Bildschöne Kabel von in-akustik

Sie befinden sich hier: Home - Hardware - Testbericht zu Magnat Lautsprecher - Quantum 508

Eine komplette Übersicht unserer Hardware-Testberichte finden Sie in unserer Übersicht.

Magnat Lautsprecher - Quantum 508

Anzeigen

Bei unserem Besuch in Pulheim hatten wir die Möglichkeit uns von der Vielfalt der Magnat Audio Produkte GmbH zu überzeugen. Hendrik Taise führte uns durch das Unternehmen und präsentierte mit Stolz neue Lautsprecher. Im gleichen Hause findet man allerdings nicht nur Magnat, sondern zahlreiche weitere Marken, wie Mac Audio, Heco, Phase Evolution und Audiovox.

Magnat Quantum 508

Ziel unseres Besuches war die Quantum 508, eine erschwingliche 3-Wege Standbox, die in allen Belangen überzeugen soll. So luden wir den Lautsprecher mit kirschfarbenem Holz ein um in unseren Hörraum den Stereo-Klang unter die Lupe zu nehmen. Optisch ist der Lautsprecher eher zurückhaltend. Aufgrund seiner schmalen Form dürfte er in jedes Wohnzimmer integrierbar sein. Da es die Quantum 508 in Buche, Schwarz, Kirsche und Silber gibt, wird auch die farbliche Zusammenstellung kein Problem verursachen.

Wir befeuerten die Quantum in Bi-Wiring mit dem Marantz SR 9600. Als Kabelverbindung diente uns das AudioQuest Gibraltar. Eine gelungene Kombination, wie sich kurze Zeit später herausstellte.


Die Quantum 508 ist eine 3-Wege Standbox mit Bassreflexsystem. Sie verfügt über 3 Tieftöner (110mm), zwei Mitteltöner (110mm) und einem Hochtöner (25mm). Der Fmax Hochtöner mit der 25mm Gewebemembran und Spezialdämpfung bietet einen erweitertem Frequenzbereich- und Dynamikbereich. Somit ist er bestens für SACD und DVD-Audio gerüstet. Das MDF-Gehäuse ist aufwendig gestaltet. Zahlreiche Verstrebungen und eine resonanzarme Schallwand (22mm) halten Vibrationen gering. Tief- und Mitteltöner sind mit Aluminium-Membranen bestückt. Die ausgeklügelte Schwingspulenbelüftung sorgt für eine hohe Belastbarkeit. Das Anschlussfeld ist ausreichend groß. Ob Kabelschuh, Bananenstecker oder Hülsen, jegliches Kabel versteht sich wunderbar mit den vergoldeten Schraubklemmen.

Magnat Quantum 508 Hochtöner

Das Magnat in stark in die Entwicklung setzt, kommt wir bei unserem Besuch selbst begutachten. Mit Hilfe eines Klippel-Analyser-System wird der Lautsprecher mit einem Lasermessverfahren durchleuchtet und bis an seine Grenzen gebracht.


Im Hörtest klang die Quantum 508 fröhlich. Jan Garbareks Saxophon klang präzise und gut. Bei Jack Johnson konnte der Lautsprecher zeigen, dass er auch im Tiefton etwas auf dem Kasten hatte. SubSeven spielte spektakulär und auf den Punkt genau. Im Stereo-Modus konnten die Standboxen durchaus überzeugen. Eine Erweiterung in Bezug auf die Heimkino-Funktionalität hoffen wir in Kürze nachliefern zu können.




Die Quantum 508 steckt voller Details, die in dieser Preisklasse einen wunderbaren Klang zaubern. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für ein Paar bei 698,00 Euro. Dank aufwendiger Verarbeitung und ausgewählter Komponenten ist die Quantum 508 ein regelrechter Kauf-Tipp!

Daten und Fakten


Maße (B x H x T) 150x1120x250 mm
Nennbelastbarkeit 200 Watt
Max. Belastbarkeit 340 Watt
Untere Grenzfrequenz 23 Hz
Obere Grenzfrequenz 55000 Hz
Trennfrequenzen 350 - 3200
Impedanz 4 – 8 Ohm
Empfindlichkeit 93 dB
Empfohlene Verstärkerleistung 30 Watt
Magnetisch abgeschirmt Ja



Magnat Audio Produkte GmbH

Magnat Audio Produkte GmbH

Die Konstruktion eines Lautsprechers gehorcht den Gesetzen der Physik. Die Methode muss eine wissenschaftliche sein. Das Laborequipment stellt den Stand der Technik dar.

Magnat setzt bei Konstruktion und Entwicklung aufwändige Messtechnik und Simulationssoftware ein. So ermöglicht das Laser-Gestützte Klippel®System erstmals Messungen im realitätsnahen dynamischen Bereich. Die Parameter eines Lautsprechers werden nicht nur mit einem Kleinsignal ermittelt, sondern mit variablen Impulsen, um echte Musik und Sprachtöne zu simulieren. Neben der deutlich gestiegenen Präzision werden erstmals messtechnisch begründbare Aussagen über das Verhalten eines Lautsprechers im echten Betrieb von Musiksignalen möglich.




zurück zur Übersicht

Alle weiteren Testberichte und Produktvorstellungen finden Sie in unserem Archiv.



Kompromisslose Leidenschaft mit IN-AKUSTIK

Wir führen unsere Tests und Besprechungen ausschliesslich mit Referenz-Kabeln aus dem Hause in-akustik durch.

Perfekter Klang und perfekte Bilder sind eine Frage der Harmonie. Ohne hochwertige Kabel ist die beste Elektronik nichts wert. Kabel und Anschlüsse sind anfällig für Störungen, die nur mit viel Know-how zu bewältigen sind.

Alle Infos zu den verwendeten Kabeln

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++



DENSEN Elektronik

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...