Sie befinden sich hier: Home - Interviews - O - Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

"Der Mensch ist das misslungenste Experiment der Evolution." Uwe Ochsenknecht spielt eine der Hauptrollen in der Kino-Tragikomödie Die Bluthochzeit. Frage: Sie spielen Franz Berger, ...

* 7. Januar 1956 als Uwe Adam Ochsenknecht in Mannheim, Deutschland, Schauspieler, Sänger Das Boot und Männer legten den Grundstein für eine erfolgreiche und beständige Karriere, wie sie im deutschen Film selten ist: Uwe Ochsenknecht ist seit 20 Jahren einer der populärsten Schauspieler ... [komplette Biografie]

Interview mit Uwe Ochsenknecht


"Der Mensch ist das misslungenste Experiment der Evolution."

Uwe Ochsenknecht spielt eine der Hauptrollen in der Kino-Tragikomödie Die Bluthochzeit.

Frage: Sie spielen Franz Berger, Restaurantbesitzer und Spitzenkoch - was kann man noch über ihn sagen?

Uwe Ochsenknecht: Er hat sehr viele Sorgen im Moment, seine Frau hat ihn verlassen, was er nicht verkraftet hat, und er hat einen Kredit aufgenommen, um diesen Landgasthof aufzubauen. Seine jungen Mitarbeiter reden sehr freundlich von ihm, sie sagen, es ist zwar unser Chef, aber auch ein Freund.

Und dann kommt dieser Walzer dazwischen, dem die halbe Eifel gehört, und ärgert sich, weil er mein Grundstück nicht bekommt von mir. So ein Mann kann dafür sorgen, dass der Laden nicht läuft. Berger befindet sich also in einer Zwickmühle, aber er hat auch seinen Stolz und sagt, ich lasse mich nicht tyrannisieren.

Frage: Empfinden Sie Sympathie für die Figur, können Sie nachvollziehen, was er tut?

Uwe Ochsenknecht: Walzer ist der Aggressor, aber Berger ist auch nicht ohne, denn er nimmt zwei Geiseln. Für die Rolle muss ich das tun, aber privat finde ich das bescheuert. So entstehen letztendlich Kriege.

Frage: Grundlage für die Geschichte ist ein Comic, der weit blutrünstiger ist als das Drehbuch zum Film. Wie hat Ihnen der Comic gefallen?

Uwe Ochsenknecht: Was im Comic passiert, war für den Regisseur und mich ein bisschen zu primitiv, ein bisschen zu splattermäßig. Ich bin sehr froh darüber, dass das im Film nicht der Fall ist.

Frage: Wie kann man das Genre beschreiben - ist es ein Drama oder eine schwarze Komödie?

Uwe Ochsenknecht: Es hat von allem etwas, es hat lustige Momente, es hat Thriller-Elemente, es ist sehr emotional, weil tragisch. Ich finde die Mischung sehr gut.

Frage: Der Film ist eine internationale Produktion, es gibt belgische Schauspieler, und der Regisseur ist Belgier. Bei den Dreharbeiten wird teilweise Englisch, teilweise Deutsch, teilweise Flämisch gesprochen. Wie ist das für Sie?

Uwe Ochsenknecht: Seit meiner Kindheit kann ich ganz gut Englisch, und ich kann auch fließend Holländisch, weil ich da eine Zeit lang gelebt habe. Mit Französisch könnte ich im Notfall sogar auch noch ein bisschen angeben. Mit dem Deutsch hapert es noch ein wenig, aber ich habe da Hoffnung. Das alles ist für mich nicht so ungewohnt.

Frage: Der Film thematisiert unter anderem die Abgründe menschlichen Verhaltens. Wie sehen Sie das menschliche Miteinander, wie wichtig ist Ihnen Toleranz?

Uwe Ochsenknecht: Von der Spezies Mensch halte ich nicht allzu viel, ich finde sie ziemlich unterentwickelt. Ich mag den Spruch ganz gern, dass der Mensch das misslungenste Experiment der Evolution ist. Alle anderen Lebewesen funktionieren ihrer Art entsprechend, nur der Mensch hat zuviel Hirn abbekommen und richtet damit nur Unheil an.

