Sie befinden sich hier: Home - Interviews - H - Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod

Thomas Heinze spielt die Hauptrolle in dem Sat.1-Movie "Schlank bis in den Tod" Frage: Wie würden Sie reagieren, wenn ihre Frau Nina Kronjäger sich plötzlich zu dick fände und auf den ...

Interview mit Thomas Heinze


Thomas Heinze spielt die Hauptrolle in dem Sat.1-Movie "Schlank bis in den Tod"

Frage: Wie würden Sie reagieren, wenn ihre Frau Nina Kronjäger sich plötzlich zu dick fände und auf den Schönheitswahn hereinfiele?

Thomas Heinze: Darauf fallen wir doch alle herein. Es wird zunehmend schwerer, sich dem ganzen Werbe- und Medienrummel zu entziehen. Wenn Nina extreme Probleme hätte, würde ich sie bitten, zu einer Therapeutin zu gehen. Als Schauspieler sind wir ja von Haus aus ein bißchen anfällig dafür, aber ich achte sehr darauf, dass die Selbstbespiegelung bei mir nicht überhand nimmt. Ich möchte nicht einer dieser alten, eitlen Säcke werden.

Frage: Können Sie verstehen, dass eine Frau magersüchtig wird?

Thomas Heinze: Ich kann das durchaus nachvollziehen - bei Frauen noch eher, als bei Männern, denn Frauen werden sehr nach ihren Äußerlichkeiten beurteilt. Wir Männer sagen eher: ,Na ja, ich seh' zwar Scheiße aus, aber ich bin ein geiler Typ und hab 'ne Menge Kohle'. Ob man als Frau beruflich qualifiziert ist, spielt letztendlich keine Rolle - das Aussehen öffnet alle Türen.

Frage: Nina Kronjäger hat sich für die Rolle fünf Kilo abgehungert. Haben Sie sich ihr angeschlossen?

Thomas Heinze: Ich wollte nicht so unfair sein und vor ihren Augen 'rumschlemmen, deshalb habe ich ihre Trennkost mitgemacht. Aber abgenommen habe ich nicht.

Frage: Bedurfte Ihre Rolle besonderer Vorbereitungen?

Thomas Heinze: Die Vorbereitung war nicht schwer. Ich spiele zwar einen Koch im Film, aber man sieht mich nicht kochen - das hätte ich auch nicht gekonnt. Mir schmeckt immer, was ich koche, aber ich würde es Freunden nicht anbieten wollen. In den Szenen, in denen ich auftauche, geht es vorrangig um unsere Beziehung.

Frage: War es ein Traum von Ihnen, einmal mit Ihrer Frau zu drehen?

Thomas Heinze: Ich kenne Nina schon lange als Schauspielerin - noch bevor sie meine Freundin und Frau wurde. Ab dem Moment, wo wir zusammen waren und ich sie für Rollen vorschlug, gab es immer Vorbehalte, und man hat mir die Objektivität abgesprochen. Wir haben schon zweimal zusammen Theater gespielt, und nun endlich den ersten Film gemacht.

Frage: Wie haben Sie sich kennengelernt?

Thomas Heinze: Als ich die Schauspielschule verließ, hat sie gerade angefangen. Wir haben in einer WG zusammen gewohnt. Nach sieben Jahre trafen wir uns zufällig in Zürich wieder - da hat's gefunkt.

Frage: Ihnen lastet das Image des Machos an. Können Sie damit leben?

Thomas Heinze: Bis 'Allein unter Frauen' war ich eher der Typ Trottel, aber mit dem Film wurde mir der Macho-Stempel aufgedrückt. Ich sehe mich natürlich nicht so. Im Grunde ist es mir egal, was man über mich denkt und schreibt. Ich habe mit der Zeit eine Unempfindlichkeit entwickelt - wenn ich mir alles zu Herzen genommen hätte, wäre ich schon lange draufgegangen.

Frage: Wie führen zwei erfolgreiche Schauspieler ein Privatleben, wenn jeder an einem anderen Drehort ist?

Thomas Heinze: Wir haben es so eingerichtet, dass wir nie gleichzeitig drehen. Wenn Nina dreht, begleite ich sie und umgekehrt. Das ist wichtig, weil man sich sonst teilweise bis zu acht Monate nicht sieht - das ist für manche Beziehungen vielleicht ganz gut, aber nicht für unsere.

Das Interview führte Mariam von Humboldt. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod

Interview mit Thomas Heinze: Charleys Tante
"Robert van Ackeren ist ein Vollidiot!" Thomas Heinze ist einer der populärsten deutschen Schauspieler. Dunkle Locken, Körpergröße 188 Zentimeter - und ein Blick, dem Frauen nur schwer [mehr]

Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod
Thomas Heinze spielt die Hauptrolle in dem Sat.1-Movie "Schlank bis in den Tod" Frage: Wie würden Sie reagieren, wenn ihre Frau Nina Kronjäger sich plötzlich zu dick fände und auf den [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod

'Lügen und andere Wahrheiten' erscheint Anfang März
Der neue Film mit Meret Becker, Thomas Heinze und Florian David Fitz – ab 05. März 2015 als DVD, Blu-ray und als VoD erhältlich. [mehr]

OHNE GNADE ab 20. November als DVD und VoD
Die gnadenloseste Komödie des Jahres mit deutscher Kult-Besetzung: OHNE GNADE. [mehr]

