Sie befinden sich hier: Home - Interviews - M - Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper

"Eine dramatische Erfahrung, wo ich einfach viel bringen musste." Wotan Wilke Möhring spielt die Hauptrolle des Polizisten Michael Martens in dem deutschen Thriller Antikörper. Frage: Was ist ...

Interview mit Wotan Wilke Möhring


"Eine dramatische Erfahrung, wo ich einfach viel bringen musste."

Wotan Wilke Möhring spielt die Hauptrolle des Polizisten Michael Martens in dem deutschen Thriller Antikörper.

Frage: Was ist das Besondere an der Figur Michael Martens?

Wotan Wilke Möhring: Deutsche Dorfpolizisten in Film oder Fernsehen sind ja meist gemütliche, in sich ruhende Typen. Hier ist das komplett anderes. An Martens nagt bereits seit über einem Jahr eine geheimnisvolle, unheilschwangere Vorgeschichte. Seine innerliche Zerrissenheit lässt ihn nicht zu Ruhe kommen. Er ist ein Getriebener, der hart sein will gegen sein Umfeld und seine Familie, gepaart mit Hingabe und Liebe seiner Ideale. Er begreift das Leben als Kampf: Mensch gegen Gott! Und den führt er mit Verbitterung und Freundlosigkeit.

Frage: Für Sie eine neuen Erfahrung?

Wotan Wilke Möhring: Auf jeden Fall. Ich bin kein sonderlich religiöser Mensch, von daher musste ich mich erst mal damit auseinandersetzen, wie man die Hände faltet oder sich richtig bekreuzigt. Welche Rhythmen hat man, nach welchen Lebensmaßstäben lebt einer, der in einem einfachen Dorf als Musterkatholik bekannt ist? Das beeinflusst den gesamten Habitus, den Gang, die Sprache, den Blick. Das war meine Hauptaufgabe in der Vorbereitungsphase. Der intensive Austausch mit Regisseur Christian Alvart erwies sich dabei als sehr hilfreich, denn er hatte eine genaue Vorstellung von seinen Protagonisten.

Frage: Ein Regisseur also, der nichts dem Zufall überlassen hat?

Wotan Wilke Möhring: Genau. Normalerweise finden sich im fertigen Drehbuch immer wieder gravierende Ungereimtheiten oder man bekommt ständig neue Versionen. Hier wurde noch nicht mal ein Satz geändert. Das ganze war akribisch vorbereitet. Jede Szene war gescribbelt. Wir wussten lange vorher, welche und wie viele Einstellungen pro Tag gedreht werden. Da wurde fast nichts nachgebessert am Set. So konnten wir auch ein hohes Tempo hingelegen. Bis zu 50 Einstellungen pro Tag mit Cinemascope sind technisch der Wahnsinn. Das hat uns alle sehr beeindruckt.

Frage: Wann fiel die Entscheidung, zusammen an diesem Projekt arbeiten zu wollen?

Wotan Wilke Möhring: Die grundsätzliche Entscheidung für „Antikörper“ fiel über ein Jahr vor Drehbeginn. Seitdem gab es immer wieder Kontakte, bei denen wir uns über meine Rolle und das Drehbuch insgesamt ausgetauscht haben. Christian hat mir seine Vorstellungen dargelegt und wusste schon bald, dass ich den Charakter von Martens verinnerlicht hatte und er mich einfach laufen lassen konnte. Wir haben konkret durchgespielt, wie Martens diesen oder jenen Satz sagen würde. Durch diese enge Zusammenarbeit konnten wir auch die Wirkung auf den Zuschauer sehr gut abstimmen. Das lief wirklich optimal und war für mich eine Art Beweis, dass man sich gar nicht genau genug vorbereiten kann.

Frage: Haben Sie sich für die sehr emotionalen Begegnungen zwischen Michael Martens und Gabriel Engel besonders motiviert?