Wir haben gelernt, Atome zu spalten und bauen damit eine Bombe, dabei könnte man produktivere Sachen damit machen, und in vielen anderen Bereichen ist es dasselbe in Grün. In uns allen schlummern noch mehr oder weniger animalische Urinstinkte. Das kann man im Alltag sehr gut beobachten. Manchmal höre ich im Flugzeug oder im Bus Kommentare über andere Menschen, die abfällig und von Hass erfüllt sind, wegen Kleinigkeiten.

Und man entdeckt, dass man sich anstecken lässt, wenn man nicht bewusst darüber nachdenkt, wie man sich verhält. Das ist alles sehr traurig. Ein Chinese hat einmal gesagt: Das Leben ist einfach, nur der Mensch macht es kompliziert.

Frage: Also steckt in dem Film mehr Wahrheit, als man auf den ersten Blick meinen könnte, oder?

Uwe Ochsenknecht: Wenn jemand wegen fünf Euro umgebracht wird oder jemand zusammengeschlagen wird, weil auf seinem T-Shirt etwas Falsches steht, dann ist das im Grunde genommen genau das Gleiche. In größeren Dimensionen gedacht, werden Kriege immer aus reinen Gründen der Macht geführt. Das ist alles das gleiche Prinzip wie hier im Film. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit
"Der Mensch ist das misslungenste Experiment der Evolution." Uwe Ochsenknecht spielt eine der Hauptrollen in der Kino-Tragikomödie Die Bluthochzeit. Frage: Sie spielen Franz Berger, [mehr]

Interview mit Uwe Ochsenknecht: Vom Suchen und Finden der Liebe
"Bei Helmut Dietl wird nicht lange erarbeitet. Er weiß genau was er will." Uwe Ochsenknecht ist Hauptdarsteller in dem Helmut Dietl-Film Vom Suchen und Finden der Liebe. Frage: Wie haben Sie [mehr]

Interview mit Uwe Ochsenknecht: Erleuchtung garantiert
"Hier ist die Art des Spielens anders." Uwe Ochsenknecht ist Hauptdarsteller in dem Doris Doerrie-Film Erleuchtung garantiert. Frage: Was gab den Ausschlag, dass Sie bei diesem Projekt [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

Die Geisterstunde in den Wohnzimmern ist eingeläutet: DAS KLEINE GESPENST
DAS KLEINE GESPENST - ab 11. April 2014 als DVD, Blu-ray und VoD! [mehr]

Action jetzt auch als Serie: TRANSPORTER
TRANSPORTER - DIE SERIE: das Action - Serien - Highlight auf Kinoniveau ab 21. Dezember auf DVD & Blu-ray im Vertrieb von Universum Film [mehr]

"Uns reicht das nicht" - Filmperle mit Herbert Grönemeyer feiert DVD-Premiere
Soundtrack zum Film gilt als erste LP von Grönemeyer – erscheint als DVD-Beileger erstmalig auf CD. [mehr]

Jede Disk ein Treffer - Turbine punktet zur Fußball-EM: Freunde für Immer, ...
Am 25.05.2012 veröffentlicht TURBINE CLASSICS und TURBINE MEDIEN im Vertrieb von Rough Trade Distribution folgende Fussball-Highlights auf DVD: [mehr]

Rebellion der Gehenkten - der Mehrteiler ist ab Februar auf DVD
Pidax film media Ltd. veröffentlicht am 03.02.2012 den Mehrteiler "Rebellion der Gehenkten" in der Reihe Pidax-Serien Klassiker. [mehr]

DAS GROßE COMEBACK mit Uwe Ochsenknecht ab 14. Oktober auf DVD!
Und jetzt alle: „Oh-La-La Larissa“. DAS GROßE COMEBACK ab 14. Oktober 2011 auf DVD! [mehr]

Highlight im November: Vincent will Meer, The Experiment, Monte Cristo ...
Informationen zu den neuesten DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen aus dem Programm von Highlight Communications und Constantin Film: [mehr]