Universum Film präsentiert: BELLA VITA ab 03. Juni 2011 auf DVD im Handel!
Kein Mann, kein Haus, kein Geld, kein Job… Ist das Leben nicht schön? klingt für Bella eher nach einer Scherzfrage: kürzlich von ihrem Mann betrogen, ändert sich mit dem Auszug aus dem trauten Heim ihr Leben schlagartig. [mehr]

Jagdfieber 3 - ab 21. Januar 2011 erhältlich!
Die Jagdsaison ist zum Dritten mal eröffnet, Jagdfieber 3 kommt als DVD und Blu-ray auf den Deutschen, Österreichischen und Schweizer Heimkinomarkt. Grizzlybär Boog und Maultierhirsch Elliot verstricken sich wieder mal in ein ein wildes Abenteuer und erfreuen damit die Herzen von jung und alt. Der Film von Sony Pictures Home Entertainment ist ab dem 21. Januar 2011 erhältlich. [mehr]

Jagdfieber 3D - auf Blu-ray Disc
Erleben Sie die große Wildnis mit Sony Pictures Home Entertainments Jagdfieber auf Blu-ray 3DT. [mehr]

MARIE BRAND - Ab 16. Juli 2010 auf DVD mit Mariele Millowitsch
Marie Brand und die tödliche Gier & Marie Brand und der Charme des Bösen. Ab 16. Juli 2010 auf DVD! [mehr]

''Jagdfieber 2'' ab sofort auf DVD, Blu-ray Disc und UMD
Sony Pictures Home Entertainment bringt heute mit "Jagdfieber 2" den zweiten Teil der Computer-animierten Erfolgskomödie auf den deutschen Heimkinomarkt. Mit den Stimmen von Thomas Heinze (Boog) und Bastian Pastewka (Fifi) wird´s diesesmal bei den Tieren im Wald richtig wild! [mehr]

Neu im März: Baader Meinhof Komplex, Salz auf unserer Haut, Das Geisterhaus, ...
Bei Highlight Communications und Constantin Film erscheinen im März einige neue Titel. [mehr]

FBW-Filmtipps für die Adventszeit
Filmtipps der Filmbewertungsstelle in Wiesbaden. [mehr]

Sony Pictures im Dezember: Zohan, Jagdfieber 2, Rescue Dawn ...
Topaktuelle Film-Highlights im Dezember bei Sony Pictures Home Entertainment. [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Thomas Heinze: Schlank bis in den Tod

Durchgeknallt und mit Helge Schneider: OHNE GNADE
Drei kesse Schrebergarten-Miezen nehmen Anlauf, der Männerwelt eins auszuwischen, um am Ende festzustellen, dass sie kein Stück besser sind als der... [mehr]

OHNE GNADE mit Helge Schneider
Drei kesse Schrebergarten-Miezen nehmen Anlauf, der Männerwelt eins auszuwischen, um am Ende festzustellen, dass sie kein Stück besser sind als der... [mehr]

Witz und Weltgeschichte - HOTEL LUX feierte Premiere in Berlin
Das hätte Hans Zeisig gefallen: Tingeltangel und ein Hauch von Hollywood! Auf dem roten Teppich vor dem Sony Center in Berlin tummelten sich die... [mehr]

HMS on Screen: Hamburg feiert Filmnachwuchs
Die Absolventen der Hamburg Media School präsentieren Abschlussfilme / Wotan Wilke Möhring, Julia Richter und Thomas Heinze feiern mit Hamburger... [mehr]

DIE SUPERBULLEN - Riesiges Fanaufgebot bei Kölner Premiere am 05.01.2011
Riesenansturm im Kölner Cinedom: Rund 1200 Fans sind heute Abend gekommen, um gemeinsam mit Tom Gerhardt die Premiere des neuen Kinofilms "DIE... [mehr]

Startmeldung und Trailer: DIE SUPERBULLEN (Kinostart 06.01.2011)
Sie wollen Bier. Sie wollen Bräute. Sie wollen Party: Sie wollen’s noch mal wissen. Tommie und Mario, die Chaoten aus "VOLL NORMAAL - Die Rache der... [mehr]

DIE SUPERBULLEN - Startmeldung
Sie wollen Bier. Sie wollen Bräute. Sie wollen Party: Sie wollen's noch mal wissen. Tommie und Mario, die Chaoten aus "VOLL NORMAAL - Die Rache der... [mehr]

WIR SIND DIE NACHT - Premierenmeldung
WIR SIND DIE NACHT ist anders: Die Vampirinnen lieben den Rausch und die Ekstase. Die Hauptstadt ist ihr Revier, die Nacht ist ihr Schutzschild, das... [mehr]

Internationaler Shootingstar dreht erstmals in Berlin
IT'S THRILLER-TIME: In Berlin haben die Dreharbeiten zu "The Berlin Project" (AT) begonnen. Der Düsseldorfer Jungstar Blerim Destani, der gerade im... [mehr]

ZWEIOHRKÜKEN - bereits über 1 Million Besucher
Til Schweigers Beziehungskomödie ZWEIOHRKÜKEN, die seit dem 3. Dezember in den deutschen Kinos zu sehen ist, stürmt, wie schon ihr Vorgänger... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...