Wotan Wilke Möhring: Diese unmittelbare Anspannung entsteht spontan. Das ist direkte Arbeit am Set, wo man immer wieder mal rausgehen und durchatmen muss. Für den Augenblick empfindet man schließlich all das, was der arme Kerl gerade durchmacht. In den Verhörsituationen wirkt Engel wie ein geistiges Monstrum, also keins mit fünf Köpfen und Schlangenarmen. Das Böse überträgt sich als schleichende Krankheit; die immer weiter wuchert wie ein Krebsgeschwür. Aufgrund der sehr guten handwerklichen Vorarbeit konnte ich die Reaktionen von Martens frühzeitig im Kopf durchspielen.

Frage: Ihre bisherigen Filmografie ist weit gefächert – von der Komödie bis hin zum Thriller. Welche Position nimmt „Antikörper“ dort ein?

Wotan Wilke Möhring: Auf jeden Fall ein schweres Kaliber. Ich habe sieben, vielleicht acht Wochen gedreht und währenddessen das Drama von Martens durchlebt. Das geht an die Substanz. Ich wollte und musste in der Rolle drin bleiben, also ist man irgendwann selber schlecht drauf, zermartert, zieht sich zurück und vernachlässigt sein eigenes Leben. Wie bei allen guten Rollen geht das nicht spurlos an einem vorüber. Ich bin ja nicht auf einen besonderen Typ oder Charakter abonniert, doch bei „Antikörper“ ist definitiv etwas hängen geblieben. Eine dramatische Erfahrung, wo ich einfach viel bringen musste. (DJFL)


Alle Interviews mit Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper

Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper
"Eine dramatische Erfahrung, wo ich einfach viel bringen musste." Wotan Wilke Möhring spielt die Hauptrolle des Polizisten Michael Martens in dem deutschen Thriller Antikörper. Frage: Was ist [mehr]

Interview mit Wotan Wilke Möhring: Das Experiment
"Ich versuche die Gemüts- und Gedankenwelt mit der Physis zu verbinden." Wotan Wilke Möhring ist Darsteller in dem deutschen Psychothriller Das Experiment - Black Box. Frage: Ihre Rolle war ja [mehr]


Nachrichten rund um Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper

Ab März im Heimkino: KLEINE ZIEGE, STURER BOCK
KLEINE ZIEGE, STURER BOCK ab 24. März auf Blu-ray, DVD und VoD. [mehr]

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE - ab 4. Oktober auf DVD/Blu-ray
Am 4. Oktober 2013 kommt DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE, der deutsche Kino-Überraschungserfolg dieses Frühjahrs, auf DVD und Blu-ray in den Handel. [mehr]

Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
Wir haben die Neuerscheinungen auf DVD unter die Lupe genommen. [mehr]

MANN TUT WAS MANN KANN ab 15. März 2013 auf Blu-ray, DVD und als Video on Demand
Warner Home Video Germany veröffentlicht MANN TUT WAS MANN KANN, bei dem sich unter Regisseur Marc Rothemund ein hochkarätiges und sehr sympathisches Darsteller-Ensemble zusammen gefunden hat, am 15. März 2013 auf Blu-ray™, DVD und als Video on Demand. [mehr]

ZDF-Dreiteiler ''Das Adlon. Eine Familiensaga'' auf DVD
Am 14. Januar 2013 erscheint der historische Fernsehfilm auf 3 DVDs. [mehr]

BLACK BROWN WHITE - Spielfilmdebüt von Erwin Wagenhofer
BLACK BROWN WHITE kommt am 15. Mai als DVD in den Handel. [mehr]

KSM veröffentlicht "Gegengerade - Niemand siegt am Millerntor" im Herbst 2011
Die Firma KSM GmbH wird im Herbst 2011 den Film "Gegengerade - Niemand siegt am Millerntor", der am 31. März im Kino angelaufen ist, auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. [mehr]