ZWEIOHRKÜKEN - ab 27. August 2010 auf DVD, Blu-ray und als Download
Am 27. August 2010 veröffentlicht Warner Home Video Germany ZWEIOHRKÜKEN auf DVD (1-Disc Version, 2-Disc Special Edition sowie als Küken-Set mit dem Plüsch-Zweiohrküken), auf Blu-ray ™ (2-Disc Version) und als Download! [mehr]

''Bismarck'' auf DVD - mit Uwe Ochsenknecht
''Bismarck'' erscheint im August auf DVD - mit Uwe Ochsenknecht. Der komplette 3-Teiler erstmalig auf DVD. [mehr]

Highlight im Juli: Dinosaurier, Zeiten ändern Dich, Nebel von Avalon
Informationen zu den neuesten DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen bei Highlight Video und Constantin Film. [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

Uwe Ochsenknecht: Was bisher geschah
Der deutsche Schauspieler Uwe Ochsenknecht ist zugleich auch als Sänger beruflich aktiv. Begonnen hat er seine Karriere im Jahr 1981. Damals wurde der... [mehr]

DAS KLEINE GESPENST ab 7. November 2013 im Kino!
Diesen Herbst wird es spuken, aber keine Angst, denn der kleine gespenstische Schelm, der dann sein Unwesen in den deutschen Kinos treiben wird, tut... [mehr]

DIE CROODS: Weltpremiere des DreamWorks Animations-Hits auf der Berlinale
Werfen wir einen Blick zurück in die graue Vorzeit, als Mutter Natur noch Spaß am Experimentieren hatte, als Mausfanten und Krokowuffs unsere Erde... [mehr]

DIE CROODS - Janin Reinhardt, Kostja Ullmann und Uwe Ochsenknecht synchronisieren!
Vor langer, langer Zeit, als Mutter Natur noch Lust am Spielen und Experimentieren hatte, wimmelte es auf der Erde vor außergewöhnlichen Tieren.... [mehr]

Hannah Herzsprung im Kinofilm LUDWIG II.
Der Kinofilm LUDWIG II. begibt sich auf die Spuren einer genauso schillernden wie zerrissenen Persönlichkeit. Von Ludwigs Besteigung des Throns in... [mehr]

Drehende für DAS KLEINE GESPENST - ab 17. Oktober 2013 im Kino!
Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht... [mehr]

LUDWIG II. - Ein Film von Peter Sehr und Marie Noëlle - ab 26.12.
LUDWIG II. begibt sich auf die Spuren einer genauso schillernden wie zerrissenen Persönlichkeit. Von Ludwigs Besteigung des Throns in jungen Jahren... [mehr]

VATERTAGE – OPA ÜBER NACHT: Von Sebastian Bezzel bis Heiner Lauterbach – Die Stars der charmanten Sommerkomödie im Portrait
Gerade noch Lebemann – und jetzt plötzlich nicht nur Vater, sondern auch noch Opa? Die turbulente Kinokomödie „Vatertage – Opa über Nacht“ (Kinostart:... [mehr]

Drehstart für DAS KLEINE GESPENST - ab 17.10.2013 im Kino!
Das beliebteste Gespenst Deutschlands rüstet sich für seinen Auftritt auf der großen Leinwand: Gestern fiel auf Schloss Wernigerode in Sachsen-Anhalt... [mehr]

Neue Zeitrechnung für Serienfans hat begonnen: Sky Atlantic HD - The Home of HBO - ist erfolgreich auf Sky gestartet
Am 23. Mai um 21.00 Uhr war es soweit: Mit Sky Atlantic HD ist der erste Sender in Deutschland und Österreich gestartet, der exklusiv die kommenden... [mehr]


Bücher rund um Interview mit Uwe Ochsenknecht: Die Bluthochzeit

Dune - Der Wüstenplanet
Obwohl bereits in den sechziger Jahren geschrieben, führt „Dune“ dennoch in den meisten Umfragen die Skala der beliebtesten SF-Romane an und verweist... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...