genauso gut drauf sein wie beim ersten. Das haben die verdient.

Frage: Wie sieht Dein persönlicher Gipfel aus, den Du unbedingt noch erklimmen möchtest?

Steven Gätjen: Rein sportlich gesehen möchte ich mal einen richtig harten Triathlon durchstehen. Beruflich will ich vor und hinter der Kamera noch kreativer sein, mehr Einfluss haben und mein eigenes Ding machen und meine Eigengewächse präsentieren können, so wie ich das z.B. bei den MTV News konnte. Früher oder später läuft das auf meine eigene Produktionsfirma hinaus. Mein bester Freund in Hamburg hat einen Bagel-Laden. Den beneide ich jedesmal, wenn er in den Laden kommt und es ist seiner.

(DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Steven Gätjen: Der Traum vom eigenen Bagel-Laden

Interview mit Steven Gätjen: Der Traum vom eigenen Bagel-Laden
Die spannende Welt der Medien enterte der in den USA geborene und an der Waterkant groß gewordene blonde Publikumsliebling bei OK Radio in Hamburg und den MTV News in London. Seither präsentierte er [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Steven Gätjen: Der Traum vom eigenen Bagel-Laden

Am 19. Januar 2013 feiert die deutsche Filmwirtschaft in München das große Jubiläum
Seit nunmehr vier Jahrzehnten ist der Deutsche Filmball für das Who’s who der Branche das erste gesellschaftliche Highlight im Jahr. Am 19. Januar... [mehr]

„Schlag den Raab – Das 2. Spiel“ erscheint am 14. Oktober 2011
Mit „Schlag den Raab – Das 2. Spiel“ erscheint am 14. Oktober 2011 die Fortsetzung der erfolgreichen Spielumsetzung zur preisgekrönten TV-Show „Schlag... [mehr]

Videohighlights von der Piraten-Premiere in München
Piraten-Alarm in München! Am 16. Mai feierte PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN, der lang erwartete vierte Teil der erfolgreichen Filmreihe um... [mehr]

ALMANYA - Umjubelte Weltpremiere bei den 61. Internationalen Filmfestspielen in Berlin
Mit lang anhaltendem Applaus feierte das Premierenpublikum am gestrigen Abend die Weltpremiere von ALMANYA - WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND im Berlinale... [mehr]

Königliche Weltpremiere von ALICE IM WUNDERLAND am 25. Februar in London: Live-Übertragung in fünf deutsche Städte!
Live dabei sein, wenn am 25. Februar 2010 die Stars des heiß ersehnten 3D-Highlights ALICE IM WUNDERLAND anlässlich der „Royal Premiere" in London... [mehr]

WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER - Weltpremiere in München
Bevor WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER am Mittwoch, 9. September, endlich über die große Leinwand segelt, feierte der schlauste Wikinger aller Zeiten... [mehr]

Hoch lebe Lissi! - Majestätische Bully-Premiere in der Residenz
Einen Abend lang regierte wieder der Spaß in München! Zusammen mit seinem Team feierte Michael Bully Herbig gestern die Weltpremiere seines neuen... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...