FREILAUFENDE MÄNNER ab 01.04.2011 auf DVD
Thomas ist 40, leidenschaftlicher Hypochonder, Kettenraucher, begnadeter Sarkast - und völlig richtungslos. [mehr]

HENRI 4 ab dem 15. Oktober 2010 auf DVD und Blu-ray im Handel
Henri 4: Ein König, der sein Land so leidenschaftlich liebte wie die Frauen. [mehr]

IN JEDER SEKUNDE - Neu auf DVD!
Der Regisseur Jan Fehse erhielt hierfür den Bayerischen Filmpreis 2008 in der Kategorie "Bester Nachwuchsregisseur". [mehr]


Blog-Einträge rund um Interview mit Wotan Wilke Möhring: Antikörper

DA MUSS MANN DURCH mit Wotan Wilke Möhring und Jan Josef Liefers
Zum zweiten Mal macht sich Wotan Wilke Möhring als Paul auf die Suche nach der großen Liebe – und reist für sie auf die Urlaubsinsel Nr. 1: Mallorca.... [mehr]

Nora Tschirner in ALLES IST LIEBE
Weihnachten steht vor der Tür, und alle haben Ärger mit der Liebe: Kiki sehnt sich nach dem Mann für's Leben, und als er endlich vor ihr steht, kann... [mehr]

ALLES IST LIEBE mit Nora Tschirner
Weihnachten steht vor der Tür, und alle haben Ärger mit der Liebe: Kiki sehnt sich nach dem Mann für's Leben, und als er endlich vor ihr steht, kann... [mehr]

Im September: WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER
Passend zum Herbstanfang bringt Regisseur Baran bo Odar am 25. September einen packenden Thriller auf die große Leinwand. In WHO AM I - KEIN SYSTEM... [mehr]

WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER: Neuer Kinostart 25. September 2014
Benjamin (TOM SCHILLING) ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er plötzlich den charismatischen Max (ELYAS M'BAREK)... [mehr]

Marc Rothemund zeigt DA MUSS MANN DURCH
Wie war das noch gleich? Die Liebe ist die schönste Hauptsache der Welt? Was dazu wohl Paul, Schamski, Günther und Bronko sagen, unsere vier Helden... [mehr]

Nach dem großen Erfolg von Mann tut was Mann kann folgt nun: DA MUSS MANN DURCH
Wie war das noch gleich? Die Liebe ist die schönste Hauptsache der Welt? Was dazu wohl Paul, Schamski, Günther und Bronko sagen, unsere vier Helden... [mehr]

Elyas M'Barek in WHO AM I
Benjamin (TOM SCHILLING) ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er plötzlich den charismatischen Max (ELYAS M'BAREK)... [mehr]

Dreharbeiten von DA MUSS MANN DURCH
wie war das noch gleich? Die Liebe ist die schönste Hauptsache der Welt? Klar. Was dazu wohl Paul, Schamski, Günther und Bronko sagen, unsere vier... [mehr]

DAS ADLON - EINE FAMILIENSAGA gewinnt "Magnolia Award" in Shanghai
Der Fernseh-Dreiteiler DAS ADLON. EINE FAMILIENSAGA wurde auf dem diesjährigen Shanghai Television Festival (STVF) mit dem "Magnolia Award"... [mehr]



Interviews

Bei DigitalVD.de gibt es Interviews mit Prominenten, Stars oder Schauspielern. Ein Interview ist eine Befragung mit dem Ziel persönliche Informationen oder Sachverhalte zu einem Thema zu erhalten. Das journalistische Interview ist die bekannteste Form der Befragung. Wir befragen Personen persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Unsere Interviews werden in unterschiedlicher Form durchgeführt. Zusammen mit unseren Biografien liefert das Interview ein schönes Gesamtbild zu einem Schauspieler(in).

Wir führen Interviews mit Schauspieler und Schauspielerinnen, Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche. Möchten Sie auch gerne ein Gespräch mit uns führen? Sprechen Sie uns an.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt ein Interview suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...